Fritz!Dect 440 - Firmware 4.89 - 5.xx

reklov

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2006
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
8
Moin,

AVM hat mir auf Facebook geantwortet, daß der 440 erst in Q2 ausgeliefert wird.
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
858
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Bei der 400er ist so ne blöde unübliche Batteriegröße nötig, ich hoffe, die machen den Quark bei der 440er nicht auch noch ....
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
na ja, so komisch sind die nicht, nur weil du die nicht kennst..... meine frau hat letztens im 3ér pack welche bei kodi oder war es kik besorgt

lg zorro
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
858
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ich kenne die schon, hat man vor 20 Jahren in diversen Kameras und Zubehör benutzt.
kodi (als Laden) kenne ich nicht und in den KIK bekommen mich keine 10 Pferde rein.
 

Marlow

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Also, die Idee mit dem 440er is genial, genau wegen der ePaper Anzeige für die Temperatur und dem Temperaturfühler.

Die Taster kann man dann ja über OpenHAB oder dergleichen abgreifen und anderweitig verwenden.

/M
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
288
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Version 5.03
· Neu: Bedienung direkt von der Anzeige "Temperatur" möglich
· Verbessert: Darstellung und Anordnung
· Verbessert: Schwelle für das Zurücksetzen der Batteriewarnung
· Behoben: falsche Anzeige der Rollladen-Fahrtrichtung

Version 5.02
· Neu: Einfache Schaltung zeigt Tastenbeschriftung einzeilige an
· Neu: Übertragung der bisherigen Tastenbelegung in der Anzeige "Temperatur" bis die erste Einrichtung unter FRITZ!OS 7.19 oder höher vorgenommen wurde
· Verbessert: Darstellung und Anordnung
· Verbessert: schnellere Anzeige bei Änderungen der Tastenbelegung in der Box
· Behoben: vereinzelt kein Wechsel in die permanente Anzeige nach Tastenbedienung
· Behoben: Sichtbarkeit von Schatten vorheriger Darstellungen

Version 5.01
· Neu: Unterstützung von mehrere Anzeigen ab FRITZ! OS 7.19
· Neu: Unterstützung der Komfortschaltung für die Bedienung von FRITZ!DECT 500 und FRITZ!DECT 300 und 301
· Behoben: unter bestimmten Bedingungen nicht bedienbar
· Verbessert: externe Temperaturgeber-Funktion wenn Box kurzzeitig nicht erreichbar ist
· Verbessert: unregelmäßige Helligkeit der LEDs
· Verbessert: Erkennung von schnellen Tastenwiederholungen
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,873
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Jmd. eine Vorstellung, welche Rolladenantriebe da unterstützt sein könnten?
hab ich im 7490ér labor thread auch schon gefragt...antworten bekam ich keine (nur welche die nicht mit der frage zusammenhingen :( ).
na ja, vielleicht weiss ja hier jemand die lösung ;-)

lg zorro
 

C-3POP3-C

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
@Micha0815
Ich tippe mal auf Fremdprodukte, die über ULE gesteuert werden. Hat die Telekom da etwas im Programm?
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28

C-3POP3-C

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Die Firma Bosch/Junkers hat sowas, die kochen allerdings wohl eine eigene Suppe ...
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28

C-3POP3-C

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Moinsen,
Schau mal hier: https://www.servervoice.de/smarthome-rollladensteuerung-per-wlan/
AVM Smarthome Rollladensteuerung
Die FRITZ!Box von AVM wird in vielen Haushalten als Router verwendet. Sie lässt sich auch als Basisstation für das Smarthome verwenden. Wie das genau funktioniert und welches Zubehör es gibt, beschreiben wir in unserem Ratgeber „Fritzbox Smarthome“. Wer seine FRITZ!Box ohnehin als Hub für seine smarten Geräte einsetzt, kann sich auch die AVM Smarthome Rollladensteuerung zunutze machen. Einen eigenen Funkschalter von AVM gibt es zwar nicht. Die FRITZ!Box ist jedoch mit Geräten kompatibel, die den Funkstandard DECT ULE nutzen. Eine vollständige Kompatibilitätsliste gibt es von QIVICON.
Habe selber nur überflogen.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,873
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63
Die Spalte DECT-ULE hat nur wenige Kreuze ;) und die Schellenberger gehören nicht dazu. In dem Zitat könnte "Astronomisches Schalten bei Sonnenuntergang/Sonnenaufgang" dem Begriff Rolladensteuerung gleichgesetzt worden sein, was imho z.B. durch einen DECT200 vor einem "stupiden" Schellenberg nix wirklich bringt, da der DECT200 wohl nicht die Laufrichtung eines Gurtwicklers beeinflussen kann.
LG
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
288
Punkte für Reaktionen
31
Punkte
28
Version 5.04
· Detailverbesserung
 

