.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box (ohne W-LAN) antwortet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von <-D->Haggi, 20 März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. <-D->Haggi

    <-D->Haggi Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor kurzem über Via-networks die FritzBox Fon (ohne W-LAN) gekauft.

    Da Ich die Box zusammen mit meinem Draytek Vigor 2900G betreiben wollte, habe Ich (nach einem Firmware Upgrade) die IP auf 192.168.0.255 eingestellt und den DHCP Server abgeschaltet.

    Leider antwortet die Box seid dem nicht mehr. Ich habe die Box derzeit nur per USB an meinem Notebook angeschlossen ( nicht im lokalen Netz ) und versuche per USB auf das Teil zu kommen.

    In den IP Einstellungen der "Netzwerkkarte" bzw. des USB Treibers, habe Ich eine IP ( 192.168.0.11 ) eingegeben Mask 255.255.255.0 und als Gateway die IP des Routers (192.168.0.255). Leider keine Chance. Das Teil antwortet nicht.

    Anschließend habe Ich einen Recover versucht, mit der Hoffnung, das sich das Teil wieder auf die Original konfiguration zurück setzen lässt.
    Leider war auch das ohne Erfolg!

    Hat irgendwer noch ne Tip für mich? Ich bastel jetzt seid 3 Tagen an dem Teil rum und bekomm es einfach nicht mehr ans laufen...

    Viele Dank schonmal im vorraus für jeden Beitrag ;-)

    Viele Grüße,
    Haggi (Christian)
     
  2. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...stell einfach die ip deines rechners auf 192.168.178.2 und probier mit 192.168.178.254 oder 192.168.178.1 auf die box zu kommen..
     
  3. <-D->Haggi

    <-D->Haggi Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hey danke!!!!!

    die 192.168.178.254 hat funktioniert :)
     
  4. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bitte schön....danke für die Rückmeldung...
     
  5. Manfredo

    Manfredo Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zu dem Thema ein Auszug aus der Hilfe der FBF bei dem Pkt.
    IP ADRESSEN.

    Nur nochmal zur Erklärung


    Wie Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box immer erreichen können

    Die FRITZ!Box verfügt über eine feste IP-Adresse, die nicht veränderbar ist
    und über die die Benutzeroberfläche immmer erreichbar bleibt.
    Feste IP-Adresse der FRITZ!Box: 192.168.178.254
    Notieren Sie die IP-Einstellungen des Computers, von dem aus Sie die
    Benutzeroberfläche öffnen wollen. Ändern Sie dann die IP-Einstellungen,
    indem Sie folgende feste IP-Adresse eintragen:
    Feste IP-Adresse für den Computer: 192.168.178.250

    Nachdem Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box wieder erreicht haben,
    können Sie in dem Computer wieder die ursprünglichen IP-Einstellungen,
    die Sie sich notiert haben, eintragen.
     
  6. fatsali

    fatsali Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    @<-D->Haggi: verstehe ich richtig? Du hattest auch (fälschlicherweise) dem Router die IP 192.168.0.255 vergeben (wie ich übrigens auch) und hast es geschafft wieder auf die Benutzeroberfläche der Box zu kommen?

    Dazu hast Du nur das hier umgesetzt ?
    Gilt dies auch für die FritzBoxFon WLAN ?

    Verstehe mich bitte nicht falsch; ich bin seit mehreren Tagen damit beschäftigt, auf die Benutzeroberfläche der Box zu kommen, was einfach noch nicht klappt.

    Werde ich heute abend als allererstes testen.

    Gruß
    fatsali
     
  7. Manfredo

    Manfredo Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieser Text (Die FRITZ!Box verfügt über eine feste IP-Adresse, die nicht
    veränderbar ist und über die die Benutzeroberfläche immmer erreichbar
    bleibt. Feste IP-Adresse der FRITZ!Box: 192.168.178.254 )
    stamm aus der Hilfefunktion der FB, daher ist stark anzunehmen, dass die genannte Adresse auch bei der FBF-Wlan funktioniert.
     
  8. fatsali

    fatsali Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hoffe sehr, daß es so ist..

    Gruß
    fatsali
     
  9. fatsali

    fatsali Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    @Manfredo: Deine Annahme scheint sich zu bewahrheiten. Gerade eben habe ich eine 2.Mail von AVM-Support bekommen, in der genau Deine Aussage bekräftigt wird. Hier ein Auszug
    Na dann ...

    SUPER!! Hat geklappt..

    Gruß
    fatsali
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.