Fritz!Box Telefon-dingsbums (Ein MS Outlook Addin)

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hi. Da ist bestimmt ein Fehler im Tool. Offensichtlich wir die Nummer erkannt aber falsch zugeordnet. Oder irgendwas anderes.

Mit den Nummern haut was nicht hin. Die werden doppelt vergeben/bzw. haben die gleiche ID. Drück in den Einstellungen mal auf Probleme. Das muss ich mir anschauen. Hier liegt das Problem. Deine Nummer ist MSN1. Dieses MSN1 wird später mit einer anderen Nummer überschrieben. Daher ist die Nummer nicht verfügbar.

Als Workaround kannst du die Zeile
Code:
<MSN ID="1" Checked="1">796890</MSN>
überschreiben.
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Doppelpost:

ich muss das erforderliche .net Framework anpassen, da ansonsten einige Funktionen (Rückwärtssuche) nicht mehr funktionieren. Ich hab mich für das aktuelle Framework 4.7.2 entschieden: http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=863265 Der Installer sollte es korrekt herunterladen. Aber das konnte ich noch nicht testen.

Unterstützung für Office 2019 ist damit dann auch gegeben. Ich benötige noch etwas Zeit.

Anbei was zum testen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

goldfish

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2012
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch, ich kann mein FBDB nicht mehr finden. W10, OL365 und Exchange Server. FBDB 3.10.8.
Vor einigen Wochen hatte ich FBDB deinstalliert wegen anderer Server-Probleme mit Outlook. Nachdem diese jetzt endlich gelöst sind und OL wieder sauber mit dem Firmenserver und den anderen Apps funkt, kann ich FBDB zwar installieren, aber ich bekomme es in OL nicht mehr zu sehen. Da kann ich unter den Optionen-Apps suchen soviel ich will. Hat es eventuell mit Rechten zu tun?
Oder was mache ich bloß falsch? :confused:
 

donner

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
schon mal bei OL geschaut ob das Add-Ins eventuell deaktiviert ist?

Datei -> Optionen -> Add-Ins -> Verwalten (im rechten Fenster) -> COM-Add-Ins und dann auf Los.... wenn es dort erscheint, muss vielleicht nur der Haken gesetzt werden? Bei Ladeverhalten steht auch noch warum dies eventuell deaktiviert wurde.

Alternativ die Installation von FBDB mit Administratorrechten durchführen
 

goldfish

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2012
Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke für deine Tipps, donner.
Ja ich habe FBDB als Admin installiert. Suche ich dann in den COM-Add-Ins, dann sehe ich kein FBDB - weder mit noch ohne Haken. Dann klicke ich auf Hinzufügen und könnte FBDB nur noch einmal installieren. Die dlls im installierten Programmordner Programme (x86) funktionieren nicht. Jetzt sage mir einer, was ich falsch mache.
Zusätzlich habe ich auch schon alles gelöscht, die Registry gesäubert, neu gestartet und dann FBDB wie oben neu installiert. Nichts.
Besten Dank für weitere, konstruktive Tipps.
 

JS-H

Neuer User
Mitglied seit
27 Feb 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe mir heute Morgen die Version 3.10.7 installiert. Leider bekomme ich keinen Anruf hin.

Im Fenster "Anruf" ist "über Festnetz anrufen" aktiviert. Bei "Verbinden über" tauchen meine u.a. DECT-Telefone auf und dort habe ich eins ausgewählt. Nachdem ich die Rufnummer eingetragen und den Button "Wählen" anklicke oder bei Wahlwiederholung direkt auf die Nummer klicke, erhalte ich folgende Status-Meldungen:
1. Der Wählclient ist bereit (vor Anklicken)
2. Bitte warten. Ihr Anruf wird (scheint irgendwie abgeschnitten zu sein - mehr ist nicht sichtbar)
3. Wähle *11#0163... (meine Handynummer)
Die 2. Meldung erscheint nur ganz kurz, die dritte Meldung so ca. 10 Sekunden, dann wird das ganze Fenster geschlossen.
Es klingelt weder mein Festnetztelefon, noch das angerufene Handy.

