.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fritzbox 7050 hinter asterisk server

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von trilu, 10 Juli 2005.

  1. trilu

    trilu Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo zusammen
    ich bräuchte mal einen expertenrat. ich habe meine 7050 zur ata modifiziert.
    sie soll als ata hinter meinem asterisk die umsetzung zu isdn extern und intern machen.
    das heisst - ich brauche eine konfiguration die 3 externe idsn msn's zu 3 sip accounts (auf dem asterisk gehostet) umsetzt.

    msn von der telekom zugewiesen
    1234 -> sip 01@asterisk
    2345 -> sip 02@asterisk
    3456 -> sip 03@asterisk

    hat jemand so etwas im einsatz? bzw. weiss wie man es konfiguriert?

    gruss, trilu
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,677
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo trilu,

    Das kann asterisk doch imo ganz alleine. Hier bist Du damit aber im falschen Forum. Dafür gibts eine eigene Asterisk-Abteilung mit den entsprechenden Experten...
     
  3. trilu

    trilu Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    mit asterisk habe ich das problem ja auch nicht :)))
    im asterisk bin ich ja mein eigener voip - provider. mein problem
    habe ich mit der fbf. so wie ich die fbf verstehe, kann ich externe msn's angeben, muss die aber einer nebenstelle zuordnen. für meine lösung will ich sie aber keiner nebenstelle zuordnen sondern einem sip-account.

    gruss, trilu
     
  4. sike

    sike Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mich wuerde es auch interessieren. Irgendwie kann es sich nicht registrieren.
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich sehe das Problem nicht. Du musst für jede MSN einen SIP Account auf dem Asterisk anlegen und ihn in der FBF eintragen, danach kannst Du ganz normal zuordnen.

    Wenn es mit der internen IP nicht geht, mache es über die externe IP (dyndns) der Box.

    jo
     
  6. sike

    sike Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso sollte es nicht intern funktionieren?

    FBF IP=10.10.1.19
    AAH IP=10.10.1.15

    Hat AAH nicht ein problem mit timeouts und die FBF?
     
  7. trilu

    trilu Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich habe schon einen sip account auf der fbf am laufen - das was ich nicht schaffe ist eine externe msn dem sip-account zuzuordnen.
    z.b. jemand ruft auf der msn 1234 an, die fbf routet den anruf an den sip-account auf dem asterisk, der asterisk routet an die entsprechende nebenstelle.

    die konfig auf dem asterisk hab ich im griff - ich komme nur mit dem routing auf der fbf nicht klar.
    was muss ich einstellen das die fbf einen link von msn zu sip macht?

    gruss, trilu

    edit on:
    ich würde die fbf gerne als ersatz für die chan_capi laufen lassen...
     
  8. sike

    sike Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Trilu

    Konntest du das Problem Loesen? Wuerde mich interessien wie es geht.

    Gruss

    Sike
     
  9. trilu

    trilu Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    nein, nicht wirklich. ich hab zwar einiges probiert und auch eine krücke gefunden, wie es geht, aber wirklich befriedigend ist das nicht.

    ich habe meine drei isdn-nummern den drei nebenstellen zugeordnet und jede nebenstelle umgeleitet auf den entsprechenden sip-account auf dem asterisk. so konnte ich differenzieren von welcher isdn-msn das gespräch rein kam.
    diese lösung hat aber den nachteil, das man keine internen telefone mehr an der fbf betreiben kann.

    aus meiner sicht müsste der asterisk auf der fbf laufen, dann wäre alles einfacher :)))

    gruss, trilu