FRITZ!LTE 6820 v1/v2/v3 + 6850 LabBeta

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,709
Punkte für Reaktionen
217
Punkte
63
Naja, aber wenn die Firmware hochgeladen wird, dann ist das Zeuch ja auf der Box und es wird irgendwas damit gemacht .
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
347
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Muss du gugge, ich hab keine LTE
Der Rest ist der interne "NAS" Speicher etc

Zeuch ja auf der Box und es wird irgendwas damit gemacht .
Es verbraucht auf jeden Fall mal den RAM, was flashen fehlschlagen lassen könnte (kennt man von freetz mit vielen daemons)
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Zuletzt bearbeitet:

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
347
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Es bleibt bei gugge :D
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Daniel kannst du bitte mal guggen.
Wenn du keinen Konsole Zugriff hast, dann findet man es auch in den Supportdate.

Bei einer 7580 sieht es so aus:
Code:
7580:$(pwd)# cat /proc/mtd
dev:    size   erasesize  name
mtd0: 00800000 00040000 "reserved-kernel"
mtd1: 00100000 00040000 "urlader"
mtd2: 00400000 00040000 "nand-tffs"
mtd3: 00800000 00040000 "kernel"
mtd4: 1eb00000 00040000 "ubi"
mtd5: 02c0d000 0003f000 "reserved-filesystem"
mtd6: 02c0d000 0003f000 "filesystem"
mtd7: 00237000 0003f000 "config"
mtd8: 17e2f000 0003f000 "nand-filesystem"
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,709
Punkte für Reaktionen
217
Punkte
63
31 0 4096 mtdblock0
31 1 2816 mtdblock1
31 2 8448 mtdblock2
31 3 4096 mtdblock3
31 4 504832 mtdblock4
31 5 45136 mtdblock5
31 6 45136 mtdblock6
31 7 102424 mtdblock7
31 8 285448 mtdblock8
8 0 60088320 sda
8 1 60088304 sda1
 

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
347
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Also je 44MB für die 2 Filesysteme. Dazu eine eine 280MB (100MB weniger als 7590) Partition vermutlich für internen Speicher. Und dazu noch mtdblock7 mit 100MB ("config"?)
In den supportdaten könnte auch der Name der Partitionen stehen, zb 7590
Code:
cat /proc/mtd
dev:    size   erasesize  name
mtd0: 00800000 00020000 "kernel"
mtd1: 00100000 00020000 "urlader"
mtd2: 00400000 00020000 "nand-tffs"
mtd3: 00800000 00020000 "reserved-kernel"
mtd4: 1eb00000 00020000 "ubi"
mtd5: 02c14000 0001f000 "filesystem"
mtd6: 02c14000 0001f000 "reserved-filesystem"
mtd7: 0020f000 0001f000 "config"
mtd8: 17745000 0001f000 "nand-filesystem"
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83

fda89

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
347
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Gockel mal nach "formatierte festplatte zu klein"
EDIT: Achso, kann auch sein dass die 100er und 280er vertauscht sind. Oder welche Box meinst du?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Juis meldet gerade:

/6820/v1/FRITZ.Box_6820v1_LTE-07.19-82252-LabBETA.image
/6820/v2/FRITZ.Box_6820v2_LTE-07.19-82254-LabBETA.image
 
Zuletzt bearbeitet:

Karl.

Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
201
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
Wundert mich irgendwie...
Für die v2 noch nichts?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Ist ja auch nichts neues, siehe #1
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,730
Punkte für Reaktionen
680
Punkte
113
War mir heute Nachmittag auch schon aufgefallen, AVM hat da was geändert bei der Unterscheidung zwischen 6820v1/2 per JUIS. Die 6820v1 bekommt unter gewissen (allerdings atypischen, s.u.) Voraussetzungen n Firmwareupdate für die 6820v2 angeboten und die 6820v2 (unter gewissen atypischen Umständen) n Firmwareupdate für die 6820v1:
XML:
Request:
HW-Revision:  214
Modell:       FRITZ!Box6820v1LTE
FW-Version:   142.07.12-73671
Branding:     avme
Buildtype:    1001
Annex:        Ohne
Flag:         empty
Language:     de
Country:      043
Serial:       000000000000
IP-Adress:    empty
Tool:         juis_check_enhc
Debug:        false

