Fritz!Dect 500 - Firmware 16.16.005 - XX.XX.XXX

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
Upps und sorry. Rot ist richtig für den Reset-Status. Wenn die Bulb in die Anmeldung geht, wird sie blau und nach der erfolgreichen Anmeldung Grün um dann auf Warmweiss zu verharren.
LG und aus dem Kopf
Nachtrag: Falls die Bulb weiss angeschaltet ist und die Verbindung verliert z.B. durch Reboot der FB, flackert sie hochfrequent. Das selbsständige Neuverbinden nach einem Reboot kann etwas dauern. (kürzer als mein Comet und länger als ein DECT200)
 
Zuletzt bearbeitet:

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Und wie bring ich die Bulb in die Anmeldung ?
Ein Auslösen von "Neues Gerät anmelden" unter SmartHome bleibt ohne Erfolg.
- Lampe nach dem Auslösen eingeschaltet
- Lampe vor dem Auslösen eingeschaltet
Da tut sich bei beiden nix.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
Resetten ->rot und anlassen. Dann in der FB neues Gerät suchen. Dann sollte sie gefunden werden und einige Sekunden in blau verharren, dann kurz auf grün als erfolgreiche Anmeldung und final nach warmweiss schwenken bzw. dort bleiben, bis weitere Schaltszenarien eingeplegt werden über die FB. Dass die letzte Inhaus sich dabei anders verhielte, habe ich noch nicht getestet.
LG
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Lampe ist Rot und an.
Hab's jetzt mit 3 FB's versucht:
7590 7.12
7590 letzte Inhaus
7490 letzte Inhaus

Da wird wohl ein umtausch der Lampe in Frage kommen
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
Mit einer anderen FW als "Inhaus" wird es wohl nicht gehen. Die Bulbs sich richtig "hinzurichten" bis es fluppt war auch hier für 4 Stck. nicht ganz so einfach, da es Rückläufer waren in unterschiedlichen Zuständen.
Z.T. musste ich eine (hartnäckige) mehrfach resetten, bis sie "spurte" :D

Notfalls packe mal eine ältere Inhaus auf die 7590 in die 2te linux_fs_start-Partition. Btw. was macht die Bulb beim ersten Einschalten über das Stromnetz, unabhängig was eine FB gerade macht?
Sie sollte weiss leuchten iirc. Dann über die Ein-+Ausschaltsequenzen nach "rot" bringen und zeitnah dann die Anmeldung auf der FB anstossen.
An einen Defekt mag ich nicht wirklich glauben ;)
LG
 
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Hab bei Telekom eine Anleitung für einen sauberen Werksreset gefunden:
Schalten Sie die Lampe 2 Sekunden ein und 2 Sekunden aus. Wiederholen Sie den Vorgang 5 mal hintereinander. Warten Sie beim sechsten Einschalten kurz ab.
Wenn die LED-LAMPE rot bzw. warmweiß leuchtet, war der Reset erfolgreich und das Gerät ist im Pairing-Modus. Ist das nicht der Fall, wiederholen Sie den gesamten Vorgang.

Damit ist zumindest die Lampe sauber zu resetten
was macht die Bulb beim ersten Einschalten über das Stromnetz, unabhängig was eine FB gerade macht?
Geht auf rot
Notfalls packe mal eine ältere Inhaus auf die 7590
Auch mit der 07.19-71499 (Post von @Daniel Lücking #5) keine Verbindung
 
  • Like
Reaktionen: Meeeenzer

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
726
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
@Daniel: habe die Telekom-Lampe und die FW 34.09.16.16.018. Eben wieder getestet; wenn ich den Dimmer der Fassung an- und ausschalte, geht die Lampe in Bereitschaft und reagiert auf an/aus-Befehle, aber nach ein paar Stunden geht es wieder nicht. Werde jetzt mal an einer anderen Fassung ohne Dimmer testen und berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Daniel Lücking

