FRITZ!DECT 301 zeigt viel zu hohe Temperatur, aber heizt trotzdem

VincentGdG

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2022
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Mahlzeit.
Ich nutze drei FRITZ!DECT 301. Zwei davon mit einem externen Sensor, und das klappt auch einwandfrei.
Nun habe ich den dritten Thermostat verbaut und wundere mich, dass er bei gefühlten 21 Grad eine Temperatur von 27 Grad meldet. Ich habe das Offset bis auf 22 Grad heruntergestellt und die Solltemperatur auf 18 Grad gesetzt - und trotzdem wird die Heizung warm. Schalte ich ihn aus, wird sie kalt, falls das wem durch den Kopf geht.
Wieso macht der Thermostat auf, obwohl die gewünschte Temperatur weit unter der gemessenen liegt und wieso liegt die gemessene Temperatur bei einer nur leicht warmen Heizung so sehr daneben?

Viele Grüße
Thomas
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,570
Punkte für Reaktionen
124
Punkte
63
Wurde der Thermostat korrekt adaptiert? Evtl. macht das Ventil nicht richtig zu, wenn der Thermostat schließt.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,035
Beiträge
2,156,401
Mitglieder
365,283
Neuestes Mitglied
A'PostrophTest
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.