.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box schon wieder platt! Ich könnte *****!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von bnaj, 5 Dez. 2004.

  1. bnaj

    bnaj Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    jetzt habe ich genau zweimal, seitdem ich die Box habe, versucht eine neue Firmware zu flashen!
    Beim ersten mal ist die Box total abgekackt! Auch recover.exe brachte keinen Erfolg, obwohl das image übertragen wurde.
    Also hab ich beim letzten Mal die Box eingeschickt!

    Jetzt wollte ich mir einen GMX-account anlegen und siehe da, die schreiben ich muß die FW updaten.

    Mit etwas Zahneknirschen hab ich mich also rangemacht.
    hab mir die aktuelle FW gezogen und übers Webinterface reingeladen.
    Dann gewartet, bis die INFO LED aufhört zu blinken und dann einen Neustart gemacht.

    Und: Ich hätte die Box am liebsten direkt kaputtgetreten.
    Wiedermal keine funktion!
    Die Power Led leuchtet kurz nach dem einschalten und fängt dann an zu blinken!

    Mit Recover.exe komme ich dieses mal garnicht ran.
    Kommt immer nur "Keine Box gefunden"

    Habt Ihr noch eine Idee?
    Ansonsten hau ich das ding in die Tonne!

    Mir reichts!
     
  2. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Bnja,

    sag mir bitte wo die Tonne steht ;-)

    Irgend wo im Board steht, das Recover mit gewissen IP-Adressen Probleme hat.
    Versuch bitte ein mal deine IP-Adresse vom Rechner auf 192.168.178.2 zu setzen.
    recover.exe sollte dann gehen.

    Wichtig: Es gibt einen sehr kurzen "timeout". Nach einem "Stecker raus/rein" antwortet die Box nur für 5 Sekunden dem Recover.exe.

    Nach meiner Erfahrung geht gut:
    - IP Adresse einstellen. ( Hast du evtl. mehrere Netzwerkkarten ? )
    - dos-fenster öffnen
    - befehl für recover.exe schon eingeben, aber kein Enter
    - Stecker raus/rein und sofort
    - enter bei recover.exe drücken.

    Viele Grüße,

    Haveaniceday.
     
  3. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Egal was Du für Probleme mit der Fritz Box hast, Deine Ausdrucksweise finde ich etwas übertrieben drastisch. Du scheinst ein echter Pechvogel zu sein, oder es gibt irgendwelche Umstände, dass ausgerechnet Du wiederholt so massive Probleme hast. Hier im Board haben sehr viele Leute diese Box und schon mehrmals die Firmware erneuert, ohne dass es beim Update Probleme gab. Auch ich konnte völlig problemlos meine Box updaten.

    Mache doch mal nähere Angaben zu Deiner Hardware (Rechner, Netzwerk) und den Einstellungen (IP Bereich).
     
  4. bnaj

    bnaj Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hab ich schon alles probiert!

    Per Recover ging es nun nach ca. 200 Versuchen.
    (Man braucht eben geduld :evil: )

    Genützt hat es leider wenig.
    Jetzt blinken alle 5 LEDS im 3 Sek. Takt.
    Kommt uns bekannt vor, oder?

    Auch Neustarts bringen da nichts.
    Zumindest kommt man so wieder per FTP drauf.

    ABER:
    Nutzt auch nix!
    hab zwar Kernel und Filesystem nochmal per FTP draufgeladen, hat aber auch nichts genutzt.
    Es blinken auch nach diversen Neustarts immer alle 5 LEDS!

    Was ich mich aber wirlich frage, ist folgendes:
    Wenn man per Webinterface ein Update einspielt steht dort ungefähr folgendes:
    Box Neustarten dann warten bis Info Lampe nicht mehr blinkt :?: :?: :?:

    Das kommt mir schon spanisch vor, da die INFO LED bereits sofort blinkt und nicht erst nach einem Neustart. Also war ich vorsichtig und habe gewartet. Denn Neustart also erst gemacht als die INFO LED aufgehört hat zu blinken.

    Naja, dass Ergebniss kennt Ihr ja nun!
    Ich versteh einfach nicht warum bei mir bisher kein Update funktioniert hat. Es scheint doch bei vielen hier zu funktionieren!
    Ich bin mir sicher, dass ich alles so gemacht habe, wie es von AVM beschrieben wird. Dennoch, bei mir hat es noch nie geklappt.
     
  5. bnaj

    bnaj Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @voip
    Sorry, hab dein Post jetzt erst gesehen!
    Ich bin echt frustriert! Ich glaub nicht dass ich ein DAU bin.
    Daher versteh ich auch die Probleme die ich mit den Updates habe nicht!

    Zu deiner Frage:
    IP des Rechners: 192.168.178.2 (feste IP Normalerweise nicht, extra eingestellt wegen recover.exe IP kommt normalerweise per DHCP)
    Netzwerk: Direkte LAN-Verbindung Rechner->Fritz BOX (Normalerweise nicht! Zur Sicherheit aber so gemacht)

    Ich hab extra alle andere Hardware, wie WLAN Router und Switch rausgenommen um eine direkte Verbindung zu haben.
    Man weiß ja nie!
    Genutzt hat es nur wenig, wie man hört :evil:
     
  6. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ bnaj:

    Wie schon von voipuser gesagt, bitte mäßige Dich doch etwas.

    Den Titel habe ich etwas entschärft.
     
  7. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo bnaj,

    wenn der Recover sauber duchrgelaufen ist und diese Fehler trotzdem kommen
    weiss ich nicht weiter.
    Hier im Board gab es schon Fälle von "Zickenboxen" welche per recover.exe
    nicht wieder ins leben kamen.
    Hattest du eigene Modifikationen versucht. ( Oder ein Box-Vorbesitzer ?)

    Schau mal hier: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=56897
    Bei zu großem Frust würde ich die Box aber an AVM senden.

    Haveaniceday.
     
  8. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @bnaj
    Habe ich es richtig verstanden, dass die Box bereits einmal bei AVM war, nachdem Du Probleme hattest? Hast Du dieselbe Box repariert zurückbekommen, oder gab es ein Austausch? Falls Du dieselbe Box repariert zurückerhalten hast, könnte es sein, dass sie eine Macke hat, die beim Service nicht erkannt wurde. Wenn man darauf hinweist, sollte es kein Problem sein, dass AVM die Box komplett austauscht und die Problembox aus dem Verkehr zieht. Der Service von AVM ist normalerweise recht gut.