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
...Schalten Sie die Lampe 2 Sekunden ein und 2 Sekunden aus. Wiederholen Sie den Vorgang 5 mal hintereinander ...
Ich bin mir ziemlich sicher, dass das auch schon beim dritten Mal -jeweils ein+aus ... 1-0-1-0-1-0-1 als Schaltfolge- auf rot sprang, wobei ich ohne Stoppuhr innerlich 21-22-23 ... vormichhin zählte ;)
Tut mir Leid, falls es so nicht klappt.
LG
P.S.: Ich hatte das Resetten auch einmal in einer Schreibtischlampe mit einem altmodischem Rundstift-Drucktaster versucht, wo ich das nicht hinbekommen hatte. Mit einem Wippschalter UP an der Wand und vorherigem Trittbesteigen zwecks Decklampebestücken fluppte es.
Nachtrag: Ich wollte nur anmerken, dass die bunte Bulb halt auch den Dauer-Rot-Status kennt, falls jmd. den an einem anderen Gerät mal so der Bulb "eingebläut" hatte :D
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Das mit den 5 mal denk ich stimmt schon. Denn danach leuchtet die Lampe kurz weiß, grün, grün dann rot. Also geh ich von einem sauberen Reset aus.
Aber keine Chance bei der Verbindung mit der 7590. Vielleicht sind die neueren Modelle (höhere Seriennummer) nur mit Magenta SmartHome zu verbinden.:(
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
Dir zuliebe habe ich nochmals mit der aktuellen 07.19-73319 meine Reserve-Bulb getestet via Neuanmeldung. Nach dreimal Aus-Ein (der Status war jeweils weiss bei Stromzufuhr und auch den Einschaltsequenzen während des Resets) geht sie kurz (gefühlt ca. 1 Sek) auf gelb dann grün und dann rot, wo sie so verharrt. Eine Anmeldung via neues Gerät im Smarthome-Gerätereiter tadellos, wobei über Altlasten die Bulb als HUN-FUN #10 neu angeführt wird ohne Umbenennung.
Der Vollständigkeit halber die fast vollständige IPEI zwecks Crosscheck
2 Stck. 12701 00104xx
1 Stck. 12701 00026xx
1 Stck. 12701 00109xx
Alle mit der erwähnten FW 34.09.16.16.018.
LG
OT: Ich hatte mir neulich einen aktuellen Smart-Hub 2 kurzfristig zugelegt, über den kein FW-Update zu den Bulbs erkennbar war (ausser dem optischen Schalter der Telekom). Ich hatte mich so masslos über das eigentlich geniale Teil geärgert, da es ohne überteuertes APP-Abo bei der Telekom (rd. 5Euro/Monat für minimal 24 Monate) als Hardware strohdoof ist (ausser "Räume anlegen" und FW-Updates geht imho garnix ... nicht mal ein simpler Schaltvorgang ON-OFF eines eingebuchten Aktors) und selbst bei I-Net-Zugang via LTE-Stick Huawei 3272s wird dem angeschlossenen LAN-Client die Mitbenutzung des I-Nets blockiert. Als Hardware mit den 3 wichtigsten Smarthome-Protokollen sicherlich ein Highlight ... aber so ging das Teil zurück, da für mich unbrauchbar, wobei ich leider beim Updaten der FW meines optischen Kontaktes, FB-intern Wireshark auf dem falschen Interface loggen liess und 0Byte Traffic erlangte zwecks Erforschung der FW-Update-URL bei der Telekom.
 
Zuletzt bearbeitet:

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Danke fürs Testen.
Mein Bulb ist bei Stromzufuhr sofort Rot.
Entweder ist er defekt oder (wie vermutet) mit FritzBox nicht (mehr) kompatibel.
SN ist 181100332 falls es von Interesse ist.
Werd mich morgen mal an den Umtausch wagen.
 

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
726
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Habe gestern noch eine Lampe beim Blödmarkt nachbestellt und heute folgende Mail erhalten:
quote:
aufgrund Bestandsdifferenzen, kann ich Ihnen nur noch eine LED-Lampe anbieten.
Da diese Lampe eine voll funktionstüchtige Kunden Retoure ist, kann ich Ihnen folgendes Angebot unterbreiten :

-Awox E 27 Farbig
-Qivicom Smart Home Basis
-Telekom Smart Home Tür/Fenster Kontakt
unquote:

Das Ganze für 19 Euronen; klingt doch verlockend, oder kann ich mit dem anderen Zeugs und meiner 7590 nix anfangen?
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
alexandi, post: 2347278, member: 230522"]
SN ist 181100332 falls es von Interesse ist.
Auf dem Boden der Verpackung (bei 2 Stck erhielt ich die Originalgelabelten Verpackungen teilweise mit Vertriebsinternen Labels überklebt dazu) tauchten ingesamt drei Barcodes auf. Der mittlere mit der SN-Nummer lautet jeweils18300076x und hat mit der angemeldeten IPEI nix zu tun. Die aufgedruckten oberen und unteren Barcodes zeigen mir auch keinen Hinweis zu IPEI mit erfolgreicher Anmeldung. Die Überlegung, ob Du vielleicht eine zualte HW-Version ohne FW-Update erhalten hast, 1830... versus 1811... mag ich nicht wirklich beurteilen, da mir dazu die Möglichkeiten fehlen ;)
U.U. kann @Daniel Lücking weiterhelfen, da er neben IPEI auch mit SN-Nummern aufwarten kann beim eigenen Bestand?
LG

Nachtrag+Idee: Hast Du die Möglichkeit die Bulb testweise bei einer Smart Hub 2 einer bekannten Person mal probeweise anzumelden und ggfs. die FW upzudaten?

