[Sammlung] Fritz!Dect 440 - Firmware 4.89 - 5.xx

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Damit ist klar, warum die Raumtemperaturregelung auch mit dem Fritz 440 so miserabel funktioniert. Ein Schande für amv!
damit ist klar, dass du das han-fun protokoll nicht verstanden hast.
der 440ér sendet eh nur alle 15 min zur box. der erfasst schon jede minute (oder gar kürzer) neue temperaturen nur verarbeitet er sie nicht. drück mal irgendeine taste nach 2 min, du wirst sofort eine temperaturänderung feststellen, sofern sie auch wirklich stattgefunden hat, dann sendet er diese auch. aber butter bei de fische. dein heizkörper ist in der einen ecke des raumes und der 440 in der anderen... glaubst du, das dein heizkörper so schnell die temperatur dahinbewegt? die 15min hysterese ist vollkommen ausreichend für räume, zumal es bei dect ule gar nicht anders geht.......
lg zorro
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Meinung nach zu Früh die Meldung bei 50% Batteriekapazität.
Schade ist auch das man in der Smart Home App von AVM nicht die Batteriekapazität des Fritz!Dect 440 ablesen kann. Somit muss man immer ins Fritz!Box Menü.
hallo ralf,
mir heute auch passiert, allerdings bei 40% (finde ich immer noch zu früh). auch den batterieverbrauch allgemein halte ich für sehr hoch, da das ding ja noch nicht sehr alt ist. hab deswegen gegen litium getauscht.
die smart home app für windows ist da schon wesentlich weiter, die zeigt auch die batt-stände an, auch die kurven bzgl luftfeuchtigkeit und temperatur sind ein klasse feature (auch dass die funktionen der han-fun geräte von fremdherstellern wie taster oder rauchmelder etc angezeigt werden ist wesentlich ausgereifter als die hauseigene app).
lg zorro
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,433
Punkte für Reaktionen
235
Punkte
63
50% oder 40% ist alles nur eine grobe Schätzung. Bei gleichem "Messwert" variiert die wirkliche Batterierestkapazität von Hersteller zu Hersteller, von Batterietyp zu Batterietyp auch innerhalb einer Charge teils erheblich. Das Gerät kann auch unvermittelt komplett den Dienst verweigern, daher sollte die Restkapazität trotzdem als Hinweis registriert werden, daher auch dieser "Sicherheitszuschlag". Ob ihr das Wagnis eingeht, oder nicht, ist ja euch überlassen...
Spätestens beim nächsten Sendeimpuls kann das Teil die Grätsche machen - so kenne ich das auch von anderen Smarthome-Geräten.
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
484
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Version 5.12
· Behoben: 127% Anzeige bei Komfortschaltung für Lampen
· Behoben: Luftfeuchtigkeitsänderung ändert die Displayanzeige nicht
 

Jaytie

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,
ich hab seit heute zwei DECT 440. Eins davon verliert regelmäßig die Verbindung zur Fritzbox, auch wenn er sich im gleichen Raum wie diese befindet. Sieben DECT 301 und zwei DECT 200 haben diese Probleme nicht.
5.10 ist drauf, resetten und neu pairen bringt auch nichts.
Hat die Erfahrung schonmal jemand gemacht?
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
484
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Verbindungsverlust hatte ich bisher einmal, einmal Batterie raus und rein und die Verbindung war sofort wieder da. ;)
 

Nepomuk_16

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2018
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Was ist bei dem Taster die aktuelle FW, ich habe seit längerer Zeit die 5.07 (Ich benutze keine Laborversion von AVM)
 

Jaytie

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Batterie raus und rein und die Verbindung war sofort wieder da. ;)
Batterie raus kann ich noch probieren. Aber wenn zurücksetzen und neu koppeln nicht hilft. Die Verbindung geht halt beim Schalten regelmäßig verloren.
Hab auch ein Ticket bei AVM offen aber ich hab den Taster erst seit gestern. Bin am überlegen ihn zurück zu geben.
Ein zweiter DECT 440, den ich hier habe hat erst einmal sie Verbindung verloren, ansonsten ist der wohl stabiler ...
 

Eumeltier

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2008
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Mal was ganz anderes: wie ist denn das mitgelieferte Klebepad? Modell "fällt von alleine wieder ab" oder Modell "geht nie wieder ab"?

Ich wollte den 440er bei mir an die Tapete kleben. Damit das spurlos wieder abgeht, habe ich auf das mitgelieferte Klebepad verzichtet, sondern 2 XL Tesa Powerstrip genommen (2kg Haltekraft je Strip).
Merkwürdigerweise hält das zwar anfänglich sehr gut, aber die Powerstrips lösen sich nach einem Tag von der metallenen Trägerplatte ab (an der rauhen Tapete kleben die wunderbar).

Ich hab die Trägerplatte nochmal geputzt, falls da irgendeine Fettschicht drauf ist oder so, aber das hat auch beim zweiten Versuch keinen Unterschied gemacht.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Ein zweiter DECT 440, den ich hier habe hat erst einmal sie Verbindung verloren, ansonsten ist der wohl stabiler ...
selbst dies halte ich in der kurzen zeit noch für viel. ich habe zwei 440ér seit es sie gibt und noch keine verbindungsverluste gehabt, han-fun macht z.b. ärger wenn du dect repeater im einsatz hast. oder deine box hat irgendwie nen wurm drin (werksreset o.ä.).
Die Verbindung geht halt beim Schalten regelmäßig verloren.
batterien vielleicht defekt? nur so eine möglichkeit, wenn auch sehr unwahrscheinlich.

@Nepomuk_16 5.07 für offizielle FW, 5.10 im labor, denke die 5.12 gibt es ab inhaus,

lg zorro
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Da ich wie erwähnt keine Laborversion verwende, ...
Du hattest ja lediglich nach der aktuellen FW-Version gefragt und da gibt es derzeit eben tatsächlich 3 verschiedene für den 440er. Welche man dann tatsächlich verwenden möchte oder nicht, wäre ja wieder eine andere Frage. Aber ja, Ver. 5.07 ist bisher die aktuelle "Stable-Release" für den 440er.
 

Jaytie

Neuer User
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
selbst dies halte ich in der kurzen zeit noch für viel. ich habe zwei 440ér seit es sie gibt und noch keine verbindungsverluste gehabt, han-fun macht z.b. ärger wenn du dect repeater im einsatz hast. oder deine box hat irgendwie nen wurm drin (werksreset o.ä.).

Einen dect Repeater hab ich nicht im Einsatz. Ich hab sieben dect 301 und zwei dect 200 im Einsatz, die laufen aber ohne Probleme.
Der Dect440, der die Verbindung nicht ständig verliert, zeigt auch im Vergleich zu den zickenden 440 die Temperatur genauer an (im Vergleich mit einem anderen Thermometer).

Der problematische dect 440 geht jetzt zurück. Ich hoffe das Austauschgerät läuft dann.
 

Bluethunder323

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2006
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Die Batterie Kapazitätsanzeige am dect 440 ist ein Witz. 80% Anzeige, Taster funktioniert nicht mehr, Batterien nachgemessen >nur noch 1Volt
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
484
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Pro Monat 10% weniger bei mir, kommt auch etwas auf die Nutzung an würde ich sagen.
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
484
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Version 5.13
· Detailverbesserung
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
hallo,
ab welchem OS der fritte gibt es die 5.12 oder 5.13 automatisch... jemand ne ahnung?
lg zorro
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,829
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Ab 07.24-83484-Inhaus.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via