.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 5012 an Eumex 504

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Jopila, 20 Sep. 2005.

  1. Jopila

    Jopila Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moinsen,

    ich bin absoluter Newbie auf diesem Gebiet. Ich habe die FBF 5012 für ISDN anlagen. Ich versuche verzweifelt das Teil an meine Eumex 504 USB anzuschliessen. Die Eumex hat einen S0 extern und diesen Port habe ich mit der S0 vom FBF 5012 verbunden.

    Internetverbindung hat das gute Stück. Es hängt an einem Linksys WTR54G und hat ne IP Adresse. Kann Ihn von überall anpingen und die Modem Funktion ist ausgeschaltet.

    Wenn ich den Hörer abnehme, dann tut sich an der Box gar nichts. Er übergeht die Box einfach und benutzt nach wie vor meine Eumex zu telefonieren.

    Jemand ne Idee?
     
  2. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch Moinsen,

    habe aus deiner Frage mal einen eigenen Thread gemacht ...

    Nun kenne ich ja nur die 5010, würde aber davon ausgehend als Erstes vermuten, dass evtl. unter Telefonie > Telefon "Festnetz" (oder wie das bei der 5012 auch immer heissen mag) eingestellt ist?
    Ansonsten könntest du probieren, ob du mit *121# (oder *122#) vor der Rufnummer per VoIP telefonieren kannst.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Irgendwie verstehe ich das jetzt nicht!
    Wo ist den das Telefon angeschlossen? Doch an der Eumex, oder?

    Was erwartest du denn, was passieren soll?
    Im Normalfall merkst du die FBF überhaupt garnicht!
     
  4. Jopila

    Jopila Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja aber an der FBF sind doch zwei LED`s. Einmal für Internettelefonie und eine für Festnetztelefonie. Von denen geht aber keine an. Wie kann ich es denn nachvollziehen, dass ich über voip telefoniere.
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hast du deine VoIP-Accpunts und ISDN-MSN's in der FBF eingetragen?
    Hast du alle MSN's (VoIP + Festnetz) in der Eumex eingetragen und zugeordnet?

    Bisher hast du ja nur geschrieben, dass du deine Eumex an die FBF angeschlossen hast!
    Und das reicht ja noch nicht! ;)

    Nachtrag:
    Wieviele Telefone hast du angeschlossen?
    Habe mir gerade mal andere Threads zum Thema Eumex 504 durchgelesen.
    Die funktioniert zwar, kann aber nicht alle Funktionen der FBF nutzen.
    So funktioniert z.B. * und # zum Steuern der FBF damit nicht!
     
  6. Jopila

    Jopila Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja wenn ich nur die Sorge hätte das * und # nicht funktionieren. Momentan funktioniert hier noch gar nix. Ich habe ein Telefon und ein FAX an der Telefonanlage.

    Meine Voip Accounts stehen auch drin als "registriert" und meine MSN`s sind auch in die Box eingetragen.

    Ne DSL Verbindung hat die FBF auch schon. Eigentlich und Telefonieren kann ich auch. Auf der FBF sind zwei LEDS einmal "Internettelefonie" und einmal "Festnetztelefonie". So und wenn ich jetzt telefoniere, dann geht keine von beiden LEDS an, aber ich kann telefonieren.

    Habe AVM schon kontaktet, aber die können nicht wirklcih helfen, weil die BOX so neu und selten ist das die kaum Infos darüber haben. Ich soll heute abend noch einen Rückruf von nem Spezi bekommen.


    Edit:
    Holla Gemeinde,

    ich hoffe es antwortet jemand. Meine Fon Box funktioniert jetzt. Ich kann raustelefonieren, aber wenn man versucht mich zu erreichen hört man den Text " Der gewünschte Teilnehmer ist momentan nicht zu erreichen"

    Sobald ich mein Kabel vom NTBA wieder direkt an meine Telefonanlage anschliesse gehts wieder.

