.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Fritzbox 7272 als Repeater an Fritzbox 7412 inklusive Gastwlan

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von princenewton007, 11 Apr. 2019.

  1. princenewton007

    princenewton007 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen,

    eine Fritzbox 7272 (FW 06.85) soll als Repeater an dem Internet-Router Fritzbox 7412 (FW 06.85) arbeiten. Neben dem herkömmlichen WLAN soll sie parallel das Gastwlan repeaten. Gekoppelt sind die beiden Boxen mittels WDS2. Während das beim herkömmlichen WLAN wunderbar funktioniert, bekommen Clients im Gastwlan des Repeaters (FB7272) keine IP zugewiesen und auch keinen Internetzugang.
    Code:
                    [ Fbox 7412    ]                [ Fbox 7272    ]
    {Internet} <--> [+ WLAN        ]    <-WDS2->    [+ WLAN        ]
                    [+ Gastwlan    ]                [+ Gastwlan    ]
    Meine Vorgehensweise:
    • Werkseinstellung bei der FB7272 laden
    • WLAN -> Repeater -> Betriebsart Repeater wählen
    • unter WLAN-Geräte die SSID des herkömmlichen WLANs wählen
    • unter Sicherheit den Netzwerkschlüssel eintragen
    • WLAN -> Gastzugang -> "Einstellung für den Gastzugang aus der als Internet-Router genutzten Fritzbox übernehmen" anhaken (alternativ habe ich es auch mit den Unterpunkt "SSID + Netzwerkschlüssel fürs Gastnetzwerk" erfolglos probiert)
    Ist das Vorhaben überhaupt mit NICHT-Mesh-Boxen realisierbar? Ich versuche mich das jetzt schon seit mehrer Stunden erfolglos dran. Hat hier jemand Tipps?
    Beste Grüße
     
  2. NDiIPP

    NDiIPP Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2017
    Beiträge:
    1,391
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    63
    #2 NDiIPP, 11 Apr. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 11 Apr. 2019
    Also das >hier< beschriebene Problem kann es schon einmal nicht sein, zumindest ist in der Firmware für die 7412 und 7272 die entsprechenden L2TP-Binarys enthalten, sollte also theoretisch funktionieren.

    Die Einstellungsübernahme (wie bspw. >hier< auf den Screenshots zu sehen) hast du für das Gastnetz auf der 7272 auch entsprechend aktiviert?

    Edit:
    Wobei in der (ehemaligen) Anleitung von AVM dazu nur der IP-Clientmodus erwähnt wird:
    https://web.archive.org/web/2016091...ivater-Hotspot-im-IP-Client-Modus-einrichten/
    Ob das auch im WLAN Repeater-Betrieb funktioniert habe ich selbst nie getestet, ich hatte die Boxen bisher immer per Netzwerkkabel verbunden gehabt.
     
  3. princenewton007

    princenewton007 Mitglied

    Registriert seit:
    23 Aug. 2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Den interessanten L2TP-Thread verfolgte ich seiner Zeit. Wie du schon richtig schreibst, passt das Problem nicht zum meinem Anwendungsfall. Die oben beschriebenen Vorgehensweise ist genau in deinen Screenshots dargestellt. Ich würde erwarten, dass AVM diese Einstellungen ausblendet, falls der WLAN-Gast-Betrieb als konfigurierter Repeater nicht funktionieren würde. Ist das Szenario so selten? Hat das bisher keiner realisiert?