Response JUIS:
<?xml version="1.0"?>
<soap:Envelope xmlns:soap="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/">
  <SOAP-ENV:Header xmlns:SOAP-ENV="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"/>
  <soap:Body ID="Body">
    <ns2:BoxFirmwareUpdateCheckResponse xmlns:ns2="http://juis.avm.de/updateinfo" xmlns:ns3="http://juis.avm.de/response" xmlns:ns4="http://juis.avm.de/request">
      <ns2:ResponseUpdateInfo>
        <ns3:ResponseHeader>
          <ns3:Nonce>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx==</ns3:Nonce>
        </ns3:ResponseHeader>
        <ns3:UpdateInfo>
          <ns3:CheckInterval>6</ns3:CheckInterval>
          <ns3:Found>true</ns3:Found>
          <ns3:Name>Labor 6820 v2</ns3:Name>
          <ns3:Version>142.07.19-82254 LabBETA</ns3:Version>
          <ns3:Type>1</ns3:Type>
          <ns3:DownloadURL>ftp://xxxxx:[email protected]/labor/6820/v2/FRITZ.Box_6820v2_LTE-07.19-82254-LabBETA.image</ns3:DownloadURL>
          <ns3:InfoURL/>
          <ns3:InfoText>Frisch aus der Entwicklung - Labor-Version</ns3:InfoText>
          <ns3:HintURL/>
          <ns3:IconURL/>
          <ns3:Priority>3</ns3:Priority>
          <ns3:AutoUpdateStartTime>0</ns3:AutoUpdateStartTime>
          <ns3:AutoUpdateEndTime>21600</ns3:AutoUpdateEndTime>
          <ns3:AutoUpdateKeepServices>true</ns3:AutoUpdateKeepServices>
        </ns3:UpdateInfo>
      </ns2:ResponseUpdateInfo>
    </ns2:BoxFirmwareUpdateCheckResponse>
    <Signature xmlns="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#">
      <SignedInfo>
        <CanonicalizationMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/10/xml-exc-c14n#"/>
        <SignatureMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/04/xmldsig-more#rsa-sha256"/>
        <Reference URI="#Body">
          <Transforms>
            <Transform Algorithm="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#enveloped-signature"/>
          </Transforms>
          <DigestMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/04/xmlenc#sha256"/>
          <DigestValue>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx=</DigestValue>
        </Reference>
      </SignedInfo>
      <SignatureValue>yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy==</SignatureValue>
    </Signature>
  </soap:Body>
</soap:Envelope>
XML:
Request:
HW-Revision:  214
Modell:       FRITZ!Box6820v2LTE
FW-Version:   142.07.12-74971
Branding:     avm
Buildtype:    1007
Annex:        Ohne
Flag:         empty
Language:     de
Country:      049
Serial:       000000000000
IP-Adress:    empty
Tool:         juis_check_enhc
Debug:        false

Response JUIS:
<?xml version="1.0"?>
<soap:Envelope xmlns:soap="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/">
  <SOAP-ENV:Header xmlns:SOAP-ENV="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"/>
  <soap:Body ID="Body">
    <ns2:BoxFirmwareUpdateCheckResponse xmlns:ns2="http://juis.avm.de/updateinfo" xmlns:ns3="http://juis.avm.de/response" xmlns:ns4="http://juis.avm.de/request">
      <ns2:ResponseUpdateInfo>
        <ns3:ResponseHeader>
          <ns3:Nonce>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx==</ns3:Nonce>
        </ns3:ResponseHeader>
        <ns3:UpdateInfo>
          <ns3:CheckInterval>6</ns3:CheckInterval>
          <ns3:Found>true</ns3:Found>
          <ns3:Name>Labor 6820 v1</ns3:Name>
          <ns3:Version>142.07.19-82252 LabBETA</ns3:Version>
          <ns3:Type>1</ns3:Type>
          <ns3:DownloadURL>ftp://xxxxx:[email protected]/labor/6820/v1/FRITZ.Box_6820v1_LTE-07.19-82252-LabBETA.image</ns3:DownloadURL>
          <ns3:InfoURL/>
          <ns3:InfoText>Frisch aus der Entwicklung - Labor-Version</ns3:InfoText>
          <ns3:HintURL/>
          <ns3:IconURL/>
          <ns3:Priority>3</ns3:Priority>
          <ns3:AutoUpdateStartTime>0</ns3:AutoUpdateStartTime>
          <ns3:AutoUpdateEndTime>21600</ns3:AutoUpdateEndTime>
          <ns3:AutoUpdateKeepServices>true</ns3:AutoUpdateKeepServices>
        </ns3:UpdateInfo>
      </ns2:ResponseUpdateInfo>
    </ns2:BoxFirmwareUpdateCheckResponse>
    <Signature xmlns="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#">
      <SignedInfo>
        <CanonicalizationMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/10/xml-exc-c14n#"/>
        <SignatureMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/04/xmldsig-more#rsa-sha256"/>
        <Reference URI="#Body">
          <Transforms>
            <Transform Algorithm="http://www.w3.org/2000/09/xmldsig#enveloped-signature"/>
          </Transforms>
          <DigestMethod Algorithm="http://www.w3.org/2001/04/xmlenc#sha256"/>
          <DigestValue>xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx=</DigestValue>
        </Reference>
      </SignedInfo>
      <SignatureValue>yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy==</SignatureValue>
    </Signature>
  </soap:Body>
</soap:Envelope>
Passiert wohl, seit AVM für die 6850 5G per JUIS eine Inhaus-FW anbietet. Heute morgen war das jedenfalls noch nicht, da hat JUIS für die 6820v1/2 wohl noch anhand der Buildnumber entschieden.