Meine Konfiguration:
Fritzbox 6490 Cable
Office 365 (32-Bit)
Windows 10 (64-Bit)

Wäre klasse, wenn mir jmd. behilflich sein könnte. Vorab schon mal vielen Dank.
Gruß
Jörg
 

cs-moeller

Neuer User
Mitglied seit
5 Mai 2014
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Kruemelino,
ich habe heute die Laborversion 7.08-66527 auf der Fritz!Box 7590 installiert. FBDB habe ich die 3.10.7 mit Outlook 2010 und 2013 im Einsatz. Mit diesem und auch dem vorherigen Labor führt das Wählen per UPNP zum Neustart von Outlook, per Weboberfläche zum Hinweis Entwickler kontaktieren.
Mit dem Labor 7.08-64369 funktioniert das Wählen per UPNP problemslos.
Es wäre schön, wenn Du eine Lösung für das Problem weißt oder erarbeiten kannst.
Viele Grüße
Jörg
 

wolger

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Krümelino,
ich bin neuer User und habe die FBDB 3.10.7 in Outlook 2016 installiert. Wählen mit "Direktwahl" funktioniert tadellos, auch über "Wahlwiederholung". Aber wenn ich einen Kontakt markiert habe passiert beim Rechtsklick auf "Anrufen (Fritz!Box Telefon - dingsbums)" garnichts, ebenso beim klicken auf "Wählen".
Was mache ich falsch, oder was fehlt in meiner Installation?
LG Wolfgang
 

TheRealRalf

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo Kruemelino,
muß mich leider anschließen. Vermutlich nach Updates für Office 2010 oder Win10 am 19.3. stürzte Outlook mit Hinweis auf FBDB nach einem Anruf ab. Seitdem ist es deaktiviert und alle Versuche es wieder zu aktivieren schlugen fehl.

- Installierte Version war 3.10.6, danach versuchtes Update auf 3.10.8, aber ohne Änderung.
- FBDB De-Installation mit löschen aller Dateien und Registry-Schlüssel
- Reparatur-Installation Office 2010
- Wenn ich versuche, es über Datei > Optionen > Addins wieder zu aktivieren, steht dort "Wurde wegen Laufzeitfehler deaktiviert."

Kannst Du damit was anfangen?

@Alle: hat jemand eine Ahnung, wo Outlook 2010 die Liste deaktivierte Addins führt? OL2013 und neuer hat dafür einen Reg-Key "Resiliency", aber der fehlt in meiner Installation.

LG aus LG,
Ralf

Win10, 1709 (Build 16299.1029)
Office 2010x32 (14.0.7229.5000)

UPDATE 17.04.2019
Hatte heute ein bißchen Zeit und bin den Thread noch mal durchgegangen.

Ich hatte gelesen, das Du auf .net 4.7 umgestellt hast, und war mir sicher, das dies in Win10 standardmäßig mitinstalliert wird... wird es aber nicht :-(

Es wird zwar mit ausgeliefert, aber nicht automatisch aktiviert.
Die Einstellung findest sich unter Windows-Features aktivieren.

Und siehe da... FBDB läuft wieder :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Oh Mist.

Da bin ich mal ne Weile inaktiv und schon geht's rund.
  • Das Addin, wie es momentan existiert wird wahrscheinlich so nicht mehr geben.
  • Ich erstelle gerade ein neues Addin, welches zunächst nur die Grundfunktionen beherrscht. Dabei wird es sich um den Anrufmonitor und das Wählen handeln.
  • Alle weiteren Funktionen werden bei Bedarf ergänzt. (So lange ich Zeit dafür habe)
  • AVM hat offenbar in den Laboren und den aktuellen 7.10 so einiges modifiziert. Das Einlesen der Telefone scheint zu funktionieren. Die Nutzung der Wählhilfe ist hingegen verändert worden. Sowohl über http als auch SOAP.
  • Ich habe momentan keine Fritz!Box mit einer neuen Firmware. So lange es für die 7490 nichts finales gibt, kann ich nicht viel tun. (Eine Labor möchte ich nicht installieren. Zu viele schlechte Erfahrungen.)
  • Ich weiß nicht was ich tun soll
Gert
 

ploieel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
1,744
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Hallo Gert,

Dein letzter Punkt "ich weiß nicht was ich tun soll" klingt so entmutigt.
Mein Rat an Dich diesbezüglich: bitte sitz es aus, bis eine finale Firmware für die 7490 raus ist, und dann erst "mach Dich an die Arbeit". ;-)

Für alle anderen: es gibt die komfortable Möglichkeit, von der Labor- bzw. BETA-FW der Fritzbox 7490 zurück auf die letzte stable Version zu flashen und darauf zu hoffen, dass danach Gert eine Lösung findet, wie das alles wieder zum laufen zu kriegen ist. Denn mit der stable-FW hat das Addin von Gert funktioniert . . . Andere Boxen muss man auf eine FW vor der 7.10 zurückflashen, die Firmware kann man im Forum erbitten oder eine Sicherung einspielen.

