[Frage] Fritzbox 7490 Nat deaktivieren.

Nitzu12

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi .
Hiermit begrüße ich das Forum herzliche. Hi bin der neue.
Zu meinem Problem.
Gibt es eine Möglichkeit. Bei der Fritzboxen 7490 ,das nat. Im Kaskade Modus. Die nat Funktion zu deaktivieren?
Den ich habe eine conectbox(vf( vorher Unetymedia)). Die wählt mich ins Internet ein. Dahinter haben die Fritzbox 7490 hängen. Aber im Kaskade Modus. Um die Proteriesierungs Funktion zu nutzen.
Ich habe es hinbekommen,das ich vom Netz der Fritzbox,auf das Webinterface der conectbox komme.
Aber ich komm nicht ins Webinterface, der Fritzbox,wenn ich im IP Bereich der conectbox bin. Ist es irgendwie möglich es hinzubekommen. Oder nicht. Den in der conectbox, gibt es keine Funktion der Routing Tabelle.
Könnte es mir Jemand sagen oder nicht?
Danke schon Mal im vorraus.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,854
Punkte für Reaktionen
598
Punkte
113
Wurde in Labor Angeboten, soll aber wohl Fehler gewesen sein und wieder weg.

Um vom ersten Netz auf die FB zuzugreifen, braucht man nur den Fernzugriff aktivieren.
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
746
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
43

Nitzu12

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Könnte es mir jemand erklären? Wie es per vpn oder Fernzugriff funktioniert? Bin kein Experte. .
Oder wie es mit einer anderen Firmware. Nicht original, funktioniert. Da die Fritzbox meine eigene ist. Es ist eine Fritzbox 7490. Und ich möchte auch. Netzübergreifend, auf den Webinterface, des TV recievers,der Hinter der Fritzbox (im IP Bereich Der Fritzbox ist) zugreifen. Geht das dann auch. Über vpn oder Fernzugriff?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,854
Punkte für Reaktionen
598
Punkte
113
Da wäre dann VPN zunutzen. Einfacher wäre wenn FB als IP Client läuft und im gleichen Netz wäre.

Priorisierung wäre eh nur für Upload. Hast Probleme dass ganze wirklich benötigst und eingreifen musst?
 

Nitzu12

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja ich dachte,1. Das die priotierung, auch für den Download wäre. Den wenn Kollegen da sind. Und mehrere Geräte gleichzeitig funken. Und wir dabei TV schauen. Über IPTV. Dann habe ich oft Ruckkler, beim TV Sender. Seit ich die prio habe. Sind diese Ruckler. Seltener geworden. Deswegen habe ich es so gelassen.
Und was ich vergessen habe zu sagen ist. Das ich im höhere Stockwerk, auch noch eine weitere Fritzbox habe. Die Fritzboxen, dienen auch so gesehen, als WLAN Verteiler. Weil das Haus, dicke Wände hat. Die das WLAN Signal stören. Und bei der 2. Fritzbox habe ich auch,ein 2. IP Netz aufgebaut. Über Mesh sehen sich beide Fritzboxen. In der Übersicht darstellen. Dort ist auch eine Art Verbindungs Linie dargestellt, aber Dort steht in der Mitte unbekannt.
Deswegen dachte ich. Das ich beide Fritzboxen, Netzübergreifend. Einrichten lässt. Den ich habe es eingestellt, das ich mit beiden Fritzboxen, netzübergreifend auf die Connect Box komme. Und somit den Drucker, der an der Connect-Box hängt. Bedienen kann.
Könnte man es einstellen, das man netzübergreifend von Fritzbox zu Fritzbox kommt. Den dann wäre ich schon zufrieden. Da ich ja von den Fritzboxen, jeweils auf die Connect-Box komme.
Die Connect-Box hängt nur zwischen den beiden Fritzboxen dazwischen.
Also Fritzbox1 geht per LAN zur Connect-Box,von der Connect-Box, geht dann ein lan Kabel zur 2. Fritzbox
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,854
Punkte für Reaktionen
598
Punkte
113
So wie es angeschlossen ist kann es auch nichts werden mit Mesh. Mesh ist im gleichen Netz, du hast ganze jedoch in mehrere Netze.
 

Nitzu12

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe mesch nicht aktiv
Aber wenn ich auf die Übersicht gehe seh ich 2 Fritzboxen.
Bild hänge ich an.
Screenshot_20210220-115126.png
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,854
Punkte für Reaktionen
598
Punkte
113
Wenn Probleme vermeiden möchtest, wäre es einfacher bei FB als IP Client laufen zulassen.

