[Frage] Fritz!Box: Wireguard ohne DynDNS

_tracer_

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2016
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Forum,
hat jemand eine Idee, wie man Wireguard ohne irgendeinen DynDNS Provider oder gar MyFritz nutzen kann?

Ich habe eine statische IP, inkl DNS und rDNS. Trotzdem kann ich bei Wirguard nichts konfigurieren, außer ich lege einen DynDNS eintrag an.
Habe einen fake Eintrag gemacht, aber den akzeptiert die Box nicht.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,769
Punkte für Reaktionen
236
Punkte
63
Grundsätzlich ist das in Wireguard kein Problem, wenn die IP statisch ist. Sprichst du von der Fritzbox Umsetzung?
 

_tracer_

Neuer User
Mitglied seit
17 Mrz 2016
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Grundsätzlich ist das in Wireguard kein Problem, wenn die IP statisch ist. Sprichst du von der Fritzbox Umsetzung?
Ja, genau.
Ich hatte vorher eine APU 3C4 mit pfSense als Router und die Fritz nur als IP-Client für Telefonie im LAN.
Habe meinen Vertrag aufgestockt, und festgestellt, dass FreeBSD ein Problem mit PPPoE hat, das ist nur single threaded, und da reichen die ~1 GHz nicht.
Habe OpenWRT installiert, damit wurde es besser (~700 MBit down, aber nicht die gebuchten 1000).
Also habe ich umgebaut, Fritte nach vorne, dahinter die APU, nun mit OPNsense.
Ich dachte mir, wenn ich die eh nutze, kann ich auch das VPN darüber abwickeln.
Nur habe ich die Rechnung wohl ohne AVM gemacht.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,955
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
83
Irgendwie überprüft die Fritzbox bei der Wireguard-Einrichtung, ob Myfritz oder ein eingerichteter Dyndns-Provider eine sinnvolle IP-Adresse zurückmelden. Myfritz tut das bei mir nicht, weil die Box über IPv4 only per Mobilfunk mit CGN angebunden ist. Ein Provider wie z.B. spdyn speichert, wenn er von der Fritzbox eine nicht öffentliche IP gemeldet bekommt, trotzdem die öffentliche IP, von der die Meldung kommt. Damit ging die Wireguard-Einrichtung dann.

AVM ist offensichtlich noch nicht ganz fertig mit Wireguard. Man will es möglichst einfach machen und baut damit unnötige Hürden auf. Eine ordentliche Dokumentation scheint es noch nicht zu geben.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.