Wie weiter oben beschrieben, könnte dies helfen, nur irgendwie wäre eine USB-Stickmethode
fürs Updaten, sofern notwendig, eher opportun seitens AVM?

-Awox E 27 Farbig
-Qivicom Smart Home Basis
-Telekom Smart Home Tür/Fenster Kontakt
Was Dir konkret angeboten wurde ... K.A.
Die Bulb hatte ich für mich als Rückläufer für 15Euro/Stück ergattert.
Ein Smart-Hub 2 inkl. Netzteil (als eher brandaktuelles Modell) würde ich auch als refurbished/Rückläufer auch bei ca. 30Euro ansetzen.
Den optischen Fensterkontakt der Telekom ... ich hatte den noch zu ca.-UVP ~3x.00Euro erworben, erscheint mir die Aufzählung
-Awox E 27 Farbig
-Qivicom Smart Home Basis
-Telekom Smart Home Tür/Fenster Kontakt
aufsummiert auf 19Euro doch eher utopisch ;)
LG
P.S.: Und wenn Du das Tripple für den Preis erhälst ... Respekt
 
Zuletzt bearbeitet:

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Hab leider keine Möglichkeit an einen Smart Hub zu kommen.Und die Serien Nummer scheint mir auch bissel alt.
Wann hast du die 1830.... erworben ?
Morgen beim Umtausch wird ich auf die SN schauen.
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
237
Punkte für Reaktionen
24
Punkte
18
Die aktuelle Telekom Software sollte 34.09.16.16.020 sein
 
  • Like
Reaktionen: Micha0815

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
726
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Also Tür-/Fensterkontakt und Qivicon Smart Home Base sind noch original versiegelt, die Lampe funzt bisher einwandfrei. Für 19 Euronen nicht so schlecht.
Was mach ich damit? Auf Ibäh oder hier in den Flohmarkt, oder was?
 

Anhänge

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,607
Punkte für Reaktionen
173
Punkte
63
Wie lauten die ersten 4 Ziffern der Seriennummer von der Lampe ? Hab meine mit 1811... wieder zurückgegeben
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,471
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
Die aktuelle Telekom Software sollte 34.09.16.16.020 sein
Korrekt, wenn ich https://www.ip-phone-forum.de/threads/han-fun-dect-geräte-firmware.301660/post-2341221 richtig deute. Nur bot mir die später getestete Smart Home Base 2 nur ein FW-Update für den optischen Telekom Tür-/Fensterkontakt an und nix für meine Bulbs, was darauf hindeuten könnte, dass davon u.U. unterschiedliche HW-Revisionen im Umlauf sind, die nicht allesamt ein Update mögen/können.
LG
Off.T.: @Meeeenzer Der Preis für die Bulb+Sensor ist sehr gut. Die alte Base kann noch kein DECT-ULE -iirc- ohne Zusatzadapter und wird bei den Kleinanzeigen "fast" verschenkt.

On.T.:Falls Du eine der Bulbs in Betrieb hast, könntest Du mal kurz nach dem FW-Stand schauen?
Da die Zahl der von der Home Base2 unterstützen Geräte recht hoch ist (~200), ist es schwierig auf div. Telekomseiten die entsprechenden FW-Stände nachzulesen. (Ich habe zumindest keinen "Anker-Thread" gefunden)
 
Zuletzt bearbeitet:

Meeeenzer

Mitglied
Mitglied seit
10 Feb 2010
Beiträge
726
Punkte für Reaktionen
28
Punkte
28
Die vier Bulbs haben die FW 34.09.16.16.018 mit SN 1905, der Sensor hat die FW 31.20, bin gerade am rumspielen und ausprobieren, sogar der WAF ist recht hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Micha0815

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,301
Beiträge
2,032,546
Mitglieder
351,845
Neuestes Mitglied
www-experte