FritzBox 7170 ständige Passwortabfrage

jhonn

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,
hoffe das ich hier im richtigen forenbereich poste, was mein problem betrifft, ansonsten bitte verschieben, danke.

nachdem ich meine pc`s mit einer ip versehen habe, komme ich nicht mehr auf meine fritzbox mit dem befehl: fritz.box sondern nur noch mit der ip der fb.
zudem kann ich zwar in den untermenues der fb einsicht bekommen aber nach ca. 30 sekunden (edit: stelle grad fest das es schon nach einem klick passieren kann, also sehr unregelmäßig) muss ich wieder das passwort eingeben um auf die fb zu kommen, das ist sehr lästig, grad wenn man in ruhe was einstellen möchte.
diese phänomen ist erst jetzt aufgetreten, nachdem ich den pc`s eine feste ip zugeteilt habe.
ah vielleicht noch etwas....muss man in der fb noch was einstellen, damit es keine problem bei der festen ip vergabe gibt, zur zeit komm ich mit allen ins netz ohne problem (dhcp?)

kann mir jemand vielleicht verraten, wie ich das problem beheben kann? vorher lief alles einwandfrei mit der automatischen ip vergabe.

ich muss noch einen weiteren nachtrag machen:
die pc`s haben die ip 192.168.178.101 und 102,103,104,105,106
subnet: 255.255.255.255.0
in der fb ist noch dhcp angeklickt mit der angabe des herstellers der bereich mit den endungen 20-200
ich möcht da nicht rumfummeln, nachher komm ich gar nicht mehr auf die box.
aus dem handbuch der fb werd ich nicht so ganz schlau....
system: fritz box 7170 neuste firmware 29.04.21
windows xp pro, arcor-dsl 16 mbit

danke im voraus

gruss jhonn
 
Zuletzt bearbeitet:

herges

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Aug 2005
Beiträge
939
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Der Adressbereich 192.168.178.20-.200 ist dem DHCP zugeteilt nimm mal IP Adressen die z.b. im Bereich .2-19 liegen.
Vieleicht hilft das schon mal für das Problem mit dem Passwort.

Die Eingabe von fritz.box funktioniert nicht mehr weil niemand das mehr deinem Rechner sagt.
Vorher hat das der DHCP erledigt.
Aber du kannst einen Eintrag in der "hosts"-Datei machen.
Die Datei liegt unter %Windir%\System32\drivers\etc\ und hat keine Dateiendung.
Für %Windir% kannst du warscheinlich C:\Windows einsetzen, oder wo auch immer dein Windows-Verzeichnis ist.
Unter W95|W98|Me heißt musst du außerdem die "32" weglassen.

Du fügst einfach folgenden Eintrag hinzu:
192.168.178.1 fritz.box
 

Verpeiler

Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
herges schrieb:
Die Eingabe von fritz.box funktioniert nicht mehr weil niemand das mehr deinem Rechner sagt.
Vorher hat das der DHCP erledigt.
Aber du kannst einen Eintrag in der "hosts"-Datei machen.
Du fügst einfach folgenden Eintrag hinzu:
192.168.178.1 fritz.box
Das sehe ich nicht so, da es sich hier um einen DNS und keinen einfachen Hostnamen handelt. Ich gehe hier eher davon aus das am Client nicht die IP-Adresse der FBox unter DNS-Server zufinden ist, sondern z.B. ein externer, welcher folglich fritz.box nicht auflösen kann.

Die erneute Passwortabfrage kommt nach einer gewissen Zeit (der genaue Intervall ist mir nicht bekannt ich tippe auf ca. 2-5 Minuten) der Inaktivität und ist nicht ohne weiteres zu umgehen.
 

jhonn

Neuer User
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit Novize: Vollzitat vom Beitrag darüber geläöscht. Bitte unterlasst diese unnützen Fullquotes. Danke]

hi,

@Verpeiler:
also was die zeit angeht, es kam nun schon nach einem klick oder nach 5 sekunden, also nix mit minuten. das mit den minuten kenn ich schon von der 7050 her, das ist auch in ordnung wegen der sicherheit.
nach einem neustart des notebooks funktionierte plötzlich auch der zugriff wieder auf die fb ohne ständiges passwort eingeben....merkwürdig...wie es am pc war kann ich net sagen, noch nicht, muss es noch machen...

@herges:
was den adressbereich angeht....würde ich den bereich nehmen zb. 2-19, wie von dir vorgeschlagen, bekomme ich kein netzzugang mehr. das hab ich schon alles durch.....leider ohne erfolg.
dafür hat deine info mit der hosts datei super funktioniert....einfach genial, kannte ich noch nicht. danke *freu*

was ich nun aber noch festgestellt habe, alle pc`s sind nun per hand umgestellt worden, die fritz box zeigt aber nur den ersten pc mit der end-ip 101 an. die anderen haben alle die nr von der automatischen einteilung vom dhcp....komisch....
die frage war auch, ob ich nun in der fb den haken bei dhcp rausnehmen soll.....??????????
wenn ich allen pc`s nun eine feste ip vergeben habe...!!
wäre schön, wenn ihr euch dessen noch mal annehmen könntet.
danke

also erst mal danke für eure hinweise und hilfe

gruss jhonn
 
Zuletzt bearbeitet:

athos

Neuer User
Mitglied seit
22 Feb 2006
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also wenn man an den PC's als DNS-Server und Standart-Gateway die Fritzbox einstellt sollte eigentlich jede feste IP gehen notfals auch die aus dem DHCP-Bereich
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,015
Mitglieder
351,047
Neuestes Mitglied
sboom