.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7050 mit Accesspoint

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von baeumel, 18 Feb. 2006.

  1. baeumel

    baeumel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallöchen FritzBox-Profis,

    ist es möglich die FritzBox 7050 mit einem Accesspoint zu betreiben, um damit das folgede Schaltungsmuster hinzukriegen:

    Telefon/DSL mit Kabel an FritzBox

    FritzBox mit WLAN an PC/Laptop/Accesspoint

    Accesspoint mit Kabel an Rokulabs Soundbridge (http://www.rokulabs.com/products/soundbridge/index.php)

    Als Accesspoint hätte ich gerne diesen verwendet:
    http://www.computeruniverse.net/products/90137627.asp

    Ist das möglich und wenn ja was muss ich dann an der FritzBox und dem Accesspoint konfigurieren, damit das klappt?

    Grüße
    Patrick Bäumel
     
  2. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi baeumel!

    Willkommen im Forum!

    Dein "Schaltungsmuster" wird so prinzipiel in Ordnung sein. Problematisch ist dabei das Zusammenspiel von der Fritz!Box und dem DWL weil die meisten AP's nur mit Geräten des gleichen Herstellers gut funktionieren. Es käme also auf einen Test an. Vieleicht hat ja einer im Forum bereits den DWL-G730AP im Einsatz und kannn Dir helfen.
    Zu Deiner Information über den Einsatz und die Konfiguration kannst Du ja mal auf der Seite http://pit-homepage.de nachsehen.
     
  3. baeumel

    baeumel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi imltuelp0815,

    danke für deine Hilfe und das nette Willkommen!

    Welchen Accesspoint kann ich denn mit der FritzBox auf alle Fälle verwenden - bestehen da schon Kompatibilitätserfahrungen?

    Grüße
    Patrick
     
  4. ilmtuelp0815

    ilmtuelp0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Sep. 2005
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. für Gerätetechnik, Informatikspezialist
    Hi baeumel!

    Der Willkommensgruss ist wirklich aufrichtig gemeint, sollte Dich aber nicht abschrecken auch die weiteren Zeilen zu lesen.
    Zur Frage der Kompatibilität kannst Du wie gesagt m.E. gute Hinweise bei dem angebebenen Link finden (DWL-900AP, 2100AP, G700). Weiterhin sollte in meiner Signatur auch der Hinweis auf den erfolgreichen Einsatz des 2100AP sein.