.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fritzbox 5010 als ATA: Anrufe von außen oft besetzt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von u.stemler, 23 Nov. 2005.

  1. u.stemler

    u.stemler Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eine fritzbox 5010 die ich als ata an einem netgearrouter/dslmodem DG632 betreibe. Diese Lösung habe ich deshlab gewählt, weil ich mich öfter in frankreich aufhalte und die 5010 kein annex a beherrscht. anrufe von aussen via voip kommen selten zu stande, werden aber meistens mit einem besetztzeichen quittiert, obwohl der anschluss über festnetz erreichbar ist.

    udo
     
  2. TomCat05

    TomCat05 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Habe den Titel geändert und das Thema nach ATA verschoben...

    Bitte den Link von RudatNet mal durchlesen.