Unterscheiden tut JUIS nun offensichtlich nicht mehr (nur) an der FW-Buildnumber (73671 = LabBETA für die 6820v1, 74971 = LabPLUS für die 6820v2) sondern anhand der Brandingvariable (avm vs avme). Mit "avm" bekommt man bei der 6820v2 ggf. FW für die 6820v1 angeboten und mit "avme" bekommt man bei der 6820v1 ggf. FW für die 6820v2 angeboten (aber erst irgendwann seit heute Nachmittag, vorher nicht).
Nun ist es wohl so, dass die 6820v1 wohl tatsächlich nur(?) für den deutschen Markt ausgeliefert wurde und die 6820v2 auch für den internationalen? Jedenfalls unterstützt die FW der 6820v1 bisher nur das Branding "avm" und die FW der 6820v2 nur "avme". Daher durchaus legitim, dass hier JUIS (ausschließlich) anhand des Branding zwischen v1/v2 unterscheidet und die Buildnumber dabei unberücksichtigt lässt.

Jedenfalls hat dadurch mein "JUIS-Alarm" ausgelöst, obwohl es für die 6820v1/2 in Wirklichkeit nichts neues gab. Ich hatte bisher bei meinen JUIS-Abfragen halt nur nicht berücksichtigt, dass die v1 eben nur für "avm" ausgelegt ist und die v2 nur für "avme". Und wenn andere diesen Fehler auch gemacht haben, dann haben sie heute (aufgrund der wohl internen Erkennungsänderung bzgl. 6820v1/2) ggf. auch ein "Update" per JUIS angeboten bekommen...
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
119
Punkte für Reaktionen
79
Punkte
28
War mir heute Nachmittag auch schon aufgefallen, AVM hat da was geändert bei der Unterscheidung zwischen 6820v1/2 per JUIS. Die 6820v1 bekommt unter gewissen (allerdings atypischen, s.u.) Voraussetzungen n Firmwareupdate für die 6820v2 angeboten und die 6820v2 (unter gewissen atypischen Umständen) n Firmwareupdate für die 6820v1:
Du hast die Brandings verwechselt:
  • 6820 LTE v1 = avm
  • 6820 LTE v2 = avme
Meines Wissens ist das so seit 7.12.
 

Eisvogel63

Neuer User
Mitglied seit
13 Jul 2018
Beiträge
119
Punkte für Reaktionen
79
Punkte
28
Doch, aber
Request:
HW-Revision: 214
Modell: FRITZ!Box6820v1LTE
FW-Version: 142.07.12-73671
Branding: avme
Hier sollte doch das Branding avm sein statt avme?
Request:
HW-Revision: 214
Modell: FRITZ!Box6820v2LTE
FW-Version: 142.07.12-74971
Branding: avm
Und hier umgekehrt?

Bei der Update-suche sind HW-Revision und Branding führend. Aus mir unbekannten gründen hat AVM sich entschieden für die 6820 LTE v1 und v2 die gleiche HW-Revision zu benutzen. Ich habe das nie verstanden.
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,941
Punkte für Reaktionen
487
Punkte
83
Doch nicht richtig gelesen.
Genau auf diesen Verdreher macht NDiIPP ja gerade aufmerksam.