.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox 7170 manche eingehenden Anrufe klingeln nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von grokofant, 19 Jan. 2007.

  1. grokofant

    grokofant Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe hier schon alles durchforstet, aber bisher nichts gefunden.
    Ich habe eine Internet und Telefon Flat bei der Telekom (Festnetz) und eine Fritzbox 7170 mit 2 analogen Telefonen (Siemens) und einem Faxkombi.
    Bis vor einigen Monaten war ich bei 1&1 und hatte das das gleiche Problem (abgesehen von all den anderen Problemen von 1&1 ;-). Deshalb gehe ich davon aus, das es die FritzBox ist. Nun zum eigentlichen Problem:
    Manche eingehenden Anrufe tauchen zwar in der Anrufliste auf, aber kein Telefon klingelt. Das ganze passiert sporadisch, also manchmal 2 mal am Tag, manchmal alle 2 Tage 1 mal, dann wieder 3mal hintereinander. Manchmal steht eine Rufnummer des Anrufers dabei, manchmal nicht. Es steht aber nie dabei auf welches Fon angerufen wurde, sondern immer "Festnetz". Außerdem wird ganz vorne der rote Pfeil angezeigt (Anrufe in Abwesenheit), aber zu dieser Zeit war ich definitiv zu Hause und es war auch nicht besetzt.
    Wer kann mir helfen?
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Hi, das kommt mir bekannt vor:
    bei mir es so, als ich die Rufsperre eingerichtet hatte und dort unter anderem 'unbekannt' eingetragen habe.
    Daraufhin erreichte mich niemand mehr, der keine Nummer mitschickte.

    Das Bild war exakt genau so, wie Du es beschrieben hast.

    Zur Probe würde ich mal das Telefon ohne Fritz!Box treiben, wenn es geht.

    Ansonsten würde ich die FRITZ!Box auf Firmeneinstellung zurücksetzen und neu aufbauen.

    Wenn das auch nicht hilft, mach mal eine Image-Recovery von der FRITZ!-CD, spiel die neue Firmware wieder ein und baue neu auf.