.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox 7170, Anrufliste

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von eleph, 29 Okt. 2006.

  1. eleph

    eleph Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 eleph, 29 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29 Okt. 2006
    Guten Tag,

    kann mir jemand helfen? In der Anrufliste (Festnetz) werden zwar die eingehenden Anrufe angezeigt, nicht aber die abgehenden. Auch die Dauer fehlt. Telefonieren funktioniert einwandfrei, die Rufnummer wird übertragen.
    Verbunden ist die Fritzbox über LAN an Fon3, das Y-Kabel grau am DSL-Splitter, schwarz an der T-Net ISDN-Box in der rechten Buchse.
    Telefon 1xFunk (Tevion), 1xfest an TA33 Clip von DeTeWe.

    Firmware-Version 29.04.21

    Vielen Dank

    eleph

    LAN an Fon3 muss heißen LAN 3, das Y-Kabel ist in der weißen Buchse DSL/TEA an der FB 7170

    Vielen Dank an doc456 für dden Hinweis.
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    das verstehe ich nicht! Ist sicher ein Versehen (LAN an FON3), oder?

    Ich gehe mal von der Annahme aus, daß du in der Box bei der Telefonie alles richtig eingetragen hast (MSN, etc).
    Ich gehe weiter davon aus, das alle Telefone an FON1 und FON2 oder am ISDN-Port angeschlossen sind, richtig?

    Uuuuhhhhh... Ich liebe das Orakel! :D

    PS: Willkommen im Forum! :)
     
  3. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,856
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kann es sein das du gar nicht über die Fbox telefonierst???

    Du solltest vieleicht den TA33 weglassen und die Telefone an die FBox anschliessen!?
     
  4. eleph

    eleph Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank an stsoft, das Weglassen des TA33 war die Lösung.

    Da sieht man wieder, es gibt immer jemanden, der die Lösung kennt.