.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!BoxFonDSL an Ackermann 181

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Marcel, 25 Mai 2005.

  1. Marcel

    Marcel Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    endlich habe ich die Hardware und Zugangsdaten bekommen (warte schon seit 31.03.2005).

    Nun habe ich alles angeschlossen. DSL + Netzwerk funktioniert perfekt aber wenn ich die FBFon an einen internen S0 Bus der TK-Anlage hänge, ist der PC, der auch noch an diesem S0 Bus hängt, tot.

    Kein Signal mehr!

    Hat jemand eine Idee was ich da falsch gemacht habe?

    Vielen Dank

    Gruß Marcel
     
  2. Marcel

    Marcel Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Uuups, das habe ich mit Hilfe der Hotline hinbekommen: FBFon in den NTBA und die Anlage in FBFon. Telefonieren über Internet klappt.

    Aber, jetzt komme ich mit FritzData nicht mehr raus (kann den AVM Server nicht mehr anwählen)
    Beim Faxen mit FritzFax ist es das gleiche. Das Fax wird abgebrochen mit der Fehlernummer 3481 - Unbekannte Nummer
    Zur Erklärung: Der PC hängt an einem internen S0 Bus.

    Wenn ich mit einem analogen Telefon über ISDN raustelefonieren möchte und *2# vor die Nummer wähle. bekomme ich ein Besetzt Signal...


    Da fehlt offensichtlich noch irgendeine Einstellung.

    Hat jemand eine Idee?

    Danke

    Gruß Marcel
     
  3. Verpeiler

    Verpeiler Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der interne s0 bus lässt nur dienst fax und sprache durch. somit kannst du fritzdata nicht am internen s0 der fbox nutzen.
    das fax müsste jedoch funktionieren. geht der ruf den auch über festnetz raus?
    ich würde an deiner stelle die isdn-karte an den ntba hängen so das diese nicht über den internen s0 der box läuft.
     
  4. Marcel

    Marcel Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Verpeiler,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Wie kann ich das feststellen ob der Ruf über das Festnetz rausgeht? Bzw. wie kann ich es veranlassen?

    Das bliebe als letzer Ausweg. Möchte ich aber gerne vermeiden, weil ich auch über CTI die Nummer wähle, und das geht über den internen Bus besser als über die serielle Schnittstelle.
    Also diese Lösung kommt für mich nur in Frage wenn es gar nicht anders geht.

    Ich denke aber das oben der 1. Punkt zutrifft, das der Ruf nicht über Festnetz rausgeht.

    Gruß Marcel