FRITZ!Box Fon WLAN (UI), Firmware-Version 08.01.18

Rainer

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
unter

ftp://ftp.avm.de/cardware/fritzbox.fon_wlan

gibt es neue Firmware für die FRITZ!Box Fon WLAN

MfG
Rainer

Zitat:

Achtung: Diese Anlagensoftware ist nur für FRITZ!Box Fon WLAN geeignet!


Die Update-Datei enthält die aktuelle Anlagensoftware für FRITZ!Box Fon WLAN



Produkt: FRITZ!Box Fon WLAN

Version : 08.01.18

Build : 04.09.20

Sprache : deutsch

Neue Features : - UPnP auch zur Einrichtung von Portfreigaben nutzbar
- Auto-MDI-X am LAN-Port
- optimiertes Energiemanagement

_________________________________________________________



Änderungen und neue Funktionen der Version 8.01.18


**** UPnP auch zur Einrichtung von Portfreigaben nutzbar

Es ist nun möglich, dass Anwendungen über das UPnP-Protokoll Portfreigaben dynamisch
an der FRITZ!Box Fon WLAN einrichten. Neben Anwendungen wie dem MS-Messenger, Apple
Quicktime oder diversen Spielen kann unter Windows 2000 und Xp auch über das Icon
"Internet Gateway Device" unter Systemsteuerung/Netzwerkverbindungen eine
Portfreigabe eingerichtet werden.
Der Funktionsumfang von UPnP kann über zwei Haken in den erweiterten Einstellungen
der FRITZ!Box Fon WLAN festgelegt werden. Standardmäßig deaktiviert ist die
Möglichkeit, über UPnP die Firewall-Konfiguration zu ändern.


**** Auto-MDI-X am LAN-Port
Am LAN-Port der FRITZ!Box Fon WLAN können nun sowohl "gekreuzte" als auch "gerade"
Netzwerkkabel verwendet werden, die LAN-Schnittstelle passt sich automatisch darauf
an.


**** optimiertes Energiemanagement
Wenn WLAN deaktiviert wird, benötigt die FRITZ!Box Fon WLAN nun ca. 15% weniger
Leistung.


Hinweise zur Durchführung des Firmwareupdates


Kopieren Sie die Update-Datei auf Ihren Rechner (Download starten) und
führen Sie anschließend das Update über die Benutzeroberfläche durch:

1) Öffnen Sie Ihren Internetbrowser und geben Sie die Adresse "fritz.box"
oder "192.168.178.1" ein.

2) Wählen Sie den Menüpunkt "Systemeinstellungen".

3) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anlagensoftware aktualisieren".

4) Geben Sie in das Eingabefeld den Pfad zur Updatedatei ein.
Sie können den Eintrag auch über die Schaltfläche "Durchsuchen..."
vornehmen. Die Datei muss die Endung ".image" haben.



Wenn Sie den Speicherplatz auf Ihrer Festplatte freigeben wollen, können
Sie nach dem Aktualisieren der Anlagensoftware die Update-Datei löschen.
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe die neue Firmware drauf. Konnte aber keine merkliche verbesserung bzw. verschlechterung der Fritz!box Fon Wlan feststellen....


mfg
kawamoto
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gibt es eigentlich die Möglichkeit die alte Firmware zu sichern?!?
 

webopold

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin zusammen,

tjaaa - die neue Firmware macht anscheinend nur die Sachen, welche im README angegeben sind.

Meine Problemchen:
1. Teilweise Lag von bis zu 3 Sekunden
2. Kein Rauskommen mehr während Telefonat - nichtmal mehr ping.
sind nach wie vor ungelöst. :-(

Auto-MDI-X am LAN-Port
ööhm - bei mir ging das schon vorher - ist das wirklich ein Feature?!?
in Ermangelung passender Kabel etc hatte ich ein gekreuztes zu einem Rechner gelegt, ausgehend davon, daß neuere Komponenten das immer machen.
UPNP - mal frech ohne Suchen gefragt: Kann man die Möglichkeiten auch von anderen OS aus nutzen - hab hier nur mehr linux.

