.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!BoxFon und AOL-Phone

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von yvi2202, 31 Jan. 2006.

  1. yvi2202

    yvi2202 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich bin ziemlich verzweifelt :noidea:

    Bis jetzt hatte ich einen Router, ein DSL-Modem und den Zyxel Phone Adapter laufen. Nie Probs gehabt mit AOL-Phone oder Internet.

    Nun habe ich mir eine gebrauchte FritzBoxFon gekauft
    (3 Geräte waren mir zuviel).
    Diese habe ich auf Werkseinstellung zurückgestellt und entbranded.

    Ich kann ins Internet - alles wunderbar und schnell wie immer.
    Bei dem Punkt Telefonie kann ich AOL als Anbieter auswählen.
    Nachdem ich alles eingegeben habe, testet er und bricht jedesmal ab.

    Warum???
    Heute Nachmittag über Zyxel ging noch alles.....

    So stehts in der Übersicht:
    FRITZ!Box verfügt über Zugangsdaten zu einem Internetanbieter.

    FRITZ!Box benutzt eine direkte IP-Verbindung zu einem Internetanbieter.

    Eine bestehende Internetverbindung im Netzwerk wird mitbenutzt.

    Status Verbunden
    IP-Adresse 172.xxx.xxx.xxx
    Onlinezeit 0 Stunden 50 Minuten 39 Sekunden
    Grund des Verbindungsabbaus -

    Internetverbindung
    FRITZ!Box verfügt nicht über Zugangsdaten zu einem Internetanbieter.
    Telefonie
    FRITZ!Box verfügt über Anmeldedaten zu einem Internettelefonieanbieter.

    Status Internetrufnummer 023xxxxxxxxx: Keine Internetverbindung

    ====
    Anmeldung der Internetrufnummer 200xxxxxxxxxxxxxxxx ist gescheitert. Fehlergrund: DNS-Fehler
    ====


    Kann mir einer helfen???:bluescre:

    Ich suche schon seit 19 Uhr überall rum :lamer:

    DANKE!!!
    Eure verzweifelte neue Userin Yvi
    :doof: :newbie:
     
  2. Harrysmühle

    Harrysmühle Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich empfehle dir die FW:06.03.96 bei AOL runterzuladen ftp://ftp.aol.de/pub/VoIP_Firmware/AVM_FritzBox_Fon/

    die Firmware aufzuspielen, auf Werkseinstellungen
    zurücksetzen und
    die Box nochmals über den Einrichtungsassistenten
    neu einzurichten.

    Dann dürfte es keine Probleme mehr geben.


    Gruß

    Harry
     
  3. aerox-r

    aerox-r Guest

    Würde ich lassen! Siehe Threads hier im Forum zu der Firmware.

    Also bei der 91'er Firmware bleiben:

    Statt AOL aus der Vorgabeliste der FBF , anderer Anbieter auswählen und als Registrar aolphonereg.aol.de verwenden.
     
  4. Harrysmühle

    Harrysmühle Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi nochmal,

    aufgrund der Servererweiterungen bei AOL
    nicht die 91.er FW verwenden.

    Die ist für Kunden (speziell Neukunden) nicht
    empfehlenswert.

    Ich spreche nur aus Sicht der AOL Phone Verfügbarkeit.

    Und da ist die 06.03.96 Pflicht.

    Bitte auch ruhig den Einrichtungsassistenten verwenden, und
    nicht den Registrar verändern.


    Gruß

    Harry
     
  5. aerox-r

    aerox-r Guest

    Sorry.., aber das ist absoluter Humbug. AOL hat sich an meiner 06.03.91 noch nie gestört.

    Mit der .96 verweigern aber alle Asterisk-basierten Dienste ihre Zusammenarbeit. Die .96 'verklebt' dich sozusagen mit AOL, weil einige andere Provider dann NICHT mehr funktionieren.

