.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7050 ISDN S0 Problem mit Wahlregeln

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von tanatan, 21 Okt. 2005.

  1. tanatan

    tanatan Neuer User

    Registriert seit:
    28 Okt. 2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zuerst kurz meine Konfiguration:
    Privat: Detewe OpenCom 30 am S0-Bus der Fritzbox + 4 Analogtelefone
    Büro: T-EUMEX 6000 PC
    VOIP: FritzBox 7050 (14.03.85) mit 3 Analogtelefonen
    der Analoganschluss der FritzBox (ext.Line) hängt als Nebenstelle 5 an der EUMEX --- so nun mein Problem:
    privat telefoniere ich nur über VOIP (FritzBOX) nur wenn ich eine bestimmte Handynummer anrufe soll das über die EUMEX gehen, d.h. per Wahlregel über FESTNETZ. Das klappt auch wunderbar von den Analogtelefonen der FritzBox:
    Abheben-Anzeige INTERNET-Wahl-Anzeige FESTNETZ - Rufzeichen einmalig - Pause - Rufzeichen ..... Handy klingelt
    Benutze ich aber ein Telefon an der Opencom passiert folgendes:
    Abheben-Anzeige INTERNET-Wahl-Anzeige FESTNETZ - Rufzeichen einmalig - kurze Pause BESETZZEICHEN .... Handy klingelt nicht :gruebel:
    hat jemand der Experten eine Idee woran das liegen könnte
    P.S. weiss jemand, ob es bei der OpenCom 30 irgendwie einen KeyPad Mode gibt??? -- toll wäre wenn die Fritzbox eine VorVorwahl zur Providerauswahl ohne * oder # hätte (möglichst definierbar) ....