FritzBox als Asterisk-Client: Amtsholung fest hinterlegen?

luas

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2012
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich betreibe eine FritzBox als Client an einer Asterisk-Telefonanlage. Diese erwartet eine zusätzliche Null als Amtsholung, wenn ich ein Externgespräch führen möchte. Wenn ich die Nummer von Hand wähle, klappt das auch - allerdings synchronisiere ich mein Google-Adressbuch aufs FritzFon, und da fehlt die Null.
Was ich bräuchte, wäre eine Regel in der FritzBox à la: "Stelle allen ausgehenden Anrufen eine Null voran". Ist so was möglich? Die zusätzliche Null im Adressbuch zu hinterlegen ist keine Option - dann ist sie an anderer Stelle zu viel (etwa im Mobiltelefon-Adressbuch).

Falls das nicht möglich ist: wäre es eine Option, in der Asterisk eine automatische Amtsholung für diesen Anschluss einzustellen und diese bei Bedarf für Interngespräche durch eine Stern-Irgendwas-Tastenkombination zu umgehen?
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,244
Punkte für Reaktionen
27
Punkte
48
Hallo luas. Ja, ist möglich. Einfach in der Dial-Zeile des Asterisk eine 0 einfügen. Vorher würde ich prüfen lassen, ob schon eine 0 vorhanden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

robinsonR

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2006
Beiträge
560
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Beim Asterisk kannst du einstellen, dass eine zusätzliche 0 vorangestellt wird.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.