    Es hat schon einen Grund, warum AVM die .96 nicht offiziell verbreitet.
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,121
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Bei mir funktionieren alle, inklusive AOL.Ich kann die 96er ruhigen Gewissens empfehlen.

    Man darf nur wie bei der 101 keine Proxy-Server eintragen. Die werden bei den deutschen Anbietern aber eh nicht benötigt.

    dus.net funktionierte anfangs nicht. Man musste aber nur im Kundencenter G726 aktivieren, damit sich die Box wieder registriert. Das war aber wohl nur (oder auch) ein Problem von dus.net, nicht (nur) der FritzBox.
     
  7. aerox-r

    aerox-r Guest

    Bleibt das Asteriskproblem...
     
  8. yvi2202

    yvi2202 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Also probiere ich gleich einfach aus den Registrar zu ändern???

    Irgendwo hab ich was von Neukunde gelesen - ich bin seit 5 Jahren bei AOL und seit einem Jahr Phone-Kunde - nur halt bisher mit dem Zyxel.

    Werde mich später hier wieder melden.
    Schon mal DANKE!!!!!

    Noch ein Problem:
    Ich kann keine Mails mehr versenden aus Outlook...
    Und alle paar Minuten wird die Internetverbindung neu aufgebaut....
    Das geht sehr schnell - aber warum?? Steht auf Dauerverbindung.
    So wie bei meinem alten Router auch....

    Gruß
    Yvi:confused:
     
  9. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,121
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    @areox-r:
    Ist auch eh alles graue Theorie, weil bei Yvi das Problem wahrscheinlich ganz woanders liegt, nämlich in der Konfiguraton der FritzBox.

    Sie sagt zwar, sie hätte die 3 Geräte durch eine FritzBox ersetzt. Das sollte ja eigentlich heißen, die Box ist nun direkt am Splitter angeschlossen und ist selbst Modem und Router.

    Dazu passt dies aber nicht:
    Warum sie dann trotzdem online ist, ist mir ein Rätsel.

    Edit: Da ist Yvi ja wieder.
    @Yvi: Wie hast Du die Box genau angeschlossen? Ist noch ein Modem oder Router davor?
     
  10. aerox-r

    aerox-r Guest

    Joo.. stimmt.

    Das hier passt ja garnicht zusammen!

    Also, noch mal Werksreset, Fritzbox direkt an den Splitter und Internetzugangsdaten noch mal eintippen.
     
  11. yvi2202

    yvi2202 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Nein es ist kein Router oder Modem davor.
    Fritz hat ja alles :)

    Splitter --> Fritz --> USB an PC
    --> LAN an anderen PC
    --> Phone an Fon1

    So isses angeschlossen.

    Hier nochmal die Übersicht:

    FRITZ!Box Fon, Firmware-Version 06.03.91

    Anschlüsse
    DSL Aktiv
    Anschluss 1073/145 kBit/s
    LAN Getrennt
    USB Aktiv


    Internetverbindung
    FRITZ!Box verfügt über Zugangsdaten zu einem Internetanbieter.

    FRITZ!Box benutzt eine direkte IP-Verbindung zu einem Internetanbieter.

    Eine bestehende Internetverbindung im Netzwerk wird mitbenutzt.

    Status Verbunden
    IP-Adresse xxxxxxxxxxxxxx
    Onlinezeit 1 Stunden 59 Minuten 40 Sekunden
    Grund des Verbindungsabbaus -

    Internetverbindung
    FRITZ!Box verfügt nicht über Zugangsdaten zu einem Internetanbieter.
    Telefonie
    FRITZ!Box verfügt über Anmeldedaten zu einem Internettelefonieanbieter.

    Status Internetrufnummer xxxxxxxxxxxx: Keine Internetverbindung




    Mache dann gleich mal nen Werksreset.

