FRITZ!WLAN Repeater 310 / FRITZ!OS 7.14 vom 04./05.10.2021

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,596
Punkte für Reaktionen
669
Punkte
113
Die haben halt chinesische Server, da stimmts dann schon wieder. ;)
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
14,124
Punkte für Reaktionen
576
Punkte
113
Mit Vorlaut - Eh - Verlaub...
Was nicht stimmt, ist es nicht richtig gelesen/verstanden zu haben.
...hab ich jetzt gewonnen? :cool:

Aber mal ernsthaft, sowas wird doch nicht an die grosse Glocke gehangen.
Schön still und öffentlich, zumal AVM Geräte ja niemals direkt davon betroffen waren/sind.
So ein Sicherheitsgefühl ist eben immer wieder eine gute Sache.
 
Zuletzt bearbeitet:

JensOsterwohldt

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2013
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Aber mal ernsthaft, sowas wird doch nicht an die grosse Glocke gehangen.
Schön still und öffentlich, zumal AVM Geräte ja niemals direkt davon betroffen waren/sind.
So ein Sicherheitsgefühl ist eben immer wieder eine gute Sache.
Ein gutes Sicherheitsgefühl kann man bei den FRITZ!Boxen von AVM, wie auch bei deren Repeatern eigentlich nur haben, wenn man zu den teureren Top Modellen greift. Für Geräte mit geringerer Ausstattung oder auch mit geringerer Verbreitung erhalten Updates - wenn überhaupt - erst viele Monate später. Ein sehr unrühmliches Beispiel wäre die FRITZ!Box 4020 mit dem "aktuellen" Firmwarestand 7.01 vom 19.12.2018. Die Box war bis 06/2021 auf der AVM Preisliste verzeichnet, da war die Firmware auf der Box bereits 30 Monate alt.
Um hier kein falsches Bild zu vermitteln: Es geht mir nicht darum, selbst für die ältesten noch unterstützten Geräte immer alle aktuellen Firmwarestände und Funktionen zu erhalten. Wartungsupdates mit Patches für bekannt gewordene Sicherheitslücken wären aber schon toll. Es ist natürlich als Vorbildlich anzusehen dass AVM für Top Modelle wie die 7390 (2009-2019), die 7490 (2013-heute) und andere stark verbreitete Modelle teilweise über 8 bis 10 Jahre nach Erstauslieferung Funktions- bzw. Wartungsupdates anbietet. Es ist aber bei anderen Modellen eher Glückssache, ob ein als Topmodell angekündigtes Gerät dann wirklich zu den stark verbreiteten Top Modellen gehört, oder wegen eines kurz danach nachgereichten Nachfolgers frühzeitig wieder auf das Abstellgleis geschoben wird (z.B. 6590 Cable ersetzt gegen 6591). Beispiel für einen Repeater? Während der ebenfalls in die Jahre gekommene Repeater 1750E noch immer mit aktueller Firmware versehen wird, bekommt der zeitgleich vorgestellte und weniger verbreitete Stiefbruder Repeater DVB-C bereits seit November 2018 (da kam v7.01) keine Updates (auch keine Wartungsupdates) mehr. Dabei war das Modell DVB-C sogar das höher ausgestattete Modell. Verlässlichkeit geht anders.
 
Zuletzt bearbeitet:

StAugustin

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2017
Beiträge
109
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
18
"Während der ebenfalls in die Jahre gekommene Repeater 1750E noch immer mit aktueller Firmware versehen wird,...."

Was an dem Modell ist in die Jahre gekommen?
Frage für eine Freundin.
 

christian1297

Mitglied
Mitglied seit
24 Sep 2017
Beiträge
295
Punkte für Reaktionen
93
Punkte
28
Der 1750E ist seit Ewigkeiten auf dem Markt und auch schon längst durch die neue Generation an Repeatern abgelöst. Dass er auch heute noch eine gute Leistung erzielt ist eine andere Sache.
 

Cobold

Mitglied
Mitglied seit
12 Feb 2013
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
77
Punkte
28
Der 1750e kam im September 2014 auf den Markt, der 310er im Oktober 2012, nur mal zur Info nebenbei.
Bei welchem Hersteller von Netzwerk-Equipment bekommt man ein Update für einen 9 Jahre alten "billig" Repeater? Das will ich mal bei TP-Link oder Netgear sehen, ich lach mich tot o_O

Der 310er (A) läuft bei meinen Eltern immer noch als "Terassen-Repeater" im Sommer, wenn sie draußen sitzen. Für ein bisschen gesufe auf der Terasse mit zwei Tablets reicht der noch heute völlig.
Update auf 7.14 ging beim zweiten Anlauf dann durch, nach dem ersten reboot hatte er noch die 7.12...
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,442
Punkte für Reaktionen
311
Punkte
83
Der 1750e kam im September 2014 auf den Markt....

Das mag auch richtig sein, aber der Nachfolger 2400 - wenn man das so nennen darf/kann - kam erst Ende 2019 auf den Markt, bis dahin gab es keine Alternative.

Meine beiden 1750e habe ich im August und September 2019 gekauft und so sind die Geräte für mich etwas über 2 Jahre alt.

hrtjarHwhjrkt.jpg

Hast du auch eine Information wann der 1750e offiziell ausgelaufen ist?

Danke

Roland
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,596
Punkte für Reaktionen
669
Punkte
113
Weil der 31. quasi Feiertag ist für die meisten oder nur Halbtag.
 

H'Sishi

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
3,122
Punkte für Reaktionen
216
Punkte
63
Ja, es ist schade, daß der DVB-C nicht mal die letzte Inhouse-Firmware als Release-Firmware spendiert bekam - die hat schon MESH, läuft bei mir zuverlässig und muß im Zusammenspiel mit der Software "MediaPortal" sogar als TV-Server ackern.
Ok, alle paar Wochen muß der Repeater mal kaltgestartet werden, weil irgendwas in der UI hängenbleibt und dann den Repeater blockiert, aber das kann ich im Jahr an einer Hand abzählen.
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
2,310
Punkte für Reaktionen
385
Punkte
83
Die großen Fragen der Menschheit kulminieren hier.
2020 war ein Schaltjahr. Und AVM rechnet immer mit 365 Tagen, auch schon als es noch AVM KEN! gab.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
22,181
Punkte für Reaktionen
530
Punkte
113
Diese ganze Diskussion rund um einen Tag mehr oder weniger zum EOS sind doch nur ein Witz, oder?
Soll ich das in die Spaßecke verschieben? ;)

Bitte zurück zum eigentlichen Thema. Danke
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
784
Punkte für Reaktionen
75
Punkte
28
Heute bekam mein Repeater 310 ein weiteres Update von Release 07.14-91070 auf Release 07.14-92825 :rolleyes:

Screenshot 2021-12-21 194511.png

 

holger1878

Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2021
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
download.avm.de/fritzwlan/fritzwlan-repeater-310-a/deutschland/fritz.os/FRITZ.Repeater_310-07.14.image

download.avm.de/fritzwlan/fritzwlan-repeater-310-b/deutschland/fritz.os/FRITZ.Repeater_310_-07.14.image
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.