.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7050 extrem langsames WLan

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Czyk, 22 Juli 2005.

  1. Czyk

    Czyk Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    Ich bin kürzlich auf 1&1 umgestiegen und habe die FritzBox 7050 mit dazu genommen. Gestern kam das Paket, alles eingebaut, funktionierte soweit auch alles. Wir wohnen in einer Wohnung, d.h. alles ist auf 1ner Etage!
    Mein Hauptrechner ist per Kabel an der Box da die Box einen halben Meter vom Rechner weg ist. Mein Laptop (in meinem Zimmer) ist ca. 5-10 Meter von der Box entfernt und es liegen 2 Wände dazwischen. Ich hab ein integriertes WLan im Laptop, 802.11 b/g. Mein Problem ist nun das, dass mein Laptop teilweise den Router überhaupt nicht findet, teilweise eine ausgezeichnete Verbindung hat, teilweise eine sehr schlechte(Es kommt vor dass ich über 1 Std keinen Router finde...). Wenn er eine Verbindung zum Router hat, dann funktioniert das Internet ab und zu, und ab und zu nicht, doch wenn es Funktioniert dann nur mit einer sehr langsamen Verbindung.
    Hab die Standart Einstellungen in der FritzBox, d.h. Kanal 6 , b+g, 100%.
    Meine Ip für WLan, habe ich festgelegt, da es mit automatischer Ip überhaupt nicht ins Internet geht.

    Sonstige Einstellungen:
    Router: Fritz!Box Fon W-Lan 7050
    Firmware 14.03.71
    Telefon:Verschiedene Siemensgeräte
    VoIP: ----
    Anbindung: 1und1 Deutschland Flat DSL mit 2087 down/203

    PC:
    Win XP
    Centrino WLan mit 54 mbit

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Hallo!
    Hat möglicher Weise nicht unbedingt direkt etwas mit deinem Problem zu tun (kann aber):
    Da alle Clients (Rechner und Laptop) offensichtlich den 802.11g-Modus beherrschen, solltest Du in der Fritzbox auch nur den 802.11g-Modus einstellen!

    Als nächstes könnte ich jetzt auf die Sucher verweisen, dann würdest DU schnell feststellen, daß die FritzBoxFon WLAN einen teilweise mäßigen Empfang hat.
    Was kannst Du also tun?
    Wie ist denn der Empfang des Laptops in dem Zimmer, wo sich die FBF befindet? Sehr gut oder schwächelt die da auch schon?

    0. Steht die Sendeleistung der FBF auf 100%? Wenn nein erst mal hochstellen!

    1. Einen oberen (den obersten) Kanal wählen. Wenn in deinem Umkreis andere Accesspoints funken wähle einen Kanal, der 5 Kanäle "entfernt" liegt.

    2. Stelle die FBFWLAN möglichst auf einen Schrank oder hänge sie an die Wand. (Antenne sollte senkrecht stehen oder "hängen"!) Niemal in oder hinter einem Schrank verstecken!

    3. Manchmal kann es ausreichen, die FBF um einen Meter seitlich zu verschieben. Negative Einflüsse auf die Reichweite haben (Stahl)Betonwände, Ziegelwände, Versorgungsleitungen (Strom und Wasser), Sicherungskästen, Aktenordner, CD-Regale, (Akten)Schränke... und vor allem die wandelnde Wasseransammlung Mensch ;) . All diese Dinge sollten möglichst nicht in der "Luftlinie" stehen. Notfalls Box an anderer Wand aufhängen. Wenn Du am Laptop sitzt, achte darauf, daß Du nicht zwischen dem Laptop und der FBF sitzt!

    4. Manchmal hilft es Türen zu öffnen oder (kein Witz, ist bei mir so) sie zu schließen!

    5. Wenn all das nichts hilft und dein Laptop im Zimmer der FBF sehr guten Empfang hat, dann solltest Du dir mal den Thread mit der Umbauanleitung genauer ansehen!

    Umbauanleitung hier im Forum
    Bedenke aber, daß Du dabei die 5-jährige Garantie verlierst (zumindest theoretisch...)! Ich würde also erst mal alle bestehenden sonstigen Möglichkeiten ausschöpfen!

    Ich hoffe das hat ein wenig geholfen....
     
  3. Czyk

    Czyk Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Tipps!!
    Ich hab die Punkte 1 und 3 ausprobiert, und tada, es ist um einiges besser geworden!! es ist zwar noch nicht 100% perfekt, aber es ist schon einmal erträglich, dabei hab ich die box nur um paar centimeter verschoben .... ca. 20 :> mal rumprobieren!
    auf jeden fall danke, hast mir sehr geholfen !

    cya
     
  4. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Prima. :D