.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box fon Wlan und IPCop ????

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von F2B, 20 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. F2B

    F2B Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,
    ich hab seit neuestem eine Fritz!Box fon Wlan. Mal ne generelle Frage: Ich möchte das Teil vor dem Cop installieren. Also folgendermaßen:

    Fritz!Box fon Wlan --> IPCop --> LAN

    Dachte mir folgendermaßen aus:
    eth0 als grün mit der IP 192.168.0.20
    eth1 als rot mit der IP 192.168.0.19 und Standard-Gateway + DNS die Ip-Adresse der Fritz!Box fon Wlan (192.168.0.22)

    Auf den Clients im LAN dann Standard-Gateway+DNS den ICop also 192.168.0.20.

    Ist das so möglich oder hab ich da irgendwo einen falschen Fehler drin?

    Gruß F2B
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Was ist denn ein IPCop?? Ein Router?

    Wenn ja, gibt es hier einige Beiträge dazu.
     
  3. F2B

    F2B Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist ein Linux-Router: www.ipcop.de
    Die Suche bringt mir aber nur Lösungen, wenn ich die FritzBox HINTER einem Router betreiben will. Ich möchte die Box aber VOR einem Router betreiben.

    Cucu
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also wenn die FBF die Zugangsdaten hat, dann ist sie ja selber schon ein Router.
    Warum braucht man dann noch einen Router dahinter?

    Für den Anschluß mehrerer Clients braucht man da eigentlich nur noch einen Switch.

    Oder du benutzt die FBF nur als Modem mit deinem Router dahinter.
    Aber dann funzt VoIP über die FBF nicht ohne extra Zugangsdaten.
     
  5. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
  6. F2B

    F2B Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    was meinst Du damit? Hättest Du mal mehr Infos darüber?

    Gruß F2B
     
  7. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
  8. Zett

    Zett Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rotes Interface auf DHCP stellen.
    Grünes Interface wie sonst auch.
    DHCP bei der Fon WLan aktivieren und surfen ...
    VoIP klappt dann auch, da die Box die Verbindung herstellt....

    Gruß
    Zett


     
  9. TomCat05

    TomCat05 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na ja auch wenn der Thread schon älter ist aber besser wär IPCOP mit vernünftigem QoS un die Box als ATA dahinter....ansonsten geht dir doch die ganze Performance die IPCOP hat duch die Box davor verlohren....
     
  10. Zett

    Zett Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da hast Du Recht... Wollte nur die Frage beantworten ...
    Aber peinlich, der Thread ist ja wirklich schon steinalt...
    Ich sollte besser darauf achten ;-) Danke für den Hinweis..
    Gruß
    Zett

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.