.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7050 Ereignisse aktualisieren

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von wolframschubert, 11 Dez. 2006.

  1. wolframschubert

    wolframschubert Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    besteht die Möglichkeit, die Erfassung von Ereignissen in der FritzBox 7050 dahingehend zu ändern, dass möglichst nur "neue" Ereignisse protokolliert werden.
    Wenn ich es richtig sehe, dann kann die Box nur 399 Ereignisse speichern. Beim 400. Ereignis wird dann das erste wieder gelöscht usw.
    Bei mir kommt es häufiger vor, dass die Telefonleitung unterbrochen wird (durch äussere manuelle Einflüsse). Da wäre es für mich sehr interessant, wenn ich anhand der Ereignisliste sehen könnte, wann denn genau das passiert ist. Im Ereignislisting ist mir nun aber aufgefallen, dass die Box z.B. alle 10 sec den Eintrag "DSL-Synchronisierung beginnt ..." speichert. Dauert die Synchronisierung dann eine gewisse Zeit, dann sind eventuell alle 399 Ereignisse gleich (nämlich "DSL Synchronisierung beginnt..."). Da fange ich dann nicht mehr allzuviel damit an.
    Wenn es nun die Möglichkeit gäbe, wirklich nur "neue" Einträge mit in die Liste zu nehmen, wäre dieses Problem gelöst.
    Hat da jemand Rat???

    Danke
    Wolfram
     
  2. Kolja_

    Kolja_ Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Aachen
    Laß Dir doch einfach das Ereigniss-Protokoll von der FB über den Push-Service (z.B. wöchentlich) zumailen.
     
  3. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo wolframschubert

    Mit den äusseren manuelle Einflüsse hatte ich auch viele Probleme.Es wahr bei mir nicht die Telefonleitung ,was ich am Anfang auch dachte, sondern die Stromschwankungen im Netz.
    Wenn z.B der Strom für 1 sec. weg wahr hat sich meine Fritzbox nicht mehr verbunden usw.
    Seit ich eine USV im Betrieb habe steht nur noch die Zwangstrennung da.
     
  4. wolframschubert

    wolframschubert Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Hartl,

    du scheinst ja auch in Brasilien zu sein. Also bei mir sind es wirklich äussere manuelle Einflüsse.
    Ich wohne in einem relativ neuen Condomínio. Da wurden die Telefonleitungen bis an die Häuser provisorisch überirdisch verlegt. Wenn jetzt mal ein richtiger Sturm geht oder die Helden hier den Rasen mähen, kann es durchaus sein, dass die Leitung tatsächlich gekappt wird. Da wäre es interessant zu wissen, wann das dann genau passiert ist.
     
  5. hartl

    hartl Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo

    Ich wusste gar nicht daß das nur ein Provisorium sein soll.:lach: :lach:
    Und glaube mir nichts hält hier so lang wie ein provisorium

    Hartl