.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box und Win98SE und USB

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von goofyvec, 26 Sep. 2004.

  1. goofyvec

    goofyvec Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Leute,

    ich habe ein Problem - vielleicht kann jemand helfen?
    Ich möchte meine FritzBoxFon an einen Rechner mit Win98SE über einen USB-Anschluss verbinden. Das funktioniert nicht, da Win mir sagt, es müsse ein DSL USB Device Treiber geladen werden. Den habe ich jedoch nicht. Auf der Seite von AVM gibt es den auch nicht, und auf der CD finde ich auch nichts passendes. Wer kann mir helfen?

    Vielen Dank,

    goofyvec
     
  2. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube die Treiber auf der CD sind nur ab Win 2000 aufwärts geeignet.
    Wenn du dich schon nicht von deinem antiken Win98 trennen willst, bleibt dir wohl nur der Anschluss über Ethernet. (Was ich sowieso für sinnvoller erachte. Es wäre besser gewesen AVM hätte der Box 2 Ethernet-Asnchlüsse mitgegeben, statt 1 USB & 1 Ethernet).
     
  3. goofyvec

    goofyvec Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, dass habe ich auch gedacht.... ich habe also einen router bei einem bekannten Versender aus Sande bestellt.
    Danke für die Hinweise.
    goofyvec
     
  4. semilla

    semilla Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    auf der cd gibt es auch usb-treiber für 98/SE/Me - nämlich die für das "DSL USB Device"...
    98 hat halt ein paar schwächen bei der installation von usb-geräten und sucht ganz gerne mal in falschen verzeichnissen nach treibern.

    am besten gehste so vor:
    - recover.exe -r ausführen
    - rechner neustarten
    - nach erkennung der hardware AUSSCHLIESSSLICH auf das cd-rom-laufwerk verweisen

    dann klappts auch mit der fritzbox unter 98...
     
  5. Fratz

    Fratz Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Heißt das nicht: setup.exe -r??
    Gruß der Fratz
     
  6. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Ich kann mich täuschen, aber gab es nicht für Win98 auch mal bei Microsoft einen USB-Patch wegen Fehlern in der USB-Unterstützung? Hat zwar mit dem Problem direkt nix zu tun, aber sollte beachtet werden.
     
  7. semilla

    semilla Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2004
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klar... :oops: