.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ Box in Schweden

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von mtheilig, 2 Nov. 2005.

  1. mtheilig

    mtheilig Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich möchte meiner Schwester in Schweden eine FritzBox zukommen lassen, damit sie über meine Festnetznummer VOIP machen kann.
    Sie hat einen Analoganschluss also ANNEX A mit DSL.

    Kann ich eine deutsche Fitzbox verwenden oder muss es ein amerikanisches Modell sein damit ich ANNEX A einstellen kann?

    Was für Einstellungen muss ich vornehmen damit die Fritzbox als Router und "Telefonanlage" für VOIP-telefonie funktioniert?

    Danke für die Antworten!!!
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Die 7050 lässt sich ja mit der aktuellen Firmware auch an einem vorhandenen DSL Modem berreiben. Ist möglicherweise die einfachere Lösung.

    jo