[Sammlung] FRITZ!Repeater 6000 - 3000 - 2400 - 1750E - 1200 - 600 - Inhaus 7.19 / 7.20 / 7.24

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Das ist der neu eingeführte Benutzername von AVM, der zufällig erstellt wird. In den Repeatern (1160,1750,3000) kann man das nicht ändern.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,400
Punkte für Reaktionen
794
Punkte
113
Siehe #560.
 

IPSchorsch

Mitglied
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
und wo kann der geändert werden?

Keine Ahnung! Ich hatte auf der FB schon immer "Anmeldung mit Benutzername und Passwort" aktiv, sodass mir die Änderung bzgl. des Wegfalls der Anmeldung ohne Benutzername gar nicht aufgefallen ist. Umso mehr würde es mich interessieren, wie ich auch auf dem Repeater wieder einen eigenen Benutzer setzen kann.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,400
Punkte für Reaktionen
794
Punkte
113

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
unter Benutzer kannst du dieses ändern. in meiner 7490 als Repeater ging das ohne Probleme.
 

IPSchorsch

Mitglied
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Der wird vom Mesh-Master übernommen, den kann man nicht ändern.

Er wird eben nicht übernommen. An der 7590 melde ich mit Benutzer/Passwort an, am 3000er jedoch nur mit Passwort und es wird der künstlich erzeugte Benutzer - wie in den Screenshots in #559 zu sehen - angezeigt. Stört mich nicht wirklich, ist aber irgendwie komisch.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,400
Punkte für Reaktionen
794
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Das habe ich doch geschrieben in #561
 
  • Like
Reaktionen: IPSchorsch

IPSchorsch

Mitglied
Mitglied seit
7 Apr 2010
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
28
Ändere mal den Namen des künstlich erzeugte Benutzer in der FB.
Vielleicht auch mal die Übername der Einstellungen ab- und wieder einschalten.

In der FB habe ich nur meinen schon immer verwendeten Benutzer und den alten ftpuser, es wurde kein Benutzer künstlich angelegt. Aber das ab- und wieder einschalten muss ich gleich mal testen.

Nachtrag: auch ab- und anschalten der Übernahme wird der künstlich angelegte Benutzer im Repeater angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Das geht bei den Repeater nicht.
An meiner 7590 muss ich mich mit dem Benutzer und dem Passwort anmelden und bei dem Repeater nur mit dem Passwort.
 
  • Like
Reaktionen: IPSchorsch

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28

Thor84sh

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2019
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Dann nimmt übernimmt der Repeater das Login von der Fritzbox.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,466
Punkte für Reaktionen
552
Punkte
113
Dann greift Passwort/Benutzer vom Master.

Oder einfach ignorieren.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Wenn ich einstellungsübernahme aktiv habe, wird er das wohl schon gemacht haben.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,400
Punkte für Reaktionen
794
Punkte
113

Robert T-Online

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2016
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
421
Punkte
63
Es gibt etwas neues für den 3000er:

FRITZ.Repeater_3000-07.24-85586-Inhaus.image

vom 22.01.2021
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Wulfi66
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,551
Beiträge
2,095,691
Mitglieder
359,842
Neuestes Mitglied
Bubleman

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse