Fritz!Box Telefon-dingsbums V5

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,270
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Ich überlege gerade, ob es sinnvoll ist, mehrere Boxen zu überwachen. In deinem Fall reicht es aus, wenn nur der Anrufmonitor auf eine andere Box zugreift. Man kann doch DECT Endgeräte an dem Master und den Repeater gleichzeitig anmelden, oder? In so einem Fall kann ich nur mit den Geräten arbeite, die an der konfigurierten Box hängen. Vermutlich ist dieser Anwendungsfall so speziell, dass ich mir da wenig Arbeit machen soll. Aber ich behalte die Idee mal im Hintergrund.


Hier mal eine Testversion. Meine Tests haben geklappt. Aber ich habe natürlich nicht so eine Konfiguration, wie du.
 
Zuletzt bearbeitet:

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Hallo Gert!

VIELEN DANK für die schnelle Lösung.

Funktioniert 1A!

Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
 
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,270
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Ich habe noch fragen. Du kannst doch auf beiden Boxen DECT-Geräte einrichten. Diese verbinden sich meines Wissens nur mit der Box, in der sie konfiguriert sind. Wenn man jetzt genau dieses Gerät für die Wählhilfe nutzen will, welches an der anderen Box konfiguriert ist, dann kann man das nicht. Oder werden die Geräte auch durchgeschleift?
 

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Ich steige da ehrlich gesagt auch nicht so ganz durch.
Eigentlich sollte es so sein, dass die Master Box dem Repeater alles vorgibt.
Ich musste aber die DECT Telefone tatsächlich am Repeater neu anlernen.

Mag also sein, dass ich hätte beide Boxen komplett zurücksetzen müssen, aber dazu hatte ich wirklich keine Lust.

Master.jpg

Repeater.jpg
Vollbild(er) gemäß Boardregeln als Vorschau eingebunden by stoney

Das mit dem HeadsetNEU war ein Test...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ch1

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2022
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Im Dect Betriebsbereich arbeitet die Fritzbox7490 nicht als Repeater, sie bildet einen neuen Accesspoint für Dect-geräte
dies Infos werden dann ausgetauscht so dass interne Nummern festgelegt werden und die Rufnummer wird von der Fritz A zur Fritz B durchgereicht ,aber die Anmeldung muss immer neu erfolgen da kein Repeaterbetrieb im Dect-bereich geht, das kann die alte 7390 oder ein Dect Repeater.
Das sind meine Erkenntnisse ,vielleicht erklärt das den Effekt
 
  • Like
Reaktionen: B.Stromberg

B.Stromberg

Mitglied
Mitglied seit
27 Jan 2009
Beiträge
443
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Stimmt!
Wo ich mich zum Thema Repeater eingelesen habe, habe ich etwas ähnliches gelesen.
Toll, dass ich meine 7390 verschenkt habe......

Aber macht nichts, Gert hat ja in Rekordzeit eine Lösung geklöppelt!
Und funktioniert weiterhin so wie es soll...
 

Ch1

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2022
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
FBDB.. exe lässt sich bei mir unter windows 11 nicht installieren
1664654244921.png

Vollbild(er) gemäß Boardregeln als Vorschau eingebunden by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ch1

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2022
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Habe ich probiert, auch DEP deaktivieren und Ausführung als Admin alle verfügbaren Varianten 5....
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,270
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Welche Outlook-Version verwendest du? War das vorinstalliert?

Ich verwende kein Windows 11 und hoffe, dass es da nicht zu einem großen Problem kommt.

Die Meldung kommt, wenn installierte Outlook-Version zu alt ist. (Es sei denn du erhältst noch eine Meldung.)
Hierzu wird der Standard-Wert des nachfolgenden Registy-Schlüssels ausgewertet.
Code:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\App Paths\OUTLOOK.EXE
Bei mir steht da der Pfad zur Outlook.exe (Office 365).
Code:
C:\Program Files\Microsoft Office\Root\Office16\OUTLOOK.EXE
Der Installer ermittelt die Versionsnummer dieser Outlook.exe. Im weiteren Installations-script wird geprüft, ob die Version mindestens 14 (Outlook 2010) entspricht.
 

Ch1

Neuer User
Mitglied seit
19 Aug 2022
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Danke erstmal für die Info,bei mir ist es noch Office 2007 ,das könnte dann wie beschrieben der Grund sein. Ich werde es auf einem anderen System testen.Danke!
 
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,270
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Ich habe eine neue Version hochgeladen.
  • Fix: Absturz, wenn man über den Anrufmonitor einen Rückruf startet und danach das Anrufmonitorfenster schließt
  • Fix: Absturz, wenn man versucht einen Kontakt aus dem Fritz!Box Telefonbuch zum VIP zu machen (bzw. der VIP-Status abgefragt wurde).
  • Es ist nicht mehr möglich mehrere Fenster für die Wählhilfe einzublenden
  • Fix: Der Name der Telefonnummern wurde bei der Farbdefinition nicht angezeigt.
  • Ortsbezeichnungen zu den Ortsnetzkennzahlen wurde optimiert. u. a. werden nun Regionen vollständig angezeigt.
 