zorro0369

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
28
Die Spalte DECT-ULE hat nur wenige Kreuze ;)
und unter rolladensteuerungen findest du rein gar nix ;-),
was ja auch nicht verwundert, da der link :
auf w-lan verweisst. denke einfach da wollte sich jemand an avm mit nem artikel ranhängen und "werbung" machen.
für dect ist dieser artikel vollkommen unbrauchbar. da findest hier im forum wesentlich mehr dinge zu dect

lg zorro
 

C-3POP3-C

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Auch Smarthome Rollladengurtantriebe von Schellenberg sind mit dem DECT ULE-Standard kompatibel. Zur Auswahl stehen der Schellenberg
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,873
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63
Eine Quellenangabe wäre nice-to-have. Beim Studium des aktuellen Schellenberg-Porfolios wird nirgendwo DECT-ULE als Protokoll erwähnt (Ich fand zumindest nix). In einigen Rezensionen ist von einem proprietären Funk-Protokoll die Rede. Die "Smart-Friends"-Zentrale vereint ein paar wenige Hersteller, wobei auch dabei unklar bleibt, ob alle mit demselben Funkprotokoll arbeiten und/oder wie die Telekom-Qivicon-Smarthome-Zentrale mit mehreren Funkmodulen unter der Haube daherkommt. Über derartige "Multifunk-Boxen" ist -eher Sinnbefreit- fast alles mit jedem kompatibel, sofern eine zentrale App zum Steuern existiert.
Dass AVM an Prototypen arbeitet sei unbenommen, wobei sie bei eigenen DECT-Produkten (und die sie supporten) auch einen gewissen Ruf in Bezug auf Langlebigkeit/Nachhaltigkeit zu verteidigen haben, was durchaus pro "Schellenberg" spräche.
LG
 

C-3POP3-C

Neuer User
Mitglied seit
6 Jan 2020
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Moin,
das Zitat kommt aus dem Link von meinem vorherigen Post.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,873
Punkte für Reaktionen
211
Punkte
63
Upps ich las "nur Dein Zitat". Ein zarter Hinweis
Der Schellenberg Gurtwickler ROLLODRIVE 65 Premium lässt sich ab Charge (Produktionseinheit) 17299 in das Magenta SmartHome System einbinden. Bitte achten Sie auf die Magenta SmartHome Kennzeichnung auf der Produktverpackung.
Die Quelle deutet neben anderen Logos ... Smart-Friends ... Schellenberg auch auf Magenta hin, wobei ein Zusatz-Sende-Stick (868,4 MHz) vom Frequenzband nicht auf eine DECT-Frequenz hindeutet.
Auch unter https://schellenberg-shop.de/produkte/smart-home/smart-home-partner/ wäre AVM sicherlich auch ein Hilight :D
Ich will nicht gänzlich ausschliessen, dass Schellenberg und EQ-3 Prototypen für HAN-FUN/DECT-ULE im Feldtest haben, nur klingt Deine Quelle doch reichlich komisch -zumindest für mich-.
LG
und btw sind die von Schellenberg aufgerufenen Preise für die Funk-Premium-Gurtwickler, falls man eine Mehrzimmerwohnung/Einfamilienhaus umrüsten möchte, schon ein gehöriger Batzen Taschengeld, wo man sich schon sicher sein sollte ob der gewünschten Funktionalität.
 
  • Like
Reaktionen: zorro0369