[Problem] Fritzbox 7141 in Frankreich!

FreaK_LikE_ME

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Abend

Ich habe mich heute angemeldet weil ich vom Forum sehr begeistert bin! Ich habe auch den ganzen Tag im Forum gesucht aber keine passende Antwort gefunden! Ich wäre EUCH sehr dankbar wenn Ihr mir helfen könntet!
Ich bin vor einem Jahr nach Frankreich gezogen und habe den Anbieter Orange! Die Livebox wurde in der Zeit schon 3mal getauscht weil jedesmal ein anderes Problem war! Jetzt habe ich keine Lust mehr bei Orange anzurufen und mich zu beschweren und dann wieder zwei Wochen auf eine neue LIVEBOX zu warten!
Ich habe noch eine Fritzbox 7141 aus Deutschland in meinem Besitz! Meine Frage lautet ob es mitlerweile möglich ist die Fritzbox auf Annex A umzustellen! Auch wenn ich viel im Forum gelesen hab habe ich noch nix richtiges gefunden! Also ich wäre sehr dankbar wenn Ih mir helfen könntet!
mfg
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,634
Punkte für Reaktionen
330
Punkte
83
Willkommen im Forum! Nein, es ist mittlerweile immer noch nicht möglich und wird wohl auch nie so sein. :(
 

FreaK_LikE_ME

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK! Habe ich mir fast schon gedacht!
Könnt Ihr mir eine Alternative zur Livebox sagen! Muss damit per DSL ins Internet und Telefonieren!
Habe echt keine Ahnung von solchen sachen und wenn man sich im Geschäft beraten lässt bekommt man jedes mal was anderes erzählt!
MFG
 

Wäldler.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Jul 2008
Beiträge
1,286
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Eine preiswerte Lösung wäre ein gefritztes Speedport W503V in Annex A,wenn Du nur ADSL hast.
Gibt es in der Bucht für 30,00 ¤
Ein Bekannter von mir, hat diese Lösung auf den Philippinen und ist damit
zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:

dariuszmarek

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2010
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,
das Thema würde mich auch interessieren, da in Polen die Polnische Telekom ebenso die grauenhaften Livebox-Geräte von Orange anbietet.

Nein, es ist mittlerweile immer noch nicht möglich und wird wohl auch nie so sein.
Was ich mich aber frage, ist, warum so eine Konstellation im trunk möglich ist.

7141AnnexA.png

Also: 7170 als Alien auf Englisch für die 7141.