Viele Grüße, Gert, und lass Dich bitte nicht antreiben! Es gibt noch so viele schöne Dinge im Leben, die man nicht verpassen sollte.
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Ach weitergehen muss es irgendwie.

Das ich weiß nicht was ich tun soll, ging eher in die Richtung "ich weiß nicht was ich jetzt tun kann. Ich kann jetzt keine Lösung erarbeiten."

Grundsätzlich geht es auch um den Punkt, welche Funktionen benötigt, dass Addin. Da seid ihr als Nutzer eher gefragt.

Beispiel: muss der Anrufmonitor mit Effekten einblenden? Möglich ist es, aber ist es notwendig? Was ist mit der Rückwärtssuche oder CallbyCall etc.

Gert
 

TheRealRalf

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hi Gert,
grundsätzlich würde ich mich dem Vorredner anschließen, und dingsbums nur für Stable-Releases anbieten, gerade wenn Zeit ein Engpassfaktor wird.

Wie wär's für die Gewichtung de Funktionen mit einem Doodle o.ä.? Ich persönlich brauch z.B. keine visuellen Gimmicks, aber sehr wohl Journal-/Listeneinträge und ggf. die Rückwärtssuche. Falls Interesse besteht, kann ich den auch einrichten.

Greets!
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo Ralf,

kannst du gerne machen.

Derjenige der das Addin bisher zusammengeschrieben hat, hatte nicht zu viel Ahnung. Vieles ist fehleranfälliger alter Code. Ich würde es mittlerweile anders aufsetzen.
meine Liste ist folgende:
  1. (Dinge, die mit dem Addin nichts zu tun haben: Freundin, Arbeit, Wohnung putzen, Tauben verjagen)
  2. Speichern der Userdaten über automatisierte De-/Serialisierungsvorgänge realisieren (bereits erledigt)
  3. Überarbeitung der Verschlüsselung des Passwortes (bereits erledigt)
  4. Überarbeitung des Anrufmonitors (bereits erledigt)
  5. Einlesen der Telefoniedaten
  6. Kommunikation mit Fritz!Box überarbeiten. Es soll so viel wie möglich per SOAP realisiert werden. DIe Schnittstelle über http, nur dort, wo es erforderlich ist (Einlesen der Telefoniedaten). Toll das hier mir AVM in die Suppe spuckt.
  7. Interaktion mit Outlook herstellen
  8. Formulare neu erstellen.
  9. Viele weitere Dinge, an die ich gerade nicht Denke
Was positives kann ich aber schon berichten:
Der Anrufmonitor wird zukünftig richtig dargestellt, wenn eine Bildschirmskalierung eingestellt ist (z.B. bei 4K-Monitoren, wie bei mir)

Ich habe gerade AVM angeschrieben. Nr. 10 auf https://avm.de/service/schnittstellen/ ist veraltet. Das Dokument ist von 2012 und nicht von 2018. Hoffentlich hat das aktuellere Dokument mehr Informationen
 
Zuletzt bearbeitet:

ploieel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
1,744
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
... gerade wenn Zeit ein Engpassfaktor wird.
[OT] Hey, ich bin jetzt seit einigen Jahren Rentner, aber mehr Zeit habe ich bisher immer noch nicht, es wird eher immer weniger; damit meine ich nicht meine Lebenszeit (naja, die auch), sondern Zeit für Hobbys. Da sind die Enkel und die Eltern, endlich mal viel Radfahren und Wandern, hin und wieder eine Reise, arbeiten für den Verein, Haus und Grundstück mit Garten in Ordnung halten usw. usw. [/OT]

Nun gut, es ist schön zu lesen, dass Du und vll. auch andere Krümelino bei der Überarbeitung des Addins unterstützen wollen. Sich dabei auf Stable-Releases zu konzentrieren halte ich ebenfalls für sinnvoll. Ansonsten rennt man AVM bis zum EOL der jeweiligen Box hinterher.

