.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!FAX-Druckertreiber nicht installiert

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von wo26, 18 Feb. 2006.

  1. wo26

    wo26 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 wo26, 18 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18 Feb. 2006
    Hallo zusammen,
    Ich hoffe mir kann geholfen werden.
    Habe mir die fritz!fax_3_06 Software runter geladen.
    Vor der Installation jedoch nicht beachtet, dass der NT-Fax -Drucktreiber
    installiert sein sollte. Die Installation von Fritz!fax verlief trotzdem
    ohne Probleme. Am Ende wurde angeboten, CAPI zu aktivieren.
    Ein Blick in Drucker- und Faxgeräte ergab: keine Faxdrucker vorhanden.
    Nachden ich nun Thread #83-113 hier durchgekaut habe, wurde mir klar,
    dass ich vor einem ungelösten Problem stehe.
    Habe dann Fritzfax wieder deinstalliert und den NT-Fax-Drucktreiber mit
    angeschlossenem Modem ordnungsgemäß installiert.
    Die erneute Installation von Fritzfax hatte wieder keine Druckertreiber
    eingerichtet.
    Dann habe ich versucht die fehlenden Drucktreiber manuell zu installieren:
    Einstellungen>Drucker und Faxgeräte>> Drucker hinzufügen: lokaler Drucker=:
    es wurde kein Plug & Play-Drucker gefunden... weiter Druckeranschluss auswählen: Fritz!fax (im Angebot) ausgewählt weiter Druckersoftware installieren>Datenträger... durchsuchen und den Install-Pfad der Fax-Software angesteuert.
    Die dort befindlichen Verzeichnisse zunächst Fax_sw im weiteren Verlauf Fax_col geöffnet, wo sich die inf-Dateien für die Druckerinstallation befinden. Die Fax Drucker waren dann vorhanden !! Im Eigenschaftsmenü der Faxdrucker > Testseite drucken verlief positiv. Es folgte das Fenster für die Eingabe bzw. Auswahl der Anschlussnummer.
    Dann die Frage ,ob die Faxsoftware gestartet werden soll. Mit ja beantwortet, ging dann das erste Fax über die Box. Aus den Anwendungen heraus wurden dann über die Druckerauswahl Fritzfax oder Fritzfax-Color weitere Faxe so übertragen. Leider hat die manelle Nachinstallation das oben beschriebene Problem nicht durchgängig beseitigt. Nach dem Programmstart von Fitz!fax kommt weiterhin die Meldung: Drucker Fritzfax ist nicht installiert.


    System: WinXP SP2
    Der Benutzer unter dem ich installiere ist Mitglied der Administratoren Gruppe.
    Bisher installierte Drucker: Epson Stylos Color 740.
    Bisher war keine FRITZ!ISDN-Software auf dem Rechner installiert.
    Vor der Installation nicht vorhanden: NT-Fax Drucktreiber
    Anbindung: DSL mit 783 down/145 up, Analoger T-Net-Anschluss
    Router: FRITZ!Box Fon , Firmware-Version 06.03.91
    Netz: LAN 100MBit/s Laptop und Desktop PC über Switch an der Box, DHCP
    VoIP: 1und1 Internet
     
  2. jesko

    jesko Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wo26 wow!

    Wenn ich nach #83-113 suche, finde ich nur Dein Posting.

    Wenn Du aber hier ein paar Postings zurückgehst, findest Du etwas zu Deinem Thema.

    -Jesko
     
  3. wo26

    wo26 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @jesko,
    entschuldige, ich war da etwas ungenau:
    meinte den geschlossenen Thread "FRITZ!fax für FRITZ!Box (Fax4Box)"
    hier oben (wichtig) Seite 4, #74 bis Seite 6, #113

    -wo26