[Problem] FritzBox 6810 LTE: Schwerer Fehler: LTE-Subsystem antwortet nicht

onki69

Mitglied
Mitglied seit
28 Jun 2009
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

ich nuitze die o.g. Fritzbox für eine Webcam (Bilder auf die Homepage laden.
Leider reißt ab und zu die Verbindung zum Internet ab.
Im Log bekomme ich dann die o.g. Fehlermeldung und lässt sich nur durch stromlos machen wieder zum Arbeiten überreden (einfacher Neustart uber das Webinterface reicht nicht).
Ist das Ding Schrott oder wo könnte der Fehler liegen?

Gruß
Onki

Hallo,

Nachtrag: AVM kann ich leider nicht mehr fragen weil der Supportzeitraum abgelaufen ist.

Gruß
Onki
 

onki69

Mitglied
Mitglied seit
28 Jun 2009
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,

hier nochmal kurz meine Erfahrungen mit der FB6810 LTE.
Anfang der Woche gab es bei uns einen großflächigen Ausfall im Vodafone Mobilnetz für mehrere Stunden.
Das Ergebnis war, das seitdem die FB 6810 keine LTE-Verbindung mehr aufbauen kann, obwohl das "Netz" schon längst wieder verfügbar ist.

An einem anderen Ort, der auch vom Ausfall betroffen war, ist eine FB 4020 mit LTE USB-Stick installiert.
Diese Kombination scheint um ein vielfaches robuster ausgelegt zu sein, denn hier war sofort nach Netzverfügbarkeit wieder eine Verbindung möglich.

Die 6810 war also definitiv meine letzte Fritzbox mit integrierter LTE-Funktionalität. Da ist jede andere Lösung mit USB-Stick offenbar robuster.

Gruß
Onki