.config:
Code:
FREETZ_HAVE_DOT_CONFIG=y
FREETZ_AVM_VERSION_04_80=y
FREETZ_TYPE_FON_WLAN_7170=y
FREETZ_TYPE_LANG_EN=y
FREETZ_TYPE_LANGUAGE="en"
FREETZ_TYPE_ALIEN_HARDWARE=y
FREETZ_TYPE_7141_7170=y
FREETZ_AVM_VERSION_STRING="04.80"
FREETZ_FILESYSTEM_MTD_SIZE=0
FREETZ_TYPE_ANNEX_A=y
FREETZ_TYPE_PREFIX="7170"
FREETZ_TYPE_PREFIX_ALIEN_HARDWARE="7141_"
FREETZ_INSTALL_BASE=y
FREETZ_REPLACE_BUSYBOX=y
FREETZ_SHOW_ADVANCED=y
FREETZ_REPLACE_KERNEL_AVAILABLE=y
FREETZ_REPLACE_KERNEL=y
FREETZ_TARGET_IPV6_SUPPORT=y
FREETZ_TARGET_REF_8MB=y
FREETZ_TARGET_REF="8mb"
FREETZ_KERNEL_REF_8MB=y
FREETZ_KERNEL_REF="8mb"
FREETZ_KERNEL_MTD_SIZE=119
FREETZ_HAS_AVM_AURA_USB=y
FREETZ_HAS_AVM_MINID=y
FREETZ_HAS_AVM_INETD=y
FREETZ_HAS_AVM_TR069=y
FREETZ_HAS_AVM_OPENSSL_LIBS=y
FREETZ_HAS_AVM_PHONE=y
FREETZ_HAS_AVM_TAM=y
FREETZ_HAS_AVM_USB_HOST=y
FREETZ_HAS_AVM_USB_HOST_AHCI=y
FREETZ_HAS_AVM_WLAN=y
FREETZ_HAS_AVM_JFFS2=y
FREETZ_HAS_AVM_CTLMGR_STRUCT_V1=y
FREETZ_LANG_EN=y
FREETZ_LANG_STRING="en"
FREETZ_PATCH_ATA=y
FREETZ_PATCH_SIGNED=y
FREETZ_PATCH_FREETZMOUNT=y
FREETZ_USBSTORAGE_AUTOMOUNT=y
FREETZ_AUTOMOUNT_EXT2=y
FREETZ_PATCH_MAXDEVCOUNT=y
FREETZ_PATCH_MULTIPLE_PRINTERS=y
FREETZ_REMOVE_DTRACE=y
FREETZ_AVMDAEMON_DISABLE_NTP=y
FREETZ_SELECTED_LANG_ONLY=y
FREETZ_PACKAGE_BRIDGE_UTILS=y
FREETZ_PACKAGE_HASERL=y
FREETZ_PACKAGE_INETD=y
FREETZ_PACKAGE_OPENVPN=y
FREETZ_PACKAGE_OPENVPN_STATIC=y
FREETZ_PACKAGE_OPENVPN_WITH_LZO=y
FREETZ_PACKAGE_OPENVPN_WITH_MGMNT=y
FREETZ_PACKAGE_OPENVPN_ENABLE_SMALL=y
FREETZ_PACKAGE_VSFTPD=y
FREETZ_PACKAGE_VSFTPD_WITH_SSL=y
FREETZ_PACKAGE_VSFTPD_STATIC=y
FREETZ_PACKAGE_AVM_FIREWALL=y
FREETZ_PACKAGE_SYSLOGD_CGI=y
FREETZ_PACKAGE_WOL_CGI=y
FREETZ_PACKAGE_MOD=y
FREETZ_PACKAGE_MOD_ETCSERVICES=y
FREETZ_PACKAGE_MODCGI=y
FREETZ_DL_KERNEL_SITE="@AVM/fritzbox.fon_wlan_7170/x_misc/opensrc"
FREETZ_DL_KERNEL_SOURCE="fritzbox7170-source-files-04.80.tar.gz"
FREETZ_DL_KERNEL_SOURCE_MD5="6bf92b81b48a3a05efd3aae6c05fe3e2"
FREETZ_DL_SITE="@AVM/fritzbox.fon_wlan_7170/firmware/english/annex_a"
FREETZ_DL_SOURCE="FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.AnnexA.en.58.04.84.image"
FREETZ_DL_SOURCE_MD5="d49025fa2f94d7afd7acd505f50e43c2"
FREETZ_DL_SITE2="@AVM/fritzbox.fon_wlan_7141/firmware/deutsch"
FREETZ_DL_SOURCE2="FRITZ.Box_Fon_WLAN_7141.40.04.76.image"
FREETZ_DL_SOURCE2_MD5="b612f315216adf3b230e4d99430194a8"
FREETZ_VERBOSITY_LEVEL=2
FREETZ_SIZEINFO_COMPRESSED=y
FREETZ_JLEVEL=2
FREETZ_CHECK_CHANGED=y
FREETZ_DL_SITE_USER=""
FREETZ_OPTIONS_ETCSERVICES=y
FREETZ_SECURITY_LEVEL=1
FREETZ_STYLE_COLORED=y
FREETZ_STYLE="colored"
FREETZ_SKIN_legacy=y
FREETZ_FAVICON_NONE=y
FREETZ_FAVICON_STRING="none"
FREETZ_TAGGING_NONE=y
FREETZ_TAGGING_STRING="none"
FREETZ_SUBVERSION_STRING=y
FREETZ_DEVELOPER_VERSION_STRING=y
FREETZ_USER_DEFINED_COMMENT=""
FREETZ_CREATE_SEPARATE_OPTIONS_CFG=y
FREETZ_SQUASHFS_BLOCKSIZE_65536=y
FREETZ_SQUASHFS_BLOCKSIZE=65536
FREETZ_KERNEL_VERSION_2_6_13=y
FREETZ_KERNEL_VERSION="2.6.13.1"
FREETZ_KERNEL_VERSION_2_6_13_MIN=y
FREETZ_KERNEL_VERSION_2_6_13_MAX=y
FREETZ_KERNEL_VERSION_2_6_19_MAX=y
FREETZ_KERNEL_VERSION_2_6_28_MAX=y
FREETZ_KERNEL_VERSION_2_6_32_MAX=y
FREETZ_KERNEL_LAYOUT_OHIO=y
FREETZ_KERNEL_LAYOUT="ohio"
FREETZ_MODULES_KVER="2.6.13.1-ohio"
FREETZ_MODULE_ext2=y
FREETZ_MODULE_mbcache=y
