[Problem] FritzBox 7270 V1 plötzlich tot / rote LEDs glimmen

nsc

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Hallo Leute,

als ich gestern Abend mit meinem Tablet im Bett surfte fiel plötzlich das WLAN aus.
Ich wollte mir keine Mühe mehr machen und habe erst einmal geschlafen.

Heute habe ich mir die Fritzbox angeschaut, aber diese zeigt keine Funktion mehr.

Die LEDs zeigen:

Power/DSL rot
Internet rot
Festnetz grün/rot
WLAN rot
Info rot

Es handelt sich um eine FritzBox 7270 mit der Seriennummer V484.294.XX.XXX.XXX, also eine Version 1.

Ich habe direkt das Netzteil verdächtig, das geht aber an einer anderen FritzBox - die Fritzbox aber nicht mit dem anderem Netzteil.

Nun wollte ich mit "FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270_v1.04.86.recover-image.exe" die FritzBox wiederherstellen, diese wird aber nicht erkannt.
Das Programm zeigt entweder einen Fehler oder es passiert nichts.

Mit dem ruKernelTool wurde die Box auch nicht gefunden, also habe ich ver sucht zu beginn des Vorgangs einen Switch anzuschließen und
dann im entscheidenden Moment auf die FritzBox umzustöpseln. So habe ich es hier http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=236460&page=3&p=1754931&viewfull=1#post1754931 gelesen.

Hat jemand noch eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,682
Punkte für Reaktionen
1,024
Punkte
113
V484 = Donnerstag, 29.11.2007 -> Deine Fritzbox ist leider 4 Monate zu spät kaputt gegangen. :(
Was ist das für eine Fritzbox, von der du das Netzteil probiert hast?
 

nsc

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
das war das Netzteil der 7330 von meinen Schwiegereltern, an der ging mein Netzteil. Allerdings umgekehrt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,189
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
48

nsc

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Ich habe bei der Suche nach der Lösung einen interessanten Tipp gefunden:
Man soll mit einem Schraubendreher in Pfeilrichtung einen Kurzschluss machen.

fritzbox.jpg

Habe ich gemacht, nun bootet die Box und stellt mein WLAN Netz wieder zur Verfügung.
Allerdings startet sie immerzu nach kurzer Zeit neu und ist immernoch nicht erreichbar, weder über WLAN noch LAN.
Hatte schon diverse Versuche unternommen sie nun zu restoren mit dem ruKernelTool und dem von AVM.
Die Box bleibt einfach nicht erreichbar.
 
  • Like
Reaktionen: moveax

Note44

Neuer User
Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo nsc

Meine Fritz!Box 7270.v2 synchronisierte nicht mehr. Habe bei Elko-Verkauf das Elko-Kit gekauft, und die 15. Elkos gewechselt. Seitdem läuft die Box wieder ein einwandfrei.
 

nsc

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Hi Note44,

das ist ein guter Tipp.
Ich werde mir das Kit bestellen und versuchen die Elkos zu tauschen.

Gibt es etwas beim Löten zu beachten?
In diesem Shop wird eine Anleitung zum Löten angeboten, wird diese zwingend benötigt?

Danke an alle schon einmal.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,682
Punkte für Reaktionen
1,024
Punkte
113
Bevor du loslegst: Hast du den Tipp in #4 beachtet?
 

nsc

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Hi KunterBunter,

stimmt, ich werde heute besser noch die Rechnung raussuchen und nachschauen.

Danke!
 

nsc

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Hi Leute,

ich habe keine Garantie mehr.
Nach dem Tausch der zwei dicken Elkos läuft die Box wieder einwandfrei.

Danke für Eure Hilfe!
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
14,124
Punkte für Reaktionen
576
Punkte
113
Und was ist mit dem Netzteil? Hast du das auch getauscht?
 

nsc

Neuer User
Mitglied seit
4 Aug 2008
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Das Netzteil war nicht kaputt, ging ja mit der 7330.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
14,124
Punkte für Reaktionen
576
Punkte
113
Das muss aber irgendeinen Grund gehabt haben, der Totalausfall, und so ein Netzteil wäre schon dafür geeignet.
Also pass bloss auf, dass das nicht nochmal passiert, falls sie heiss wird, oder wenn sie komische Geräusche macht.
Welche Netzteile kompatibel sind müsste in den Spezifikationen der Fritz!Box in der Gebrauchsanleitung stehen, oder bei AVM auf der Produktbeschreibungswebseite.
Nur um sicher zu gehen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

P7Manfred

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2005
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
Habe das gleiche Problem alle LEDS glimmen rot und nichts geht mehr.
Frage wie kann ich die Konfiguration auslesen und speichern und auf eine Neue FB 7490 übertragen ?

Danke
Manfred
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,682
Punkte für Reaktionen
1,024
Punkte
113
Wenn du die Box mit einem anderen Netzteil wieder zum Laufen bekommst, kannst du über die Benutzeroberfläche die Konfig sichern.
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,189
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
48
Konfiguration auslesen und speichern und auf eine Neue FB 7490 übertragen ?
warum richtest deine Box nicht (manuell) neu ein.
Assistenten sind doch vorhanden, Mail-Zugangsdaten hast doch auch und für eine schnelle WLAN-Einrichtung bspw. Netz öffnen, alles anmelden und danach WLAN schließen.
nach 2-3 Nachbesserung, speicherst die Konfig. mit Passwort als zukünftige Basis ab.

Du solltest berücksichtigen, dass halt auch viel "Konfig-Reste" in einer alten Konfig-Datei sich befinden, die evtl. zukünftige Probleme verursachen können (nicht müssen).
hier dann einen Fehler zu finden wird umso schwerer.
 

P7Manfred

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2005
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Leider nein - auch mit einem anderen Netzteil lässt sich die FB nicht starten.
Was meint Ihr dazu mit "aufschrauben- kurz schließen - und startet wieder?"
Wie im Internet teilweise beschrieben?
 

informerex

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
17,189
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
48
nochmals die Frage, warum willst du alte Konfig nehmen?
 

Tieflieger

Mitglied
Mitglied seit
14 Mrz 2006
Beiträge
645
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das geht - sind aber alle Einstellungen weg. Wenn Sie dann immer noch nicht Startet - Hardwaredefekt.
 

P7Manfred

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2005
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
(die alter konfig) - damit muss ich nicht die ganzen Einstellungen mit Voip Telefone etc. zusammensuchen
einfach back up reinspien und fertig
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.