Fritz!Box Telefon-dingsbums (Ein MS Outlook Addin)

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,245
Punkte für Reaktionen
399
Punkte
83

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Moin,

Bitte diese Version testen: Version 3.10.10

Da hab ich es behoben. Ja da hat sich was geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

dedidado

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Moin,
hab es upgedatet und es funktioniert!
Danke für die schnelle Reaktion!
 
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

vidiot

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kann ich dem Telefonmonitor beibringen, auch Kontkate zu erkennen, deren Telefonnumemr mit Landesvorwahl (+49) in Outlook gespeichert sind?
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Ja das sollte er ohnehin machen. Hast du in den Einstellungen die Indizierung durchgeführt?

Woran merkst du, dass es nicht funktioniert?
 

vidiot

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1

spartacusXXL

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Kruemelino

ich habe die neue Version 3.10.10 getestet.
Sie funktioniert mit Outlook 2016 und einer Fritzbox 6591 Cable. Suuuper.
Weil man um zu wählen aber immer das Outlook benötigt, wollte ich mal anfragen ob Du folgendes Script vielleicht verändern könntest.

Damit konnte man nämlich direkt per HTML-Aufruf wählen. Das geht jetzt natürlich nicht mehr.
Quasi die Telefondingsbums-Funktion Fritzbox anwählen ausgelagert, ohne Addin. Wenn das gehen würde, würde das sicher viele andere Forum-Mitglieder auch freuen. Ich habe den Script hier im Forum gefunden, aus 2007!
https://www.ip-phone-forum.de/threads/per-link-im-bowser-anruf-starten.156221/

<html>
<head>
<title>Wahlhilfe fuer die Fritzbox</title>
</head>
<body>
<form method="post" action="http://fritz.box/cgi-bin/webcm">
<input type="text" name="telcfg:command/Dial"/>
<input type="submit"/>
</form>
</body>
</html>

Könnte das noch in abgeänderter Form gehen? Per HTML-Zugriff? Wäre spitze.

Ich habe noch eine Frage. Wenn ich wähle dann muss ich jedesmal das Feld [Verbinden über] neu einstellen. Siehe Anhang.
Kann man das so einstellen dass das Programm sich das merkt? Im Beispiel also immer das Headset (61). Wenn ja, wo?
 

Anhänge

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,527
Punkte für Reaktionen
852
Punkte
113
Könnte das noch in abgeänderter Form gehen?
So wie oben gezeigt jedenfalls garantiert nicht (außer mit einer Inhouse-Version) ... denn das hier verwendete CGI-Binary "webcm" ist seit dem Sommer 2014 schon nicht mehr in der Firmware der FRITZ!Boxen enthalten.
 

vidiot

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dafür gibt es doch verschieden Browser-Plugins, z.B. 'Call a Number via Fritz!Box', oder willst Du etwas anderes erreichen?

> Ich habe noch eine Frage. Wenn ich wähle dann muss ich jedesmal das Feld [Verbinden über] neu einstellen. Siehe Anhang.
> Kann man das so einstellen dass das Programm sich das merkt? Im Beispiel also immer das Headset (61). Wenn ja, wo?

+1
 

spartacusXXL

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Man kann mit Call a Number via Fritzbox nur bestehende Nummern aus Webseiten wählen.
Dazu müsste ich das Adressbuch als HTML-Seite nehmen.
Ich möchte aber eine eigen eingegebene Nummer wählen können, halt ohne Outlook starten zu müssen.
So wie das einfache Script von oben es eben konnte.
Vielleicht lässt sich so ein Script mit den neuen Funktionen (ersetztes webcm) ja auch einfach erstellen.
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Das Wählformular merkt sich das letzte eingestellte Telefon. Es sei denn, man hat in den Einstellungen ein Telefon angehakt (Standard-Telefon).
Es kann aber auch sein, dass da ein Bug ist.

Das andere Thema lässt sich nur realisieren, wenn man ein kleines Programm schreibt
 

spartacusXXL

Neuer User
Mitglied seit
11 Okt 2014
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja wenn es kein zu grosser Aufwand ist, schreibe bitte so ein Programm zum Wählen. Ich wette das könnte man auch als Shareware verkaufen. Es gibt ja sonst kein andereres einfaches Programm ohne komplette CTI-Lösung. Das wäre mir auch etwas wert :) Kontakt über: [email protected]
Ach übrigens: das FritzBox Telefon DingsBums ist Spitze!!! Ich hatte sooo lange nach einen Lösung für Outlook gesucht. Habe auch TapiCall.
 

edc2013

Neuer User
Mitglied seit
11 Feb 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Die Anrufdirektwahl Box ist auf meinemneuen PC unter Windows 10 so zusammengestaucht (siehe Anhang 1)
Kann man irgendwo die Größe des Fensters verändern?
Auf meinem alten Rechner sah die Box wie im Anhang 2 aus.
 

Anhänge

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo,

das liegt an der Skalierung. Als dieses Addin damals geschrieben wurde, gab es z.B. keine 4K-Monitore. Daher habe ich solche Formulare mit Skalierung 100% geschrieben.

