.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7050 WLAN: Push Service über lokalen Mailserver

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von theFritz!, 26 Nov. 2005.

  1. theFritz!

    theFritz! Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute!

    Die aktuelle Firmware der Fritz!Box 7050 (14.03.89) bringt den Push Service mit, der die Logdateien der Box an eine bestimmte Mailadresse verschicken kann.

    Da ich aber ungern diese Dateien ins Internet senden will, wäre mir ein lokaler Mailserver recht, der im Intranet sowieso läuft. Das ist aber gar nicht so ohne Weiteres einzurichten, da es unter anderem mit dem DNS (Domain Name Service) Probleme gibt, der den lokalen Hostnamen des Mailservers natürlich nicht auflösen kann. :(

    Gibt es eventuell eine Möglichkeit, ohne mit Telnet auf die Box zu gehen, einen lokalen Mailserver irgendwie anzusprechen?

    Wenn nicht, was wäre an Modifikationen der Fritz!Box nötig, damit der Versand an den lokalen Mailserver funktioniert?

    Und wären diese Modifikationen bei einem Firmwareupdate noch vorhanden?


    Danke & Gruß
    theFritz!
     
  2. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wenn du einfach direkt die IP des Mailservers angibst, geht es nicht?

    Gruß,
    buehmann
     
  3. theFritz!

    theFritz! Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Öhm... :oops:


    Ja, danke. Es klappt mit der IP-Adresse.

    Ich hatte es zuerst mit auth probiert, was beim Mailserver irgendwie zu einer komischen Meldung "250 HELP" geführt hat. Ohne Authentifizierung funktioniert es jetzt einwandfrei.


    Gruß
    theFritz!