.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FritzBox für "harten" 8er WG-Einsatz

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von RadonB, 29 Sep. 2005.

  1. RadonB

    RadonB Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich wollte mich mal bei euch erkundigen wie viele Teilnehmer die FritzBox 7050 anständig "bedienen" kann.
    Geplant ist für eine 8er WG ein 6000er 1und1 DSL mit einem analogen Telefonanschluss. :D
    Ich habe mich im Forum schon umgehört aber oft unterschiedliches gelesen wie viele gleichzeitige Gespräche möglich sind, einmal 2 einmal 3 oder 4 ! :?: :?: :?:
    Außerdem würde mich es brennend interessieren wie viele Anrufer gleichzeitig durchkommen (wegen Analogem Anschluss nur einer?). Kommen Gespräche aus dem Festnetz für eine Voip-Nummer über die Festnetz Leitung, oder über die Voip-Leitung? Falls die ankommenden Gespräche übers Festnetz kommen müssten wir uns noch was überlegen, da eine Leitung etwas dürftig ist. :(

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
     
  2. kawamoto

    kawamoto Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Speyer
    Im Moment kann die Box gleichzeitig 2xVoip und 1x(Analog) oder 2x(ISDN).
    Das mit den 2x Voip ändert sich vielleicht mit der neuen Firmware im Oktober.
    Die Voip Nummern kommen auch über DSL rein, da sollte es kein Problem sein !!!