    Ist also nur sobald die FritzFon Box wieder mit dran hängt. Jemand ne Idee?

    editiert von dm41
     
  7. Jopila

    Jopila Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Mail an AVm heute:

    Das Kabel vom NTBA ist an meine Fritz!Box Fon 5012 angeschlossen und vom S0 geht ein Kabel an meine Eumex 504 PC USB. Über das Internet kann ich perfekt telefonieren und die LED für Internettelefonie leuchtet. Wenn ich jetzt z.B. eine Rufnummer wähle die eine Festnetzverbindung erfordert bekomme ich ein Besetztzeichen. Ich habe z.B. 01805 Nummern für Festnetz konfiguriert und sobald ich die letzte Ziffer eingegeben habe ( also die 5 ) blinkt ganz kurz die Festnetztelefonie LED auf und sofort kommt das Besetztzeichen. Also scheint die FB keinen Kontakt zu meiner Telefonanlage aufbauen zu können. Alles wurde mit Ihrem Support schon mehrfach konfiguriert und keiner weiss weiter. Zudem wenn die FB angeschlossen ist und mich Leute versuchen zu erreichen, dann bekommen Sie die Ansage " der gewünschte Teilnehmer ist momentan nicht zu erreichen" Schliesse ich das NTBA Kabel wieder direkt an meine TK Anlage funktioniert alles perfekt. Also liegt kein defekt der TK Anlage vor. Ich habe Sie auch schon zurückgesetzt und alle MSN`s neu konfiguriert, jedoch brachte dies ebenfalls keine Lösung. Bitte nehmen Sie sich diesem Problem an. Ich denke da wird dringend ein FW Update fällig wie bei all Ihren Produkten. Bitte leiten Sie diese Anfrage an Ihren 2nd Level weiter, denn ich denke der 1st Level ist damit überfordert zum jetzigen Zeitpunkt, denn diese Box ist sehr neu und viele Ihrer Call Center Agents kennen diese Box noch nichtmal.

    MFG

    CJ

    Nachtrag:
    So nun habe ich auch noch eine andere Telefonanlage getestet und zwar eine Teledat USB 2a/b und habe diese mit meinen MSN`s konfiguriert, jedoch das gleiche Problem wie mit der Eumex504.

    Also kann es schonmal nicht an der TK Anlage liegen. Bin gespannt was was AVM antwortet.

    Nachtrag von dm41 reinkopiert.
     
  8. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Man kann Beiträge auch editieren.

    Wenn man nicht für jeden Nachtrag ein neues Posting dranhängt, bleibts übersichtlicher. Außerdem sehen Selbstgespräche immer etwas merkwürdig aus. :crazy: ;-)

    P.S.: Habe mal zwei der Beiträge in die längeren Postings eingefügt und gelöscht.
     
  9. wernas21

    wernas21 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Jopila

    Hallo ich habe seit Freitag die gleiche Box 5012 Und das gleiche Problem raus komme ich aber ich bin nicht erreichbar. Habe eine Ackermann Euracom TK Anlage. Habe auch schon mein ISDN Telefon direkt an Box gestöpselt, geht auch nur raus aber nicht rein.

    Falls du eine Lösung des Problems bekommst, wäre ich sehr Dankbar für ein Info.

    cu
    Werner :lol:

    PS. Hast du das Original Kabel von AVM zwischen NTBA und der Box ?
     
  10. Jopila

    Jopila Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe alle möglich an ISDN Kabel ausprobiert, jedoch immer das gleiche.

    Ich denke da können wir nur auf Reaktion von AVM warten. Ich melde mich aber, wenn ich was neues weiss.

    Gruss

    Jopila
     
  11. Jopila

    Jopila Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So es hat mir bis jetzt keine Ruhe gelassen und ich habe mein Problem gelöst.
    Es lag am ISDN Kabel von der FBF zur TK Anlage. Jetzt funktioniert alles.

    Gruss

    Jopila
     
  12. wernas21

    wernas21 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was war den mit dem Kabel ? Haste ein 8 poliges hin gemacht oder wie?
    Lass mich nicht Dumm sterben :shock:

    cu werner
     
  13. Jopila

    Jopila Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe mir anfangs ein 8 poliges ISDN Kabel von meinem Nachbarn geliehen und damit die ganze Zeit getestet. Nun hatte ich hier noch eins liegen und dachte mir ich schliesse das mal an. Ist ebenfalls ein 8 poliges jedoch anders belegt.

    Nun funzt es perfekt.
     
  14. wernas21

    wernas21 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Sep. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo würde es dir viel mühe bereiten mir die Belegung deines ISDN kabels zu verraten? Wäre echt dankbar dafür, denn bei mir geht nichts. Bitte bitte :wink: :D

    gruss werner :?
     
  15. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Jedes normale ISDN-Kabel ist belegt wie folgt:

    1-leer-1
    2-leer-2
    3------3
    4------4
    5------5
    6------6
    7-leer-7
    8-leer-8