[Info] Fritz!Fon C3

fritzmaster

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2009
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das kann ich bestätigen und deswegen ist meins auch schon wieder weg. Auch an der Fritzbox hat ein C59H ein Stockwerk mehr Reichweite. Also scheint es wohl wirklich nicht am DECT Teil der Box, sondern an den Geräten zu liegen. Für mich jedenfalls schon aus diesem Grund unbrauchbar, obwohl ich es sonst ganz gefällig und nett fand. Für jemand der viel damit telefoniert allemal besser als ein MT-F.
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,855
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
Au wei, klingt nicht gut. Hab mir heute eins bestellt. Werde morgen drüber berichten.
 

x2optimizer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2009
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So, ich habe seit heute morgen auch ein C3. 1. Fazit:
-handlicher als MT-D und -F
-Display mit der 01.02.36er Firmware gut lesbar, leider etwas klein geraten
-tonqualität ist beim HD-freisprechen echt top, was auf das neue Gehäuse zurück zu führen ist
-tonqualität beim HD-telefonieren ohne freisprechen hat sich deutlich gegenüber -D und -F verbessert.

1. mängel:

-die Scheibe vor dem Display löste sich beim abziehen der Schutzfolie vom Hörer ab!! Umtausch folgt bei AVM.
-die billigen china-akku`s werden bei mir bald durch 800mAh LI-ION Akkus ersetzt werden.
 

BCDMeier

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2009
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
man könnte die Threadüberschrift Fritz!Mini, MT-C, MT-D, MT-F in Fritz!Mini, MT-C, MT-D, MT-F, C3 umbenennen!
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,317
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Ich würde in ein Gerät welches NIMH-Akkus laden 'will' keine LI-ion Akkus tun. (es gibt auch kein 1,5V Akkus im AAA-Design nur 3,6/3,7V LI-Akkus, aber definitiv mit anderen Lade-/Entladeparametern und dann Bastelarbeit)
 
Zuletzt bearbeitet:

x2optimizer

Neuer User
Mitglied seit
14 Apr 2009
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich werde mal bei avm anrufen und fragen was die zu LI-ION Akkus sagen.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
22,181
Punkte für Reaktionen
530
Punkte
113
...und fragen was die zu LI-ION Akkus sagen.
Je nach Uhrzeit mal guten Morgen oder auch guten Abend :lach:

Mal Im Ernst: stsoft sprach doch schon die unterschiedlichen Ent- & Ladeparameter an.

Nicht ohne Grund werden solch unterschiedliche Akkutypen in allen(!) Ladegeräten, die beide Akkus unterstützen, komplett unterschiedlich gehandhabt. Warum sollte die kleine integrierte Ladelogik im Telefon eine Ausnahme darstellen? Ich kann nur davor warnen, LiIon-Akkus mit NiMH-Ladern zu laden, denn dann kann es ganz hässliche Brände und explodierende Zellen geben!
 
A

akapuma

Guest
Ich stimme Novize voll zu, deshalb nur mal interessehalber:

Hat jemand mal einen Link zu einem 1,2V-Lithiumakku der Baugröße AAA? Oder gibt es solche Zellen garnicht?

Gruß

akapuma
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
22,181
Punkte für Reaktionen
530
Punkte
113
Hat jemand mal einen Link zu einem 1,2V-Lithiumakku der Baugröße AAA? Oder gibt es solche Zellen garnicht?
Die gibt es nicht, da eine LiIon-Zelle eine Nennspannung von 3,6 V hat ;)
 

BCDMeier

Mitglied
Mitglied seit
30 Dez 2009
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
meinerachtens heissen die alle FritzFon ...! Daher ist die Bezeichnung Fritz!Mini, MT-C, MT-D, MT-F, Fritz!Fon C3 nicht treffend! Entweder Fritz!Mini, MT-C, MT-D, MT-F, C3 oder Fritz!Mini, Fritz!Fon MT-C, Fritz!Fon MT-D, Fritz!Fon MT-F, Fritz!Fon C3
 

REMchen

Neuer User
Mitglied seit
17 Jul 2005
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Manche Namensgebung werde ich wohl nie verstehen...

Warum heißt das neue Telefon ausgerechnet C3?

Wenn es preislich und von der Leistung her zwischen dem MT-D und MT-F liegt, hätte man es doch auch MT-E nennen können ;)

So finde ich die Benennung eher verwirrend. Denn das C3 hat mit dem MT-C ja - trotz Namensähnlichkeit - ganz offensichtlich nichts zu tun.

Zumal die Idee der 7150 (Fritz!Box mit integrierter Telefon-Ladeschale) ja offenbar nicht weiter entwickelt wird. Der Support für die 7150 wurde eingestellt, eine Nachfolgebox gibt es nicht.

Schade eigentlich. Mich würde sowas interessieren. Wäre ein Gerät weniger.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Das MT-C und damit eigentlich auch die 7150 wurde lt. einem Mitarbeiter von AVM zusammen mit Swissphone und Siemens entwickelt. Inwieweit das genau zutrifft, vermag ich nicht zu sagen. Aber ab dem MT-D scheint AVM da eigene Wege gegangen zu sein.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,161
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Die 7150 und das MT-C sind wenn Swissvoice und nicht nicht Swisscom. Siemens hatte sicher garnix damit zu tun.