Viele Grüße.
 
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo zusammen,

wenn ihr mal bitte testen würdet, wäre das ganz nett.

Ich kann aber nicht zu 100% garantieren das es funktioniert.
Interessant wäre auch, ob das SOAP-Wählen geht. (Nach dem Umstellen, bitte Outlook erst neu starten)
 

Anhänge

ploieel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2005
Beiträge
1,744
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Nun, ich weiß nicht, was SOAP-Wählen bedeutet, aber die Installationsroutine schrieb hier einen kleinen Fehler: "Der angegebene Pfad C:\ProgramFiles(x86)\xxx wurde nicht gefunden" oder so ähnlich. Das war der Teil der Routine, der das alte Dingsbums deinstallieren soll, das Setup insgesamt hat aber funktioniert. Jetzt noch SOAP-wählen, was auch immer das bedeutet, ich will mal diesbezüglich googeln ...

Edit:
Gut, vorab: es funktioniert alles soweit.

Ich musste hier in der F!B die Zwei-Faktor-Authentifizierung ausschalten (danke für den Hinweis in der Einrichtungsroutine), dann nochmal ins Dingsbums das F!B-Benutzer-PW eintragen, habe danach per Direktwahl mein Fax angerufen, ging problemlos und die Fax-Töne waren zu hören. Kontakte aus der Liste anzurufen wird wohl genauso funktionieren.

Aus meiner Sicht: sehr gute Arbeit, Kruemelino! Danke dafür und viele freundliche Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Also SOAP (TR-064) ist eine Schnittstelle, welche AVM anbietet um mit der Fritz!Box zu kommunizieren.

https://avm.de/service/schnittstellen/

Ich habe mal einen Teil der Kommunikation auf diese Schnittstelle umgestellt. Da AVM diese für Entwickler explizit anbietet, sollte diese auch langfristig funktionieren.

Über SOAP kann sehr viel gemacht werden, jedoch nicht alles. Leider lassen sich keine Telefone darüber einlesen. Aber jede andere Kommunikation mit der Box ist möglich. Die Wählhilfe kann gesteuert werden. Anrufliste, Telefonbücher usw. sind einfacher anpassbar.

Die alte Kommunikation läuft über die http-Schnittstelle. Mittels GET und POST werden Kommandos oder Abfragen gestartet. Leider ändert AVM hier gerne was. So wie jetzt halt. Das Wählen funktionierte nicht mehr, weil 1. ein Link für das Ändern des eigenen Telefons geändert hat und 2. der Rückgabewert des eigentlichen Wählkomandos plötzlich anders war.

Erstmal funktioniert es wieder. Wer jetzt noch eine alte Firmware hat muss diese Version nicht installieren. Theoretisch funktioniert sie auch damit, aber das muss noch bestätigt werden.
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,526
Punkte für Reaktionen
852
Punkte
113
Leider lassen sich keine Telefone darüber einlesen.
Wie meinst Du das denn genau? Was willst Du da konkret einlesen können? Reichen die Infos im Telefonbuch (da finden sich ja auch die internen Einträge, mit Namen und Nummern) für Deine Zwecke nicht aus?
 

dedidado

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Hallo zusammen,
ich hab leider seit heute ein Problem mit dem Addin "Fritzbox Telefon dingsbums". Die Ursache ist sehr wahrscheinlich das Update was heute Nacht meine Fritzbox 7490 (Version 7.11) bekommen hat.
Ich arbeite mit Outlook 2013 und seit heute wählt er nicht mehr.
Das Addin an sich startet, aber sobald ich z.B. über Direktwahl eine Nummer wählen will, erscheint unten zuerst noch "Der Wählclient ist bereit", aber sobald ich die Nummer wähle erscheint nicht "abheben", sondern "Fehler! Entwickler kontaktieren!". Was ich hiermit tue (so glaube ich zumindest ;))
Ich finde das Addin echt Super und hoffe dass der Entwickler sich der Sache annehmen wird :)
Gruß Dieter
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,036
Beiträge
2,041,923
Mitglieder
353,354
Neuestes Mitglied
equites