[Gelöst] FRITZ!Powerline 1000E Update funktioniert nicht

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo.

FB7490, FW 07.26
FRITZ!Powerline 1000E, FW 2.8.0.1-33

Auf der "Home Network > Mesh" Seite der FB7490 sieht man "Perform Update >>".
Klicke ich da drauf sieht man kurz danach die neue Version (2.10.0.1-39), und man kann "Start Update" betätigen.
Nach ca. 30 Sekunden kommt wieder die ursprüngliche "Home Network > Mesh" Seite und nichts its passiert. Kein Update.

Natürlich hängt die FB7490 im Internet.

Was mache ich falsch?
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
Hast Du mal mit dem FRITZ-PL-Tool nachgesehen, welche FW der 1000er überhaupt hat, evtl. ist die FW
aktuell und die F!B hat dies nur nicht bemerkt (hatte ich auch mal, nach einem Neustart der Box war die FW dann aktuell).

Harry
 

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Restart der FB7490 habe ich bereits gemacht (hatte ich vergessen im OP zu erwähnen). Nach einem Restart zeigt die FW noch immer die alte FW 2.8.0.1-33 an.

Wenn die FB7490 anzeigt, dass es ein Update gibt, und eine Option zum Update anbietet, sollte diese auch funktionieren.
Ist das ein Bug?

Ich habe das FRITZ!Powerline_v01.03.12_EN.zip Tool nicht installiert. Kann man damit weitere Parameter des Powerline Gerätes konfigurieren, oder nur eine neue Fiirmware einspielen und ggf. Infos bzgl. Verbindungsqualität einsehen?
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
@geohei

Das Tool gibt es auch in "DE", falls Du nicht unbedingt auf Englisch bestehst.
Ja, damit kannst Du weitere Einstellungen an den PL vornehmen, vor allem bei den PL's, die keinen eigenes
Webinterface haben und natürlich auch Updates über Datei starten.

Harry
 

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
EN ist nicht das Problem, wohl aber der Umstand dass AVM wieder eine Feature hat die nicht korrekt funktioniert. Ich weiss nicht wieviel Stunden ich kumuliert in den letzten Jahren bereits mit Bugs/Traps in den Sand gesetzt habe.

Ich habe FRITZ!Powerline_v01.03.12_EN.zip jetzt installiert. Die alte FW wurde bestätigt (2.8.0.1-33). Die neue konnte aufgespielt werden (2.10.0.1-39). Nach einem Restart der FB7490 zeigt diese immer noch die alte Version an ... also doch (wieder) ein Bug!

Weiterhin ... kann man den Powerline Devices mitteilen, die Priorität der QoS auf die Latency zu setzen, so dass die ping Zeiten im erträglichen Rahmen bleiben, auch bei Last? Ohne Traffic habe ich 2-4 ms, mit Traffic Spitzen bis zu 1000 ms. Gibt es hier keine Abhilfe?
 
Zuletzt bearbeitet:

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
453
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Feedback und Abschluss.

Nach einigen Tagen habe ich jetzt einmal in der FB7490 nachgesehen. Nach mehreren Restarts hat das FB7490 web interface jetzt die richtige Version angezeigt.

Es würde mich trotzdem interessieren ob noch jemand dieses Problem mit dem FB7490 web interface update eines FRITZ!Powerline 1000E Gerätes hatte.

Danke für die Antworten.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,232
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
Wie in #2 geschrieben, hatte sich meine 6890 auch hartnäckig geweigert, das Update eines PL1220E zu erkennen
(war ein Austauschgerät von AVM, weil meines defekt war, welches mit älterer FW gekommen ist und von mir über das
PL-Tool upgedatet wurde).
Auch hier hat die Box die aktuelle FW erst nach einem Neustart erkannt.
Gerade bei PL ohne eigenen Web-GUI ist es m.E. besser, das Update immer über das AVM-PL-Tool zu machen, da hier auch
eine Updatedatei ausgewählt werden kann, falls die Box das Update gar nicht findet.

Harry
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
238,449
Beiträge
2,112,734
Mitglieder
361,205
Neuestes Mitglied
andivialli

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via