FREETZ_MODULE_ipv6=y
FREETZ_BUSYBOX_BLKID=y
FREETZ_BUSYBOX_BLKID_TYPE=y
FREETZ_BUSYBOX_ETHER_WAKE=y
FREETZ_BUSYBOX_INETD=y
FREETZ_BUSYBOX_IP=y
FREETZ_BUSYBOX_FEATURE_IP_ADDRESS=y
FREETZ_BUSYBOX_FEATURE_IP_LINK=y
FREETZ_BUSYBOX_FEATURE_IP_ROUTE=y
FREETZ_BUSYBOX_FEATURE_IP_TUNNEL=y
FREETZ_BUSYBOX_MD5SUM=y
FREETZ_BUSYBOX_REALPATH=y
FREETZ_BUSYBOX_STUN_IP=y
FREETZ_BUSYBOX_TAR_OLDGNU_COMPATIBILITY=y
FREETZ_BUSYBOX_VOLUMEID=y
FREETZ_BUSYBOX_VOLUMEID_EXT=y
FREETZ_BUSYBOX_VOLUMEID_FAT=y
FREETZ_BUSYBOX_VOLUMEID_NTFS=y
FREETZ_BUSYBOX_WGET=y
FREETZ_BUSYBOX_FEATURE_PREFER_IPV4_ADDRESS=y
FREETZ_LIB_ld_uClibc=y
FREETZ_LIB_libcrypt=y
FREETZ_LIB_libdl=y
FREETZ_LIB_libm=y
FREETZ_LIB_libnsl=y
FREETZ_LIB_libpthread=y
FREETZ_LIB_librt=y
FREETZ_LIB_libuClibc=y
FREETZ_LIB_libgcc_s=y
FREETZ_LIB_libctlmgr=y
FREETZ_LIB_libctlmgr_WITH_STRUCT_V1=y
FREETZ_STRIP_BINARIES=y
FREETZ_STRIP_MODULES_FREETZ=y
FREETZ_TARGET_ARCH_LE=y
FREETZ_TARGET_ARCH="mipsel"
FREETZ_TARGET_CROSS="mipsel-linux-uclibc-"
FREETZ_TARGET_MAKE_PATH="toolchain/target/bin"
FREETZ_KERNEL_CROSS="mipsel-unknown-linux-gnu-"
FREETZ_KERNEL_MAKE_PATH="toolchain/kernel/bin"
FREETZ_DOWNLOAD_TOOLCHAIN=y
FREETZ_UCLIBC_0_9_29_BASED_BOX=y
FREETZ_KERNEL_COMPILER_GCC_3_4=y
FREETZ_KERNEL_GCC_VERSION="3.4.6"
FREETZ_KERNEL_BINUTILS_VERSION="2.18"
FREETZ_TARGET_UCLIBC_VERSION_0_9_29=y
FREETZ_TARGET_COMPILER_GCC_4_5=y
FREETZ_STDCXXLIB_USE_UCLIBCXX=y
FREETZ_TARGET_UCLIBC_VERSION="0.9.29"
FREETZ_TARGET_GCC_VERSION="4.5.3"
FREETZ_GNULIBSTDCXX_VERSION="6.0.14"
FREETZ_STDCXXLIB="uclibcxx"
FREETZ_TARGET_BINUTILS_VERSION="2.22"
FREETZ_TARGET_UCLIBC_REF="mod"
FREETZ_TARGET_CFLAGS="-Os -pipe -Wa,--trap"
FREETZ_TARGET_LFS=y
FREETZ_TOOLCHAIN_MINIMIZE_REQUIRED_GLIBC_VERSION=y
Ich habe das Image (Firmware version 40.04.84-freetz-devel-8820) erfolgreich erstellen und aufspielen können.
Ich habe bei mir eine 7141. Es ist mir sogar gelungen, openvpn und vsftpd drauf zu bekommen.
Nach einem Versuch wollte die Box nicht synchronisieren (bin in Deutschland), worauf die Hoffnung besteht, dass es mit Annex A doch läuft.

[Nix da, Novize]
 
Zuletzt bearbeitet:

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,712
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
In der 7141 muß nur der DSL-Treiber in der FW ausgetauscht werden: B-Treiber raus, A-Treiber aus einer passenden FW (z.B. aus einer 7140-FW für Annex A) rein. Wie's geht, steht [Thread=204802]hier.[/Thread]
 

dariuszmarek

Neuer User
Mitglied seit
3 Sep 2010
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke schön für den Hinweis.

Ist der Vorgang nicht bereits automatisch berücksichtigt, wenn ich das Image mit Annex A bauen will?

Code:
FREETZ_DL_SOURCE="FRITZ.Box_Fon_WLAN_7170.AnnexA.en.58.04.84.image"
 

imagomundi

IPPF-Promi
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
3,712
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Wenn Du die Alien 7170 Englisch für 7141 mit FREETZ baust, sollte automatisch der A-Treiber enthalten sein. Wenn Du mehrere Features aus FREETZ brauchst, macht es auch absolut Sinn, wenn Du die ganze FW mit FREETZ baust.

Ich lasse immer die gesamte Original-FW mit ihren Features unverändert und bringe sie nur durch den Treiber-Austausch zum Laufen in meinem A-Netz.