    Melde mich dann wieder

    Danke danke danke
     
  12. yvi2202

    yvi2202 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soooooooooo
    Erfreuliche Nachrichten:

    Ich kann surfen und Telefonieren!!!!!!!!

    Aber schon das nächste Problem taucht auf:
    Muss ich etwas einstellen, damit Fritz über USB und LAN gleichzeitig surfen lässt???

    Wir haben noch einen zweiten Rechner im LAN.
    Seit dem ich den alten Router etc entfernt habe zeigt der Rechner an, das kein Netzwerkkabel vorhanden ist.
    Das stimmt nicht.
    Das Kabel ist noch genauso angeschlossen wie vorher.
    Auch an den Einstellungen ist nix verändert worden.
    Habe die Kabel schon in alle Richtungen getauscht - also die sind i.O.

    In der Übersicht steht auch:

    DSL Aktiv
    LAN Getrennt
    USB Aktiv


    Ich habe diesen Rechner schon über LAN angeschlossen gehabt - das funzte!!! Leider ist die Entfernung zu groß um USB am anderen Rechner zu testen.

    Gibt es irgendwo etwas einzustellen das man LAN erst extra freigeben muss???
    Wir wollen halt gleichzeitig das ganze nutzen :(

    Bin schon am googlen:bluescre:
    Bis später....
    Vielleicht weiss jemand Rat???



    FRITZ!Box Fon, Firmware-Version 06.03.91

    Anschlüsse
    DSL Aktiv
    Anschluss 1073/145 kBit/s
    LAN Getrennt
    USB Aktiv


    Internetverbindung
    FRITZ!Box verfügt über Zugangsdaten zu einem Internetanbieter.

    FRITZ!Box benutzt eine direkte IP-Verbindung zu einem Internetanbieter.

    Eine bestehende Internetverbindung im Netzwerk wird mitbenutzt.

    Status Verbunden
    IP-Adresse xxxxxxxxxx
    Onlinezeit 0 Stunden 14 Minuten 9 Sekunden
    Grund des Verbindungsabbaus -

    Internetverbindung
    FRITZ!Box verfügt nicht über Zugangsdaten zu einem Internetanbieter.
    Telefonie
    FRITZ!Box verfügt über Anmeldedaten zu einem Internettelefonieanbieter.

    Status Internetrufnummer xxxxxxxxxxxxxxx: Registriert
     
  13. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auch auf die Gefahr, dass dies ein wenig OT wird.

    Hier habe ich geschrieben, dass bei mir seinerzeit immer schon der G726 Codec im dus.net Kundencenter an war und ich mich trotzdem nicht mit der .96(AOL) registrieren konnte. Weder bei dus.net noch auf meinem Asterisk.

    Hier habe ich angefuegt, dass dus.net mittlerweile problemlos mit der .96(AOL) geht. ABER mein (alter) Asterisk will mit der .96(AOL) nicht. Fazit: dus.net hat reagiert und wahrscheinlich einen Fix eingespielt, bzw. upgedated.

    Damit sehe ich persoenlich die .96(AOL) in so kritisch an. Wenn jetzt noch Provider mit der AOL FW Probleme haben sollten sie mal ihr System updaten.
    Die .96(AOL) FW ist offiziell und fuer AOL Kunden zu haben. Wer darauf besteht kann es machen. Schliesslich bekommt man fuer diese Version Support von AOL. (Qualitaetsfrei Aussage).

    Bitte keine Schuldzuweisungen. :-(

    voipd.
     
  14. yvi2202

    yvi2202 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aaaalso ich wollte Euch mal eben mitteilen:

    ICH BIN DRIN!! MIT ZWEI RECHNERN!!!!

    Der Witz ist - das die Kabel Schuld waren.
    Das LAN-Kabel was zum anderen Rechner im anderen Stock ging, musste gegen ein anderes ausgetauscht werden.
    Von jetzt auf gleich wollte der Rechner das Kabel nicht mehr....

    Ich danke Euch:)