Schönes WE an alle
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann es sein, daß deine Netzwerkkarte schon Auto-MDI-X beherrscht und es somit vorher auch schon funktioniert hat. ;)
 

webopold

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gut möglich - der Plot war eigentlich das Nachreichen von Features durch AVM die man eigentlich als selbstverständlich erachtet.

Wie stehts bei dir mit Echo und Bandbreitenprobs?
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also ich habe erst noch die 08.01.09 drauf und habe keine Probleme festgestellt. Meine Gesprächspartner haben ein kleines Echo, das liegt aber am sehr empfindlichen Mikrofon am Hören. Eventuell wird das Problem ja in folgenden Firmwares gelöst. Bandbreitenprobleme habe ich keine. Wenn ich beim Surfen telefoniere, habe ich nur ganz kurz ein knacksen, wenn ich den Download einer Datei beginne und die Bandbreite des Downloads wird automatisch angepaßt, wenn ich telefoniere. Insgesamt also eine sehr zuriedenstellende Situation - wenn man das Produktalter betrachtet. Ich denke eine komplettes Urteil wird man eh erst nach der dritten aktualisierten Firmware machen können....
Die WLAN -Verbindung ist (habe nur ein 11b-USB-Stick) gut. Connection-Speed und Signalqualität ist bei Vollausschlag, allerdings befindet sich (noch) keine Wand zwischen der Box und dem USB-Stick....
 

steve

Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2004
Beiträge
342
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
18
Hat schon jemand einen Unterschied zur 08.01.16 feststellen können oder handelt es sich wohl um dieselbe Version, die nur offiziell länger getestet und .18 genannt wurde, um die User nicht durch eine weitere .16 zu verwirren?

Liebe Grüße
Steve
 

veipaaa

Mitglied
Mitglied seit
26 Sep 2004
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hola,

habe von der 08.01.16 auf die 08.01.18 upgedatet.
Seitdem geht an meinen Gigaset 4000 Comfort CLIP nicht mehr :evil:

Wie kriege ich die 08.01.16 wieder in die Box :?:
 

Rainer

Neuer User
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
CLIP geht bei mir

@veipaaa
hat geschrieben:

habe von der 08.01.16 auf die 08.01.18 upgedatet.
Seitdem geht an meinen Gigaset 4000 Comfort CLIP nicht mehr
Ich habe auch von der 08.01.16 auf die 08.01.18 upgedatet
ich habe ebenfalls Gigaset 4000 Comfort (Basis ist analog DECT Gigaset 4975)
bei mir geht CLIP, sehe wer mich anruft, es geht auch mit Gigaset 3000C an gleicher Basis.
Es gab erst ein Problem beim Telefonieren über analog, wollte keine Amtsleitung belegen. Nach Strom aus- wieder an an der Fritz Box ging alles wieder ok.
MfG
Rainer
 

veipaaa

Mitglied
Mitglied seit
26 Sep 2004
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Rainer,

Ich habe auch von der 08.01.16 auf die 08.01.18 upgedatet
ich habe ebenfalls Gigaset 4000 Comfort (Basis ist analog DECT Gigaset 4975)
bei mir geht CLIP, sehe wer mich anruft, es geht auch mit Gigaset 3000C an gleicher Basis.
Es gab erst ein Problem beim Telefonieren über analog, wollte keine Amtsleitung belegen. Nach Strom aus- wieder an an der Fritz Box ging alles wieder ok.
Nachdem ich ungefähr 10x die Einstellungen der Nebenstellen (CLIP) an und ausgeschaltet haben, natürlich jedes mal mit Übernehmen abgeschlossen, geht CLIP wieder.. :oops:

Gruß
Frank
 

Gonzo

Neuer User
Mitglied seit
14 Jul 2004
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Leute,

ich habe heute (kurz) mit dem AVM Support wg. diesem Problem gesprochen:
http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=35188#35188

Der Supportler meinte, in der neuen Version sei auch einiges an dem Telefonie-Part gemacht worden, und ich solle mal die neue Version ausprobieren. Aber warum das dann nicht im Changelog steht... (Widerspricht auch webopolds Erfahrung).

Ich werds mal ausprobieren und berichten.

Gruß
Gonzo
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,370
Beiträge
2,033,317
Mitglieder
351,960
Neuestes Mitglied
Nasu