.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7050 an Asterisk-Server im Intranet

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von fant, 7 Aug. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fant

    fant Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Leutinnen und Leute,

    ich habe meine FritzBox an einem Asterisk-Server angemeldet, der auf meinem Server läuft. Ich kann vom PC aus die Telefone der FritzBox erreichen, alles kein Thema.

    Was nicht klappt, ist die Verwendung der Call-Through-Funktion der FritzBox. Nutze ich z.B. Web.De als ein eingehende Nummer für Call Through, dann kann auch ohne Probleme eine Verbindung zu einer anderen Nummer aufgebaut werden, egal ob per Festnetz oder per VoIP. Nutze ich aber die Nummer am Asterisk als Eingangsnummer, dann kann ich nur die internenen Teilnehmer (**1 usw.) erreichen oder per Festnetz rauswählen. Der Versuch, z.B. über 1und1 rauszutelefonieren, ergibt nach kurzer Wartezeit immer ein Besetztzeichen.

    Hat das jemand hinbekommen und wenn ja, wie denn???

    Gruß,
    Fant
     
  2. doerner

    doerner Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich wollte heute etwas Ähnliches machen (sehe jedoch keinen Bedarf darin, dass die Asterisk-Box sich mit einem "externen" VOIP-Anbieter verbindet, da dies Aufgabe meines Asterisk Servers sein sollte). Würde es Dir was ausmachen, Deine Einstellungen (Call through; extensions.conf) hier zu posten? Ich könnte mir gut vorstellen, dass dies auch noch andere interessieren könnte!

    Gruss
    Jan-Hendrik
     
  3. fant

    fant Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo doerner,

    ich kann das gerne mal posten, allerdings scheint sich das Problem erledigt zu haben. In der neuen Firmware .85 geht es ohne Ärger, auch von der "internen" VoIP-Nummer des Asterisk Servers.
    Ich habe, im Gegensatz zu Dir, meine FritzBox bei diversen VoIP-Anbietern angemeldet. Mein Asterisk ist nicht extern erreichbar, sondern via IAX per OpenVPN mit dem Server eines Kumpels verbunden, der auch Asterisk fährt. Dadurch können wir miteinander telefonieren, wenn die entsprechenden Provider mal wieder nicht gehen. Die Gespräche sind mit 2048 Bit verschlüsselt und daher nicht abhörbar.

    Du siehst, meine Config ist ein wenig abgedreht. Aber wer sie haben möchte, der darf sich melden.

    Gruß,
    Fant
     
  4. fant

    fant Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo doerner,

    hier mal meine Asterisk-Configs...

    Gruß,
    Fant
     

    Anhänge:

  5. fant

    fant Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hm...

    ich glaube mich daran zu erinnern, daß ich im Router auch mal umgestellt hatte, ich checke das mal, wenn ich Zeit habe...

    Gruß,
    Fant
     
  6. fant

    fant Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Zum Thema VoIP am Intranet-Asterisk:

    Ich habe meine FritzBox als Client am internen Asterisk hängen. Dazu sind folgende Eintragungen in /var/flash/voip.cfg nötig:

    --- SCHNIPP ---
    Code:
            ua6 {
                    enabled = yes;
                    username = "XXX";
                    authname = "";
                    passwd = "XXX";
                    registrar = "192.168.2.29";
                    ttl = 30m;
                    sipping_enabled = no;
                    sipping_interval = 280s;
                    name = "42424";
                    authenticatemode = authenticate_mode_none;
                    infodtmfnotsupported = no;
                    register_failwaitmax = 30m;
                    stunserver = "";
                    stunserverport = 3478;
                    is_nat_aware = yes;
                    clirtype = clir_displayname;
                    only_one_dialog = no;
                    presence_supported = no;
                    mwi_supported = yes;
                    tx_packetsize_in_ms = 0;
                    reject_refer = yes;
                    no_register_fetch = no;
           }
    
    --- SCHNAPP ---

    Die Adresse 192.168.2.29 ist mein Server. Die XXX sind längere Zeichenketten, die verschlüsselt das genutzte Passwort enthalten.

    Gruß,
    Fant
     
  7. lornwolf

    lornwolf Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, trotz wochenlangem suchen hier im Forum komme ich nicht weiter...
    habe einen Asterisk auf eisfair basis laufen und kann über die isdn Karte auch telefonieren.
    nun muß ich am asterisk eine Fritz!box wlan fon 7050 anmelden. (über das LAN)
    wie muß ich den Asterisk und wie die FBF konfigurieren damit das funktioniert?
     
  8. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    #8 ilmtuelp0815, 8 Aug. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 8 Aug. 2006
    Hi lornwolf!
    Willkommen im Forum.
    Du musst in der FRITZ!Box unter "Einstellungen -> Telefonie -> Internettelefonie" eine Nummer aus dem SIP Nummernkreis deines Asterisk anlegen. Kennwort und Rufnummer wie in der sip.conf vergeben. Registrar und Proxy ist die IP Deines Asterisk.
    Allerdings ist mir die Nutzung der Nummer noch nicht richtig klar geworden. Aber die Box meldet sich brav am Asterisk an.
    Viel Erfolg
     
  9. lornwolf

    lornwolf Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, für die kompetente Hilfe

    Hallo ilmtuelp0815, Danke, mit der Einstellung registriert sich die FBF am Asterisk, echt Klasse dieses Forum, toll, weiter so.
    Gruß Heiko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.