[Sammlung] FRITZ!Repeater 6000 - 3000 - 2400 - 1750E - 1200 - 600 - Inhaus/Labor 7.19 / 7.20 / 7.24 / 7.26

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
791
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
43
Einen größeren Kühlkörper drauf zu machen sollte ja nicht das Problem sein, wenn dadurch nicht die Garantie verletzt wird.
Aber bei den steigenden Außentemperaturen im Sommer kann es sein, dass manche Geräte an ihre Grenze kommen.
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
788
Punkte für Reaktionen
147
Punkte
43
Einen größeren Kühlkörper drauf zu machen sollte ja nicht das Problem sein
Beim 1200 wüsste ich nicht wie das gehen soll. Da ist kein Platz vorhanden. Da ist es einfacher einen Lüfter draußen dann zu heften.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,437
Punkte für Reaktionen
471
Punkte
83
Fahradventil einbauen, mit Kompressor verschlauchen und über Temperarursensor und Smarthome rechtzeitig anschalten.
:cool:
 
  • Like
Reaktionen: Olga66

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
788
Punkte für Reaktionen
147
Punkte
43

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,982
Punkte für Reaktionen
278
Punkte
83
  • Like
Reaktionen: Olga66 und Karl.

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
791
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
43
Die neuen Modelle der Fritzbox könnten so aussehen, hier noch dargestellt mit einer älteren Version :) :)
 

Anhänge

  • fbf3.jpeg.jpg
    fbf3.jpeg.jpg
    72 KB · Aufrufe: 71
  • Like
Reaktionen: IPSchorsch

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,370
Punkte für Reaktionen
1,045
Punkte
113
  • Like
Reaktionen: alexandi

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
788
Punkte für Reaktionen
147
Punkte
43
  • Haha
Reaktionen: Olga66

SaschaBr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
2,325
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
Meine 6360 Cable brauchte das damals auch im Sommer, die wurde echt schweineheiß... bzw. wird sie bei meiner Ex bestimmt auch heute noch, nur ist mir das heute egal... und die Lego-Steine stehen bestimmt auch Heute noch unter den hinteren Füßen... :p
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,861
Punkte für Reaktionen
939
Punkte
113
Einen größeren Kühlkörper drauf zu machen sollte ja nicht das Problem sein, ...
Ehm, überhaupt einen Kühlkörper. ;)
Aber das scheint beim IPQ401x dennoch nicht nötig zu sein, so warm wird der gar nicht, auch ohne Kühlkörper.

Beim 1200 wüsste ich nicht wie das gehen soll.
Der 1200 hat ausnahmsweise (im Gegesatz zu den anderen Modellen) schon einen Kühlkörper verbaut, obwohl eigentlich gar nicht notwendig. Also gerade beim 1200er braucht es keine Kühlkörpermodifizierung.
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
788
Punkte für Reaktionen
147
Punkte
43

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,861
Punkte für Reaktionen
939
Punkte
113
Dazu müsste man erst einmal wissen, was das Problem ist/war und welche Modelle genau betroffen waren. Könnte ja auch nur ein "verrutschtes Komma" gewesen sein (bspw. Runterregelung ab 4°C anstatt 40°C). ;)
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
788
Punkte für Reaktionen
147
Punkte
43

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,861
Punkte für Reaktionen
939
Punkte
113
Ne, ich meinte die Werte aus der Bedienungsanleitung (siehe #10). ;)
War ja auch nur als Beispiel verwendet.
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
791
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
43
Ich glaube nicht, dass der CPU Wert von 120 mal erreicht wird und wenn doch gibt es dort eine Schutzfunktion.
Meines erachten nach geht es hier um die Temperatur des Speichers der hier etwas nach reguliert wurde.

Es gibt auch sehr flache Kühlkörper wie früher auf den 286, 386, 486 drauf waren. Also es gibt viele Mittel um sowas hinzubekommen.

 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,861
Punkte für Reaktionen
939
Punkte
113
Meines erachten nach geht es hier um die Temperatur des Speichers der hier etwas nach reguliert wurde.

Der wird kaum wärmer als Umgebungstemp (sagen wir mal <10K Unterschied). Auch hier ist imo kein Kühlkörper erforderlich. Also ich glaube nicht daran, das wirklich irgendwo kritische Temperaturen aufgetreten sind, daher der Verdacht des "verrutschten Komma".
 

Olga66

Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2013
Beiträge
791
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
43
OT on
Wenn du an deinem Computer bei hohen Temperaturen ein aufwendiges Computerspiel spielst, ist es schon des öfteren vorgekommen, dass der Speicher in die Knie gegangen ist wegen der Temperatur ( blauer Bildschirm).
OT off
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
788
Punkte für Reaktionen
147
Punkte
43

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via