.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7050, 3. Analoganschluß

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von momohk, 28 Aug. 2005.

  1. momohk

    momohk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Huhu,

    ich überlege mir die ganze zeit, wie ich das 3. analogtelefon an die 7050 anschliesse. Ich dachte da wäre ein adapter dabei, war aber nicht.

    Was brauche ich dafür ?

    Danke für die antworten.

    Gruessle

    Oliver
     
  2. conecty

    conecty Guest

    Eine 2 polige Leitung und eine handelsübliche TAE Dose...

    Wo liegt das Problem?!?!?
     
  3. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Oder ein handelsübliches Telefon und eine Kombizange, um den TAE-Stecker vom Telefon abzuschneiden. Die Lösung von conecty ist allerdings eleganter...
     
  4. momohk

    momohk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, danke für die anworten.

    Also in diese buchse sollen einfach nur die kabel eingesteckt werder ?

    Ich meine diese 3. kleine buchse, kann doch nicht sein, dass man die blanken kabel einsteckt, oder ?

    Gruessle

    Oliver
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  6. momohk

    momohk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, ich habs verstanden.

    Danke.

    Gruessle

    Oliver