.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box und Norton

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Wenny, 8 Dez. 2005.

  1. Wenny

    Wenny Guest

    Hallo,

    ich habe ein Problem, das ich bisher nicht lösen konnte.

    Auf meinem Notebook habe ich eine Norton Firewall! Diese Firewall blockiert den Zugriff auf die Box, also genauer gesagt u. a. auf die Update-Funktion. Die Schaltflächen sind dann grau und nicht anwählbar.

    Ich habe schon versucht eine Regel zu erstellen, um das zu verhindern - klappt aber nicht.

    Auch wenn das eher ein Norton Problem ist, vielleicht kann mit trotzdem jemand helfen?

    P.S. Wenn ich die Firewall deaktiviere klappts...

    P.P.S Norton war beim Kauf dabei, gibts was besseres?
     
  2. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    1. Das hört sich für mich so an als würde die Firewall ein paar Skripts abstellen.
    Da gibts vieleicht ne Einstellung dafür.

    2. Ob, es da besseres gibt?
    Einmal gibt es auf jeden Fall welche die das System weniger ausbremsen.
    Outpost soll sehr gut sein.
    Kommt unter anderem sehr darauf an ob man weis was man da einstellen muss(Ports, Protokolle)

    Kostenlos könnte die Norton
    aber eine der besten sein wo du bekommen kannst.

    Es gibt allerdings Leute die der Meinung sind das eine Desktop-Firewall komplett witzlos wäre
    (glaub nur wenn man einen Router wie die Firitz hat)
    Aber das is ne Sache für sich die man woanders diskutieren sollte.