[Sammlung] FRITZ!Repeater 6000 - 3000 - 2400 - 1750E - 1200 - 600 - Inhaus/Labor 7.19 / 7.20 / 7.24

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
328
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
28
Was genau macht eigentlich diese Layer2-Paketbeschleunigung, die seit 7.19 unter support.lua deaktivierbar ist? Ich kämpfe ja seit den ersten Betas von 7.19 bis heute mit Timeouts mit meinem 1750E. Hab jetzt mal Layer2-Beschleunigung deaktiviert, weil das mit 7.19 offenbar als neue Option dazu kam, und damit scheinen die Timeouts weg zu sein (bei der 7590 als Mesh-Master ist Layer2- und Hardware-Beschleunigung aktiv, die Hardwarebeschleunigung ist beim 1750E gar nicht anwählbar). Ist der 1750E vielleicht einfach zu langsam für diese Option? Kann man die irgendwie über Neustarts hinweg persistent machen, ohne am Dateisystem rumpfuschen zu müssen?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,759
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
13,765
Punkte für Reaktionen
1,261
Punkte
113
  • Like
Reaktionen: Karl. und Bastler1

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,339
Punkte für Reaktionen
457
Punkte
83
Endlich mal was los hier.
 

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
328
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
28
Weil der keine Hardwarebeschleunigung hat. Das haben bisher nur wenige FB, z.B. die 7580 und 7590.
Ja, das ist klar, die Frage ist nur ist diese Layer2-Beschleunigung in 7.19 neu, oder wurde jetzt nur die Option im UI hinzugefügt, und habe ich konkrete Nachteile, wenn ich sie deaktiviere?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,759
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
328
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
28
Ok, wundert mich nur dass man dann ab 7.19 Paketbeschleunigung anhaken, aber Layer2 abhaken kann. Sprich laut GUI ist die Paketbeschleunigung aktiv, aber ohne die Option Layer2.

Auf jeden Fall sind meine Timeouts so weg. Mit iperf kann ich keine verminderte Performance messen.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,759
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Der PA (und damit auch die Hardwarebeschleunigung) wird z.B. immer abgeschaltet wenn du Pakete mitschneidest, sonst würdest du nicht alle Pakete sehen, da sie an der CPU vorbei gehen.
 

drpepo

Neuer User
Mitglied seit
17 Jul 2015
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gibt‘s schon Erfahrungen mit den neuen repeater in-house Versionen? Z.b. geht 160MHz mit dem 3000?
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,958
Punkte für Reaktionen
268
Punkte
83

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
828
Punkte für Reaktionen
106
Punkte
43
Also in der 7.21 müsste 160 MHz gehen, in den 7.24 Versionen nicht.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,759
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Es gibt was neues, ganz frisch von 12:39 Uhr:

download.avm.de/inhaus/PSQ19/6000/FRITZ.Repeater_6000-07.19-85477-Inhaus.image
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,958
Punkte für Reaktionen
268
Punkte
83
2400er :
Vielleicht ist es noch niemandem aufgefallen, aber der 2400er verbindet sich im 5GHz-Band nur mit 80MHz.
Erst wenn der 2400er neu gestartet wird oder an der Basis ein Kanalwechsel im 5GHz-Band durchgeführt wird, dann ist die Verbindung zur Basis wieder mit 160MHz vorhanden.
Nach Neustart der Basis aber wieder nur 80MHz.
Auch mit der heutigen Labor ( 07.24-85466 ) besteht der Fehler
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,759
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Das war ja ein guter Wink.
Es gibt neue Labors:

download.avm.de/labor/PSQ19Phase2/1750E/FRITZ.Box_WLAN_Repeater_1750E-07.24-85465-LabBETA.image
download.avm.de/labor/PSQ19Phase2/2400/FRITZ.Repeater_2400-07.24-85466-LabBETA.image
download.avm.de/labor/PSQ19Phase2/3000/FRITZ.Repeater_3000-07.24-85468-LabBETA.image

oder

avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Labor/Download/fritzrepeater-1750E-labor-85465.zip
avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Labor/Download/fritzrepeater-2400-labor-85466.zip
avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Labor/Download/fritzrepeater-3000-labor-85468.zip

Wieder nix für den 1200 dabei.


Fehlerbehebungen und Verbesserungen in FRITZ!OS 7.24-854XX

Behoben - Die "Support"-Seite war nicht mehr direkt aufrufbar
Behoben - Geschwindigkeitsanzeige für LAN-Anschlüsse war nicht korrekt
Behoben - Unbeabsichtigte Anzeige der LAN-Anschluss-Einstellungen
Behoben - Mehrfache Aufforderung zur Kennwortvergabe
Behoben - Falsche Zeitangabe bei der Anzeige des letzten FRITZ!OS-Updates
Verbesserung - Stabilitätsverbeserungen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: tramp und Karl.

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,958
Punkte für Reaktionen
268
Punkte
83
Dann sollte der Titel erweitert werden Inhaus + Labor ;)
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,127
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
63
Wieder nix für den 1200 dabei.

Ja, wahrscheinlich weil es für den eine 7.21-final gibt! :confused::mad:

BTW: Von der letzten Inhouse auf die Beta geht nur über Datei, nicht über WI.

Wenn es keinen extra Beta-Thread gibt, sollte eigentlich der Titel angepasst werden.
(Edit: @alexandi war etwas schneller!)

Harry
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,958
Punkte für Reaktionen
268
Punkte
83

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,127
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
63
Kann schon sein, ich verwende so selten die Betas, weil die Inhouse meistens aktueller sind, nur diese Woche gibt es wohl
keine Inhouse für die Repeater mehr.

Harry
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
10,759
Punkte für Reaktionen
904
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,879
Beiträge
2,102,243
Mitglieder
360,375
Neuestes Mitglied
TECHNIKERMEYER

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via