.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz ISDN A1 Karte und Capi, Verständnisfrage

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von pbtraveller, 6 Jan. 2005.

  1. pbtraveller

    pbtraveller Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    hab bei ebay ne AVM Fritz PCI ISDN karte gekauft. Nach dem Einbau hab ich festgestellt, dass es sich wohl um eine A1 Karte handelt.
    lspci gab mir folgenden Eintrag:
    Network controller: AVM Audiovisuelles MKTG & Computer System GmbH A1 ISDN [Fritz] (rev 02)

    Hab außerdem Capi installiert. Bei voip-info.org hab ich jetzt aber folgendes gelesen:

    The driver from AVM for the passive Fritz card only supports PTM (Point-to-Multipoint). This is called "Mehrgeraeteanschluss" in Germany. You cannot use the AVM Fritz A1 card in P2P mode (point-to-point, "Anlagenanschluss" in Germany) where you can use DID.

    Verstehe das nicht ganz. Soll das heißen, dass ich die Karte überhaupt nicht benutze kann, oder eben nur am S0 Bus der Telefonanlage oder was? Oder muss ich doch nen anderen Treiber benutzen, (mISDN capi layer mit chan_capi)? Kann mich bitte jemand aufklären!
    Danke und Gruß
    pbtraveller
     
  2. sabersoft

    sabersoft Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm was für einen ISDN Anschluss hast du denn ....

    Normaler Mehrgeräte Anschluss oder Anlagenanschluss ?!
     
  3. pbtraveller

    pbtraveller Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich wollte die Kiste eigentlich an eine Telefonanlage anschließen, am besten, an dem Anschluss an dem bisher ein alter PC dran hing der mittels ISDN ins Netz zu ging.

    Wichtig wäre nämlich, dass der Asterisk-server einfach als weiteres ISDN Gerät per internem Anruf erreichbar ist, d.h. man von einem anderen an der ISDN-Anlage angeschlossenen Gerät per interner Durchwahl kostenlos auf dem *-Server landet.
     
  4. sabersoft

    sabersoft Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann sollte es funktionieren per normaler Capi, * und der A1 Fritz

    du brauchst Asterisk und die chan_Capi ....

    dann in /etc/asterisk/capi.conf die angaben ergänzen und mal nen test machen ;)