[Problem] Fritzbox 7490 als WLAN IP Client in nicht Fritzbox WLAN

seemore

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Forum, ich hoffe Irgendjemand hatte das Problemchen schon mal.
Leider finde ich hier keine Lösung.

Das Problem ist, ich möchte meine Fritzbox als IP Client in einem UNIFI WLAN einbuchen um 2 Geräte, die kein WLAN haben, ins Netz zu bringen.
Es scheint aber so, dass ich diese Funktion nur nutzen kann, wenn es sich um ein Fritzbox WLAN handelt.
Hat vielleicht jemand einen Lösungsansatz für mich?

Sollte ich mit der Suche einen Beitrag übersehen haben...verzeiht mir bitte..ich bin immer noch schockiert davon, eine Lesebrille zu brauchen.

Gruß aus Oberfranken
Roland
 
Zuletzt bearbeitet:

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,828
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Nein, keinen Beitrag mit einem Lösungsansatz übersehen. Es sei denn, du nimmst ein anderes Gerät. Deine Fritzbox als IP Client in einem WLAN einbuchen geht nicht, selbst wenn es sich um ein Fritzbox WLAN handelt.
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,542
Punkte für Reaktionen
162
Punkte
63
  • Like
Reaktionen: Micha0815

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,828
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Dann wärest du wohl, der erste der das kann. ;) Hast du auch eine Anleitung?
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,542
Punkte für Reaktionen
162
Punkte
63
Anleitung nein.
Aber man kann doch die FB als WLAN-Brücke verwenden.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,788
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Wlan-Client kann die Fritzbox nur als Router, aber selbst dann spannt sie immer noch ein eigenes Wlan auf. Was Ihr meint und was nur mit anderer Fritzbox als Basis geht ist der Betrieb als Repeater. Macht zwar dasselbe, ist es aber nicht, denn die Fritzbox spannt auch da ein eigenes Wlan auf was sie als Client nicht tun sollte.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,828
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
In der von @Joe_57 verlinkten Anleitung steht noch: FRITZ!Box als Router per WLAN an einem vorhandenen Internetzugang
Aber mit der Firmware-Version 7.12 geht wohl auch ein WLAN-IP-Client, wie man im Screenshot von @seemore sieht, sogar mit anderen Fritzboxen, nicht nur der Fritzbox 7490. Da steht nicht einmal, dass das WLAN von einer anderen Fritzbox bereitgestellt werden muss.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,590
Punkte für Reaktionen
218
Punkte
63
Moinsen


Moment ;) - 7590 mit Inhaus 7.19
Die Verbindung über WLAN...
Bildschirmfoto vom 2019-09-24 16-45-38.png
...spannt neuerdings einen IP-Klienten ohne Firewall und eigenem Subnetz auf.

Wahrscheinlich dem Mesh geschuldet, und "einmeshen" über LAN wenn WAN Anschluss genutzt, das Selbe.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,828
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Wlan-Client kann die Fritzbox nur als Router
Das solltest du vielleicht einmal genauer definieren. Und dass die Fritzbox als Repeater ein eigenes WLAN aufspannt, was sie als Client nicht tun sollte, verstehe ich erst recht nicht.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
4,788
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
48
Ein Wlan-Client verbindet nach Definition LAN-Geräte mit einem vorhandenen Wlan. DD-WRT kann sowas, als Client-Bridge auch mehrere LAN-Geräte. An so einem Client kann sich aber kein anderes Wlan-Gerät anmelden. Diesen Modus kennt die Fritzbox nicht, sie ist entweder Wlan-Repeater oder Access-point. Als Repeater kann sie auch LAN-Geräte ins vorhandene Wlan bringen, ist aber selber auch als Basis für weitere Wlan-Geräte sichtbar. Nicht immer ist das erwünscht.
Internetzugang über Wlan ist eine andere Betriebsart, hier arbeitet das Wlan-Modul tatsächlich als Client, die gesamte Fritzbox aber als Router. Weil man aber, wenn man das Wlan abschaltet, auch den Netzzugang kappt kann man das von der Fritzbox erzeugte interne Wlan (was man ja in diesem Fall nicht haben will) nicht abschalten und stört damit sein eigentliches Netz.
 

avm_7170

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2015
Beiträge
1,021
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48
- 7590 mit Inhaus 7.19
Die Verbindung über WLAN...
...spannt neuerdings einen IP-Klienten ohne Firewall und eigenem Subnetz auf.
Das ging doch schon immer ....ich habe das auch mit OS 07.11, OS.07.10, OS07.08, OS 07.01 oder OS 06.98
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,345
Punkte für Reaktionen
155
Punkte
63
Mann muss aufpassen, welchen Status die Mesh-Repeater-Abteilung eingestellt hat. Ich habe hier eine WLAN-Verbindung im 5GHz-Netz im Repeatermode und keine Ver-Meshung. Der Repeater ist Mesh-Master wegen SMART-Home-DECT-ULE Geräten, die nur auf der Clientbox angemeldet und gemanaged werden und unterschiedlichen SIP-Accounts.
102429102430102431
LG
 

seemore

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke für die zahlreichen Antworten.
Ich habe jetzt in der Konfiguration mal die MAC vom Unifi Accesspoint eingetragen. Nun wird zwar das WLAN in der Rubrik WLAN IP Client angezeigt... verbindet sich aber nicht.

Könnt ihr mir vielleicht ein günstiges Gerätl empfehlen, mit dem ich 3 LAN Geräte ins Netz bekomme?

Gruß
Roland
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
22,828
Punkte für Reaktionen
116
Punkte
63
Wo genau hast du die MAC-Adresse vom Unifi Accesspoint eingetragen? In der Fritzbox im Bild von #6?
 

seemore

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nee... ich habe kurzzeitig das WLAN meiner 7590 eingeschaltet und dieses genau so benannt, wie mein Unifi Wlan.
Die 7490 habe ich dann als WLAN IP Client eingebucht und anschließend die Konfiguration mit dem FB Editor ausgelesen.
Dort habe ich die Stelle gesucht, wo der Zugangspunkt, Passwort etc. beschrieben werden. Hier habe ich nun die MAC der 7590 gegen die des Unifi Accesspoints getauscht und zurück gespielt.

Hatte gehofft, dass die Kiste sich nun mit Unifi verbindet. In der Übersicht wird das WLAN zwar nun mit dem richtigen Passwort angezeigt... aber Pustekuchen.

Vielleich hat jemand eine Beschreibung der. export Datei... möglicherweise gibt's da noch einen anderen Punkt, der verändert werden muss.

Gruß
Roland
 

seemore

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin... keiner 'ne Idee?
Gruß
Roland
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,868
Beiträge
2,027,545
Mitglieder
350,982
Neuestes Mitglied
rolmor2417