Ich kann (und ich bin ehrlich) und will das jetzige Addin nicht mehr anfassen. Ich arbeite bereits an einer Neuen frischen Version. Bei dieser hab ich das Problem bereits behoben und alles ist hübsch.
Für eine Veröffentlichung ist es noch zu früh. Aber ich kann eine Wasserstandsmeldung abgeben
  • Anrufmonitor läuft
  • Wählen funktioniert
  • Anrufliste und Wahlwiederholungsliste funktionieren seit heute
  • Kontaktsuche in Outlook funktioniert
Funktioniert nicht (weil noch nicht implementiert)
  • Indizierung
  • VIP
  • Journal Erstellung
  • Nachträglicher Import des Journals
  • Rückwärtssuche
  • vieles weitere
 

edc2013

Neuer User
Mitglied seit
11 Feb 2012
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
wann wird die neue frische Version herauskommen?
 

stefan10

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe das addin zum erstenmal auf W10 Outlook 2016 installiert. Besitze eine 7490 mit 7.12 und gepfegtem Telefonbuch. Hier meine Erfahrungen mit dem Addin.
Zunächst war es wirklich leicht das addin zu installieren.
Nach dem Start von Outlook erschien es unmittelbar im Menü.
Den Vorschlag bei der Einrichtung #96*5* einzugeben wurde nicht positiv quittiert.
Möglicherweise kann ich daher nicht abgehend über das addin telefonieren.
Bei eingehenden Anrufen meldet sich der Monitor und zeigt die eingehende Rufnummer an.
In der Fritzbox steht allerdings der Name des Anrufers. Im Monitor wird er nicht angezeigt.
Letzteres war mein Hauptziel bei der Installation des addins.
Bei der Installation stellte die Software fest, dass bei mir noch ein Microsoftprodukt von 2010 fehlt. Bin mir jetzt nicht sicher, ob das automatisch installiert werden sollte, oder ob ich das manuell nachholen sollte!?
 

Basimodo

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2019
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Kruemelino,

vielen Dank vorab für das super Addin und die sicher zeitaufwendige Pflege!

Bei der Notiztabelle, die automatisch in den Kontakten erstellt wird, ist mir beim Testen folgendes aufgefallen:
Die angebenen Zeit/Dauer ist nicht stimmig. Beim Beenden wird als Endzeit der gleiche Wert wie bei der Startzeit eingetragen, und als Dauer entsprechend 00:00:00 angegeben.
Update: Die Zeiten werden wohl minutengenau erfasst. Wenn dem tatsächlich so ist, möchte ich vorschlagen, entweder die Start- und Endzeiten ohne Sekundenangabe zu speichern (das erweckt sonst eine falsche Vorstellung von der Genauigkeit der Zeiterfassung) oder die Zeiten wirklich sekundengenau zu protokollieren.

VG B.

PS: Win 10 (1.1.14393) mit Outlook 365 (16.0.11328.20418), FBDB 3.10.10
 
Zuletzt bearbeitet:

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Hallo zusammen,

ich möchte euch mal wieder über den Stand der Neuentwicklung auf dem Laufenden halten. ich setze mal die Liste fort, die ich oben schon mal begonnen hatte.
Funktioniert:
  • Anrufmonitor
  • Wählen
  • Indizierung
  • Kontaktsuche in Outlook
  • Rückwärtssuche
  • Kontaktsuche in dem Telefonbüchern der Fritz!Box
  • Wahlwiederholungs- und Rückrufliste
  • Journal
  • Automatisches Indizieren von Kontakten beim Speichern
Funktioniert noch nicht
  • Notizfunktion (kommt sicher noch nicht in der ersten Neu-Version)
  • VIP
  • Automatisches Abspeichern von Kontakten aus der RWS
  • Verarbeitung von Kontakten aus dem Fritz!Box Telefonbuch
  • Journalimport (muss komplett neu erstellt werden)
  • Installationsroutine
  • Diverse Buttons und Links. z.B. in den Einstellungen
  • Ribbons in Inspektoren
  • CallbyCall (wird es nie wieder geben. Wer nutzt das noch?)
  • Vieles anderes
Bis zu einer Veröffentlichung dauert es noch etwas. Sicher noch einige Monate, da es noch viel zu tun gibt und meine Zeit begrenzt ist.

Viele Grüße

Gert
 
Zuletzt bearbeitet:

vidiot

Neuer User
Mitglied seit
25 Feb 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin Gert,

hast Du mal in Betracht gezogen, neben der Rückwärtssuche auch ein Lookup in einem Scoring-Dienst á la tellows.de und Anzeige des SPAM-Scores umzusetzen? Analog zu z.B: jAnrufmonitor?

Gruß
Klaus
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,061
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Ja.

Aber ich hatte noch keine Zeit mich um so etwas zu kümmern. Aber reizen würde es mich.

Kommt aber darauf an, wie ich auf die Daten zugreifen kann.

Ergänzung:

Tellows API Schnittstelle kostet 20€
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,036
Beiträge
2,041,932
Mitglieder
353,356
Neuestes Mitglied
thomasweber