Oder deine Connect Box durch eine FB 6660 oder 6591 zu ersetzen.
 

Nitzu12

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke. Aber ich habe ein Kabel ds Lite VF Internet Anschluss.
Eine öffentliche ipv4 internet Adresse bekommen ich nicht.
Und ich möchte ja es intern betreiben.nicht öffentlich.
@ habe ne Fritzbox.
Also ich bekomme es nicht hin. Ohne Mehrkosten. Wenn ich IP Clint nicht nutzen möchte, so wie ich es eigentlich vorhabe? Auch nicht mit einer modefizierten fw?
Den ich müsste mir einen Kabelboxen dann kaufen,da ich von VF sie nur mieten kann. Für einen Aufpreis.
Ich Frage erstmal so. Um Alles mögliche, was ich jetzt zu Verfügung habe. Auszuschließen.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,854
Punkte für Reaktionen
598
Punkte
113
Wenn die FB als Router läuft, ist es aus Sicht der FB "Internet". In dem Modus ist ja gewollt dass diese nicht direkt erreichbar ist und eigene Netz macht.

Also Fernzugriff einrichten, und dann über die "Internet IP" (IP welche die von Connect Box bekommen hat) eingeben. Damit hast aber nur Zugriff auf die FB, nicht auf die Geräte dahinter.

Sonst halt IP Client an beiden FB, alles der Connect Box überlassen, und auf Priorisierung verzichten.

Wenn schon ganzen Zusammenhänge kaum verstehst, dann solltest wie NDilPP schrieb erst recht nicht Anfangen mit Firmware modifizieren.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,603
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
wenn Kollegen da sind. Und mehrere Geräte gleichzeitig funken. Und wir dabei TV schauen. Über IPTV. Dann habe ich oft Ruckkler, beim TV Sender.
Wie genau schaust Du fern?
  1. Du nutzt nicht Vodafone Cable als Fernseh-Anbieter sondern einen IPTV-Dienst wie Netflix?
  2. Ist der „Fernseher“ über WLAN oder LAN angebunden?
Wir sollten uns lieber das zusammen anschauen, warum das schief geht. In Deinem Heimnetz solltest Du alle Router als Bridges betreiben. Das bedeutet im Fall der FRITZ!Box, den Modus IP-Client zu verwenden. Und soweit wie möglich statt auf WLAN auf LAN setzen. Dann hast Du erstmal ein ideales Netz. Danach müssten wir schauen, warum Dein Fernseher seine Inhalte nicht bevorzugt erhält.

3. Sprechen noch mehr Gründe für Deinen anfangs bevorzugten Aufbau oder sind es allein diese Fernseh-Ruckler?​
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,854
Punkte für Reaktionen
598
Punkte
113
Netflix, Youtube, SkyGo, Disney+ und co ist kein IPTV, eher VoD.

IPTV wofür FB eine Optimierung anbietet ist nur für TV was über Multicast ausgeliefert wird, was - soweit mir bekannt ist - nur Telekom und ggf. noch Vodafone IPTV über DSL/Glasfaser anbieten.

Bei Kabelanschluss wo ganze über DVB-C Tuner läuft, spielt für den Fall keine Rolle.
 

Nitzu12

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi.
Es ging eigentlich nicht um Netflix und co.
Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt.
Also im einen Anbau Heimkino steht ein vu Linux SAT Box. Worüber ich TV/ sat TV schaue .
Aber Dort ist es manchmal zu kalt.und möchten nicht immer,wenn man nur normal TV schaut. Extra den Anbau Aufzuheitzen.
In der Wohnung, im Wohnzimmer. Steht ein Android TV. Mit der perfekt Player App. Worüber ich dann, von der Sat Schüssel. Wo dann das TV Signal zur vu Box geht. Dann von der vu Box. Das TV Bild etc. Über D-lan.(streaming) Zum Android TV geht.
Da ich von der Sat Schüssel, kein Kabel in die Wohnung zum TV legen kann. Und dann habe ich halt . über das streaming. Manchmal so diese Aussetzer.
Habe die Fritzbox im IP Client Modus umgestellt. Aber immer noch manchmal diese Aussetzer
 

Nitzu12

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Warum kann es daran liegen? Wegen den Strom Einflüssen, die parallel Funken? also wenn noch andere Geräte ,wie tv etc an diesem Stromkreis angeschlossen Sind? Sonst könnte ich es mir nicht erklären.
 

B612

Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
746
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
43
D-LAN ist nun mal nicht so stabil wie richtiges LAN.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via