freemischel

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo Gert,
der nachträgliche Journalimport aus der Anrufliste der Fritzbox scheint seit geraumer Zeit nicht mehr zu funktionieren.
Es werden nur die Anrufe ins Journal eingetragen, die vom Anrufmonitor erfasst wurden.
Weder beim Outlook-Neustart noch über den manuellen Import über Fritz!box Daten werden fehlende
Anrufe ins Journal eingetragen. Früher hat das funktioniert.
Bei der Auswahl des Zeitraums scheinen auch Start- und Endzeit gekoppelt, d.h. wird die Startzeit geändert,
ändert sich auch die Endzeit und umgekehrt.
Verwendet wird die aktuellste FBDB-Version, Outlook 2016, FB7590 mit aktueller Laborsoftware,
wobei es mit dem offiziellen FritzOS 7,29 auch schon nicht mehr funktioniert hat.
Ist das ein bekannter Bug?
 
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,270
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Hallo @freemischel,

den Bug mit der gekoppelten Start- und Endzeit hab ich behoben (Januar 2022 ist der Fehler hineinkopiert worden.). Das ist zumindest ein Grund, weshalb der Journalimport nicht funktionierte.

Bei mir hat es erst funktioniert, nachdem ich die Telefonnummern neu eingelesen hatte. Kannst du das mal testen?
Es ist entscheidend, dass die Haken in der ersten Spalte der Liste zu setzen. Die Datumsangaben dienen nur dazu, die Haken automatisch auszuwählen.

Danke für die Fehlermeldung.
 
Zuletzt bearbeitet:

freemischel

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo Gert,

vielen Dank für die fixe Antwort.
Nach Neueinlesen der Telefoniedaten (das meintest Du doch?) scheint es wieder zu funktionieren.
Sowohl manueller Import als auch das autom. Auslesen beim Outlook-Start.
Zuvor hatte ich allerdings schon die komplette Konfiguration ohne Erfolg zurückgesetzt.
Start- und Endzeit ist allerdings immer noch gekoppelt (V5.0.3.16)

Liebe Grüße
 
  • Like
Reaktionen: Kruemelino

ratzfatze

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich teste seit gestern das Plugin für Outlook und muss gestehen, dass ich begeistert bin von dem Tool!
Funktioniert mit MicroSip auf Windows11 mit Outlook 365 sehr gut.
Nach nun vielen Probieren habe ich die VIP-Liste mal etwas angelegt, die dann auch sehr gut funktionierte. Bis ich einen Kontakt aus Outlook gelöscht hatte, der den Status VIP hatte.
Nun ist meine VIP-Liste leer und lässt sich auch nicht wieder reaktivieren.
Gibts da einen Trick, damit die noch vorhandenen VIPs angezeigt werden, oder hat sich ein Fehler eingeschlichen?

Vielen Dank schon vorab für evtl. Tips

Wünsche eine entspannte Vorweihnachtszeit :)

LG
 

Kruemelino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jan 2006
Beiträge
1,270
Punkte für Reaktionen
76
Punkte
48
Hi. Ich habe deine Meldung gelesen, konnte den Fehler aber noch nicht bearbeiten. Es sieht nach einem Bug aus. Die VIP-Liste wird in der Einstellungsdatei gespeichert. Ich hoffe, dass die Einträge noch da sind.
 

ratzfatze

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, danke für die Info. Habe mal die XML-Datei geckeckt. Einträge sind noch welche da, allerdings nur die "alten", die ich eigentlich gelöscht hatte. Wenn ich neue hinzufüge, werden Sie in der XML nicht gespeichert.
Hab mal das Addon komplett gelöscht, den Ordner im Roaming noch entfernt und alles neu installiert und eingerichtet. Neue VIPs markiert und nun gehts wieder fehlerfrei. Werde nun vorerst keine VIPs mehr aus der Kontaktliste löschen ;-)
Vielleicht findet sich ja der Fehler recht schnell... Ich kann dir gerne auch mal die "alte" XML-Datei zur Verfügung stellen, solltest du es zur Reproduktion benötigen. Ich habe Sie vor dem deinstallieren mal gesichert :)

Schöne Adventwoche wünsche ich!
 

DJDoublelife

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2022
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo miteinander,

ich nutze das Tool seit einigen Monaten sehr gerne, das ist ein tolles Teil!
Seit ein paar Tagen will es aber partout nicht mehr richtig laufen, das Einstellungsfenster (Alle Menüpunkte) ist komplett grau:
2022-11-21 18_24_10-Einstellungen.png
Vorangegangen ist ein Addin-Fehler vom Dingsbums in Outlook. Daraufhin habe ich die komplette Deinstallations-Installations-Arie in mehreren Varianten durchexerziert (sogar zwischenzeitlich wieder das 32bit-Office aufgespielt...), leider ohne Erfolg.
Im Fenster "FRITZ!Box Daten" ist aber stets alles OK.
Obwohl ich das Tool inzwischen seeeehr gerne mag, will ich den Punkt "Windows-Profil neu machen" oder "Windows 10 (22H2) neu installieren" gerne vermeiden.
Habt ihr eine Idee, wo mein Problem liegen könnte?

Vollbild(er) gemäß Boardregeln als Vorschau eingebunden by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.