[Frage] FRITZ!WLAN Repeater N/G Firmware-Update

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,468
Punkte für Reaktionen
642
Punkte
113
Nutz doch den angepinnten Thread hier im Subforum für Deine FW Suche ;)
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,058
Punkte
113
Zuletzt bearbeitet:

ananga

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2014
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ahhh ... wald und Bäume und so ...
sry -

dass es mit der alten FW so bescheiden ist, hätte ich nicht gedacht - fuck -
oder ist die .78 schlechter als die .84?

@stoney hab verschiedene Thrads durchgeschaut. da war nix mehr zu finden
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,058
Punkte
113
oder ist die .78 schlechter als die .84?
IMO nicht.
Aber die Modulation ist zumindest bei meinem N/G (mit .84) sehr schwach, so daß ich die Lautstärke am Radio voll aufdrehen muß.
Ich weiß nicht, ob das bei allen N/G so ist.
Der Sender kommt stark genug an, so daß eine andere Antenne auch nicht helfen würde.
Das habe ich aber auch schon probiert.
Sehr gut geht aber die 3,5mm Klinke.
 

Tony66

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Filehosterlink entfernt - dazu wurde bereits ein Link gepostet wo solche FW-Anfragen hier im IPPF zu platzieren sind

Die 84iger Firmware hat damals bei meinem NG-Repeater alle Probleme mit der Reichweite behoben.
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,058
Punkte
113
Im downgrade oder im upgrade?
Mit welcher FW hattest du noch Probleme?

Mit der .84 kannst du ein ganz normales Radio auf normaler Lautstärke benutzen?

Ich wie gesagt bei mir nur auf voller Lautstärke.
Und wenn man dann auf einen normalen Sender wechselt, dann fallen die Boxen auseinander und die Nachbarn beschweren sich.

Eventuell ist mein N/G aber auch defekt.
Und das von ananga auch
 
Zuletzt bearbeitet:

ananga

Neuer User
Mitglied seit
2 Mrz 2014
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gibt es ne Alternative, um Audio vom PC etc vernünftig auf UKW zu übertragen?
Oder soll ich da jetzt n extra Thrad aufmachen?
 

eisbaerin

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
11,377
Punkte für Reaktionen
1,058
Punkte
113
Gibt es vielleicht, kenne ich mich aber nicht aus.
Aber ja, mach bitte ein neues Thema auf, da es mit dem N/G dann nichts mehr zu tun hat.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,282
Punkte für Reaktionen
549
Punkte
113
Du suchst also sowas? https://www.amazon.de/Belkin-TuneCast-II-Transmitter-silber-Schwarz/dp/B001IBMIXC
Vielleicht findest auch noch bessere, statt Batterie könntest ihn ja vermutl. durch ein USB-Kabel mit 5V versorgen (etwas Bastelei vorausgesetzt, mußt ja ein USB-Kabel zerschneiden und an die Batterieklemmen löten, event. noch mit Zenerdiode die Spannung auf die ich nehme an 3V reduzieren).
Oder das: https://www.amazon.com/-/de/dp/B076X3GSMH/ref=sr_1_fkmr0_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=leg+home+fm+transmitter+audio+adapter+car+kit&qid=1577385793&sr=8-1-fkmr0
Bzw. auch: https://www.amazon.com/-/de/dp/B018QN4INM/ref=sr_1_fkmr0_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=leg+home+fm+transmitter+audio+adapter+car+kit&qid=1577385793&sr=8-2-fkmr0
Letzterer hat 4-Pins am Klinkenstecker, keine Ahnung wo da der Unterschied ist bzw. wofür der gut wäre aber könnte ja event. mit angebissenen Äpfeln zu tun haben und daher eine interessante Alternative darstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KarF011

Neuer User
Mitglied seit
19 Mrz 2022
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, der Eintrag ist zwar schon etwas älter > ich versuche es trotzdem mal ... Ich habe auch das Problem mit dem Repeater N/G und der Version .88 (Sendeleistung UKW) ... hat jemand zufällig noch die Version .84 ?
Ich hab den Repeater günstig bekommen und würde gern die UKW Funktion (innerhalb der Wohnung) nutzen.
Im Netz komm ich leider nur bis zur .86 zurück :-(

VG Karsten
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,024
Punkte für Reaktionen
661
Punkte
113
Siehe #24.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,282
Punkte für Reaktionen
549
Punkte
113
Was hilft ihm .87 wenn er .84 sucht?
Anderes kann ich in #4 nicht finden.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,024
Punkte für Reaktionen
661
Punkte
113

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,638
Punkte für Reaktionen
134
Punkte
63
Ich kann im Link von AVM überhaupt nichts mehr zum N/G finden - der fehlt in der Liste inzwischen.

Für die Firmwaresuche empfehle ich das Thema "Suche Firmware & Recover-Images" hier im Unterforum (ziemlich weit oben, ist angepinnt).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Grisu_

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,282
Punkte für Reaktionen
549
Punkte
113
Da wird auf den 4. Beitrag verwiesen und der wiederum öffnet nur avm.de mit Updates.
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,638
Punkte für Reaktionen
134
Punkte
63
Richtig - und da ist der N/G überhaupt nicht mehr gelistet.
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,282
Punkte für Reaktionen
549
Punkte
113
Er meint vermutl. nicht den Text sondern den Link in #24.
Aber das kommt davon, wenn man immer nur ohne Erläuterung verweist, ohne den Hilfesuchenden auch zu informieren (das soll er selbst lt. inoffiziellen Forenregeln hier).
 
  • Like
Reaktionen: H'Sishi

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,024
Punkte für Reaktionen
661
Punkte
113

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,638
Punkte für Reaktionen
134
Punkte
63
Es hat jedenfalls einen Grund, warum in den Firmwares > .84 die Sendeleistung reduziert wurde - sie war so stark, daß die Reichweite möglw. größer war als inzwischen erlaubt ist. Evtl. wurden bei vorhandenen Kabelnetzen je nach genutzter Frequenz mehrere Sender gestört - die liegen im Kabel wesentlich enger beieinander als im terrestrischen Spektrum.

Leider wurde bei der Regulierung der UKW-Frequenzen der gesamte Bereich von 87 bis 108 MHz für lizensierte Radiosender freigegeben & die gängigen Radio-Geräte empfangen UKW ebenfalls nur in diesem Bereich.
Mir ist keine Frequenz bekannt, die exklusiv für die Nutzung von Kurzreichweiten-UKW-Übertragung durch Privatleute (bspw. Adapter-Sender im Kfz oder der hier behandelte N/G) zur Verfügung steht.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.