.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 5012 an TK Anlage

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von schallschutzwilhelm, 9 Okt. 2005.

  1. schallschutzwilhelm

    schallschutzwilhelm Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anschluß: Direkt an DSL, (Bemerkung: via LAN A an Netzwerk - ging gar nichts)

    Das Kabel vom NTBA (grau) und das Kabel vom DSL Splitter (schwarz) ist an meine Fritz!Box Fon 5012 angeschlossen und vom S0 geht ein Kabel an meine concept xi 420. Über das Internet kann ich perfekt telefonieren und die LED für Internettelefonie leuchtet.

    Anrufe die über VoIP rausgehen zu meinen anderen MSNs funktionieren auch - also Internettelefonie passt.

    ABER:
    Keiner von extern via Festnetz kann mich erreichen und ich kann auch nicht via Festnetz raustelefonieren. Es blinkt auch niemals die LED "Festnetz". Der Anrufer erhält "nicht erreichbar")

    Alle versuche (MSNs der TK löschen - ISDN Telefon statt TK, Firewalls aus, etc.) blieben erfolglos.

    Wer weiss rat? AVM + 1und1 wissen nix
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na evtl. hat AVM ja die Farben geändert,
    aber in meiner Bedienungsanleitung für die 5012 steht was anderes:

    Das Y-Kabel:
    grauer Stecker (mit DSL beschriftet)
    schwarzer Stecker (mit ISDN beschriftet)

    Aber schon irgendwie seltsam, da ja dein DSL zu funktionieren scheint! :gruebel:
     
  3. schallschutzwilhelm

    schallschutzwilhelm Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tja wenn es nur die Kabel, hatte ich auch schon probiert, aber dann ging DSL nicht mehr - aber dabnke für den Tipp.
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Verstehe nicht so recht, was du meinst!?

    Um ISDN und DSL anschliessen zu können,
    brauchst du unbedingt dieses sogenannte Y-Kabel mit den DREI Steckern!

    Anders geht es doch bei dieser Box garnicht!

    Oder hab ich das jetzt falsch interpretiert?

    Die beiden anderen ISDN-Buchsen der FBF sind INTERNE S0-Anschlüsse!
    Die hast du doch hoffentlich nicht an den NTBA angeschlossen!?
     
  5. schallschutzwilhelm

    schallschutzwilhelm Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nei, das Y Kabel ist richtig angeschlossen.

    Die FBF läßt aber wohl nichts an die TK oder das ISDN Tel durch - egal ob ich die einzeln hinhäng oder wie auch immer konfigurier.
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Aber deine ISDN-MSN's hast du schon in die FBF eingetragen?

    Sorry, wenn ich hier immer so alles einzeln frage,
    aber deine bisherigen Informationen sind nicht gerade üppig! ;)
     
  7. schallschutzwilhelm

    schallschutzwilhelm Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja habe ich alles eingetragen.

    AVM will nun die Box austauschen - das ist der neuste Stand
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na dann ist ja alles gut!

    Wenn die neue Box kommt, dann nimm mal erst nur das neue Y-Kabel und schliesse es mal an deine alte Box an!

    Nur so Interesse halber! ;)