.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritzbox Fon 7050 + ISDN Telefonanlage / Auerswald

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von sinnmensch, 24 Jan. 2006.

  1. sinnmensch

    sinnmensch Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Meine Frage: Ich habe einen freenetDSL Anschluss (6000) inkl. VoIP Flatrate und eine Auerswald Telefonanlage!

    Die Telefonanlage will ich weiter nutzen aber die Gespräche ins Festnetz sollen über VoIP laufen! Richtig angeschlossen ist auch alles, ich müsste nun nur wissen wie das ganze eingestellt werden muss in der Box! Es handelt sich um die AVM 7050!

    Ist es möglich das man über das Internet raustelefoniert aber dennoch die normale Rufnummer an der Gegenseite sieht?

    Was muss ich nun alles an der Box und an der TK Anlage einstellen? Danke vielmals!!
     
  2. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    liefert freenet die Fritz!Box echt ohne Handbuch aus? Naja, ist nicht so schlimm, du kannst es dir hier kostenlos runterladen.

    Viel Spaß beim Lesen!
    radio_junkie
     
  3. sinnmensch

    sinnmensch Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne! Aber ganz ehrlich, im Handbuch steht nicht wirklich was wissenswertes! Sorry!!
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

  5. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Ich gehe davon aus, daß Du meinst, die Gegenseite soll Deine normale Rufnummer sehen. Aber ich glaube mit Freenet als VoIP-Provider geht das nicht. Das geht m.W. nur bei 1und1 und GMX. Dort kann man seine Festnetz-Rufnummern als VoIP-Rufnummer registrieren. Abgehende Gespräche werden darüber geführt. Eingehende Gespräche kommen standardmäßig übers Festnetz, es sei denn, der Gesprächspartner telefoniert auch über VoIP von einem Partnernetz aus.

    Gruß Telefonmännchen
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, dann such dir mal ein paar Beispiele selber hier in diesem Forum!

    Fast jede Telefonanlage ist hier beschrieben, wie sie an die FBF angeschlossen wird. Und 99% aller Telefonanlagen müssen gleich angeschlossen und konfiguriert werden!

    Da solltest du ganz schnell zum Ziel kommen.

    Wenn du was nicht verstehen solltest, dann kannst du ruhig fragen. Das beantworten wir gerne!

    Wir lesen nur nicht gerne Bedienungsanleitungen vor! ;)

    Ach ja:
    Lies auch mal ein paar von den "wichtigen" Beiträgen.
    das sind die, die etwas dunkler unterlegt sind.