Das 7150 Gehäuse und eben das Mobilteil stammen von Swissvoice, bzw VTech die die Geräte der Marke Swissvoice herstellen.
Das MT-C gab es auch unter der Marke Swissvoice zu kaufen, jedoch mit USB-Anschluss.
Und als Telekom-Version Sinus 500i und wohl auch andere Provider-Versionen gab es das auch. Dazu gab es auch das Sinus 300i und auch dazu eine Original-Version.
AVM zeigte mal auf der CeBIT eine 'kleinere' Version des 7150 ohne WLAN und das Mobilteil mit SW-Display, das Teil kam aber nie raus.

Dann gab es noch das 7150 als Telekom-Version, andere Gehäuse, AB auch an der Basis steuerbar schon ein Jahr vor dem 7150.
Das Mobilteil an sich bzw normale ISDN-Telefone damit gab es noch eher, wie AVM damit kam war es also eh schon veraltet.

Es gibt/gab noch diverse andere Vtech-Geräte. Inzwischen sind Telekom-Telefone exklusiv alle von Vtech und es steht auch drauf.

Swissvoice war einmal Ascom aus der Schweiz. Dann wurde es eben Swissvoice und irgendwie von Vtech übernommen die schon vorher OEM-Telefone gebaut haben.

Das sich das 7150 nicht durchsetzen konnte ist kein Wunder, die Klang-Qualität des Mobilteils war viel zu schlecht, die Handhabung bei weiniger Funktionen umständlicher und das Mobilteil zu teuer. Auch die Gehäusequalität überzeugt nicht, die Farbe nutzte sich viel zu schnell ab.
Den Klang können selbst diverse Billiggeräte von Vtech besser.

Swisscom ist die Telekom in der Schweiz.
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Ok, hab' da wohl was in den falschen Topf bekommen ;) Aber danke für die Info. Also war es jedenfalls kein Hausprodukt von AVM .
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,161
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Schon der Funktionsumfang zeigt ja, das es sich eher an Einzelperson richtet, die nicht viel brauchen.
So fehlte ja schon jede Möglichkeit, ein Faxgerät oder sonstiges Telefon anzuschließen.

Mit nem besseren Mobilteil wäre es was für ne Studentenbude o.ä. gewesen.
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,855
Punkte für Reaktionen
142
Punkte
63
Ich hab meins auch seit gestern. Displayscheibe und DECT-Antenne scheinen im fernen China ordentlich befestigt worden zu sein ;)

Nach dem ersten Einschalten der hier geschilderte Effekt: igitt, ein Speedphone, jedoch nach dem Firmware-Update (mußte manuell angestoßen werden) ein Unterschied wie Tag und Nacht. Mit der 2.38 hatte ich NICHT das Problem, daß sich der "Cursor" (die fokussierte Zeile) aus dem Display herausbewegt, trotzdem habe ich das Gerät an der Basisstation ab- und wieder angemeldet.

Kurz zur Empfangsleistung: Ich bin mit dem C3, einem Speedphone 300 und dem Gigaset S79H aus dem ersten Stock (hier befindet sich die 7270) runter in die Garage und ins Auto. Empfangsanzeige bei Speedphone 300 und dem C3: drei von fünf Balken -absolut identisch! Gigaset S79H: zwei von drei Balken. Also scheint die Empfangsleistung meines Geräts soweit ok.

Zum eigenen Klingelton habe ich bei der Cebit-Laborversion geschrieben, daß

  • man leider nur eine einzige mp3 Datei auf das Gerät laden kann (beim Gigaset beliebig viele, bis der Speicher voll ist)
  • und die Datei nur 4 Sekunden lang abgespielt wird
  • die Lautstärke zu gering ist

Also noch nicht so prickelnd, wenn auch ein erster Ansatz. Weiterhin kann man nicht Klingelton für interne und externe Gespräche getrennt zuweisen.

Das Display ist klein. Für Telefonie ausreichend, aber für die Internetdienste - naja... Farbphotos bei RSS-Feeds werden halbwegs brauchbar dargestellt, wenn auch unscharf. Allgemein denke ich, daß solche Dinge mehr und mehr mit einem Smartphone benutzt werden, als mit einem DECT. Nice to have, aber nicht notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:

veipaaa

Mitglied
Mitglied seit
26 Sep 2004
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wollte heute bei einen Anruf meine Kundennummer über die Tastatur eingeben. Ich habe zwar die DTMF-Töne gehört, aber der gegenüberliegende Computer hat keinen der Töne erkannt.

Muss ich da noch etwas einschalten?
 

DerSiedler

Neuer User
Mitglied seit
5 Jul 2006
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe ein weiteres Problem bei meinem C3. Es verliert die Verbindung zur Fritzbox. Wenn man das C3 in die Hand nimmt und wählen will kommt erst mal die Meldung "Suche Basis 1". Funkleistungsreduzierung ist aus. Gibt es noch eine andere Ursache? Ich bin im Wohnzimmer Luftline ca. 4 Meter von der Fritzbox entfernt.

@snoopydog: Ich hoffe, dass das noch kommt. MP3s als Klingelton wären schon eine tolle Sache. Die vorinstallierten Klingeltöne sagen mir alle nicht so zu.

@all: Was soll denn HD Telefonie sein? Funktioniert das mit einem normalen Festnetzanschluss oder nur über VOIP?

Wie bekomme ich eigentlich das C3 dazu auch beim 2. integrieten AB zu blinken?
 
Zuletzt bearbeitet:
3

3949354

Guest
Hallo,

Bei meinem MT-C konnte ich die interne Rufnummer des ABs hinterlegen. Vielleicht kannst Du das im C3 ja auch. Leider fehlt mir der Vergleich mangels Gerät ;)
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.